Früher Punk, heute Pastor
Als Jugendlicher wird Ulf Bastian Punk und geht auf in der Ideologie. No Future, Hass auf Nazis und Bullen, immer mehr ist er auch zu Gewalt bereit. Doch dann hat er einen Traum, der ihn nicht mehr loslässt und der alles verändert...
Vom Laufsteg zur Schule für Mission
Vor dem Bürgerkrieg aus Kinshasa geflohen, ging Gautianna Mbula einen ungewöhnlichen Weg: Nach einer steilen Karriere als Model in Stuttgart besuchte sie eine Schule für Mission.
Von Leukämie geheilt
Die Diagnose Leukämie setzte John Jordan zu: Sollten seine noch kleinen Kinder ohne Vater aufwachsen? Doch Gott schenkte ihm und seiner Frau die Gewissheit, dass er überleben würde – und hielt sein Wort.
Annette Friese
Sich selbst zu lieben, schön zu finden und sich zu dem Menschen zu entwickeln, den Gott sich gedacht hat – das ist Annette Frieses Herzensanliegen. Doch wie hart der Weg dahin ist, musste sie am eigenen Leib erfahren.
Aborigine erhält neues Leben
Richard wuchs in einer Aborigines-Siedlung auf. Irgendwann wurden die Aborigines Australier (Richard: «Ich weiss nicht, was ich vorher war») und Richard Alkoholiker – bis ihm jemand mit dem Messer in den Hals stach und ihn beinahe tötete…
Mo Timbo
In London glitt Mo Timbo in die Banden-Kriminalität. Als ein Freund direkt neben ihm erschossen wurde, wuchs sein Hass. Mo landete hinter Gittern. Heute aber ist er Pastor, der Jugendlichen und Behörden bei der Waffen- und Drogen-Prävention hilft.
Sommer-Serie
Zuversicht und Hoffnung während der Coronazeit? Genau diesem Thema widmete Andreas Boppart, Missionsleiter von Campus für Christus, ein Buch. Er lässt dabei verschiedene Persönlichkeiten zu Wort kommen.
Scotts Geschichte
«Ich hatte einen Herzinfarkt, als ich 17 war», erinnert sich Scott Windus aus Australien. Dies stellte das Leben des aufstrebenden Tennis-Talents komplett auf den Kopf. Kaum genesen, jagte er nach Erfolg – bis alles zusammenbrach...
Lulu Roman
Der ehemalige «Hee-Haw»-Star Lulu Roman (74) verbrachte weite Teile ihrer Karriere damit, Menschen zum Lachen zu bringen. Doch niemand ahnte, was sie durchmachte, bevor sie Hoffnung fand!
René Portmann
Mit einer zerrissenen Kindheit schummelt sich René Portmann durchs Leben und um die Welt – dies äusserst erfolgreich. Bis die grossen Sinnfragen den Spassfaktor ausschalten. Klar und deutlich vernimmt der heutige Jugendarbeiter Gottes Stimme.

Anzeige

Anzeige