Lebens(un)wertes Leben?
Wem gehört unser Leben? Und wer entscheidet über unseren Tod? Das ARD setzte sich mit einem Kernthema unserer Gesellschaft auseinander, das das grosse Dilemma der menschlichen «Autonomie» in grelles Licht rückt.
Wertschätzung für Singles
Maja und Martin Roth-Sauter sind ein frischgebackenes Ehepaar mit langjähriger Erfahrung als Single. Ihr Reflektieren des Single-Status kann für manche ein Augenöffner sein.
Trauma im Kleinkindalter
Daniel Wunderli ist verheiratet, Vater von drei Teenagern und Pastor der FEG Emmen. Hinter dem gut geordneten Leben versteckten sich jahrelang dunkle Schatten. Doch dann griff Gott ein.
Macht Religion Angst?
Der Basler Psychiater und Psychologieprofessor Samuel Pfeifer sagt: «Mensch sein heisst auch Angst haben, und dennoch im Vertrauen auf Gott zu leben.»
Paradoxon der UK-Kirchen
Gerade in der Coronazeit sind wohl die meisten Gemeinden weltweit sozial aktiv – sei es für die Menschen der eigenen Kirche oder auch andere, oft sogar Menschen anderer Religionen. Welchen Einfluss hat das auf das Wachstum der Kirchen?
Simon Bertschinger
Fussball ist das halbe Leben des gelernten Automatikers Simon Bertschinger. Bis den Zürcher zwei Unfälle vom Platz zwingen. Will Gott ihn für etwas bestrafen?
Problem Pornografie
Manfred Tanner, Theologe und Erwachsenenbildner, ist bestürzt, wie wenig das Problem der Pornografie von Christen als solches erkannt wird. Es wird oft kleingeredet und verdrängt – ein Hinweis, dass sich dahinter ein viel grösseres Problem verbirgt.
Adrienne Houghton
«Mein Glaube und meine Beziehung zu Jesus beruhen auf seiner ultimativen Liebe zu uns, wegen der er am Kreuz starb», sagt die Entertainerin Adrienne Houghton. Sie wolle seine Liebe widerspiegeln, so die Ehefrau des Sängers Israel Houghton.
Glauben lernen
Wenn man Nachrichten schaut, könnte man Angst bekommen – wo führt das nur alles hin? Aber auch ohne Politik gibt es schlaflose Nächte, in denen einen Sorgen und Zukunftsängste zerfleischen. Besser, man entscheidet sich für einen anderen Weg...
James Bailey
Die Ärzte dachte, er würde weder sprechen noch laufen können, als James Bailey mit einer Chromosomenmutation geboren wurde. Doch heute läuft er nicht nur, sondern fährt Motorrad – und er liebt Jesus über alles.

Anzeige

RATGEBER

Glauben lernen Frei von Zukunftsangst
Wenn man Nachrichten schaut, könnte man Angst bekommen – wo führt das nur alles hin? Aber auch ohne...

Anzeige