116-Jährige verrät ihr Geheimnis
Am 4. Juli wurde sie 116 Jahre alt und ist damit die älteste Frau Amerikas und die zweitälteste Frau der Welt. Für ihr biblisches Alter hat Gertrude Weaver ein Geheimrezept: «Vertrauen auf Gott, harte Arbeit und Nächstenliebe jedem gegenüber.»
Neue Untersuchung überrascht
Laut einer Studie der «Centers for Disease Control and Prevention» sind 96,6 Prozent der US-Amerikaner heterosexuell. Nur 1,6 Prozent bezeichneten sich als homosexuell, 0,7 Prozent als bisexuell.
Bikergottesdienst Sumiswald
Der Bikergottesdienst an der Internationalen Bikerparty Sumiswald ist Tradition und für viele auch ein Ritual geworden. Hunderte Menschen, unter ihnen Motorradfahrer, Gottesdienstbesucher aus der Region und weitere Gäste, waren dieses Jahr dabei.
Keine Abtreibung:
Dass Emily und Caitlin Copeland jetzt gemeinsam ihren Highschool-Abschluss bestanden haben und anschliessend beim Studieren getrennte Wege gehen können, ist ein Wunder. Denn vor 18 Jahren kamen sie als siamesische Zwillinge zur Welt.
Nun tönt es in Europa
Der Weg von der Kritik an Israel zu offenem Antisemitismus ist kurz geworden. Mehrere Sicherheitskräfte mussten in Paris hospitalisiert werden. Mit letzter Kraft konnten sie verhindern, dass ein Mob in eine Synagoge mit 200 betenden Juden eindrang.
Ziel: Weniger Kriminalität
Schusswaffen sind in christlichen Gemeinden nicht oft gesehen. Im US-Bundesstaat Alabama werden sie aber zur Zeit von mehreren Kirchen für 50 Dollar gekauft. Sie nehmen die Waffen aus dem Verkehr, um weitere Schiesserein möglichst zu verhindern.
Ein Herz für die Armen
Roland Decorvet spielte in der obersten Liga der internationalen Manager mit. 2013 wurde der Nestlé-Chef in China zum Geschäftsmann des Jahres gewählt. Jetzt ist er aus dem Topmanagement ausgestiegen und hilft auf einem christlichen Spitalschiff.
Einsatz in der Elfenbeinküste
Fast ein Jahr lang war Christina Buss mit der Deutschen Missionsgemeinschaft DMG in der Elfenbeinküste und hat in einem Waisenhaus mitgearbeitet. Wieder zurück in der Heimat lässt die junge Frau ihre Zeit in Afrika Revue passieren.
Gegen den Menschenhandel
Erst der Kilimandscharo, dann der Mount Everest und jetzt sieben Gipfel in Colorado: Mit dem «Freedom Climb» kämpfen Kletterer für die Rechte der Frauen und gegen den Menschenhandel.
Junge Alte helfen alten Alten
Eine Welle an Herausforderungen kommt auf die Gesellschaft zu, sobald die starke Nachkriegsgeneration ins hohe Alter kommt. Das wird auch die christlichen Gemeinden nicht kalt lassen. Wie sie damit umgehen könnten, zeigt das Beispiel der ETG Bern.