Sexualerziehung
Der Sexualkundeunterricht an Schweizer Schulen wird zunehmend grenzüberschreitend. Regula Lehmann setzt sich für eine sorgfältige und entwicklungssensible Aufklärung ein - als Gegengewicht zur aggressiven Sexualpädagogik in den Schulen.
Als Christ die AfD unterstützen?
Manche Themen sind so ernst, die muss man locker angehen. Genau das macht Andreas Malessa in seinem neuen Buch «Als Christ die AfD unterstützen?». Dabei liefert er ein engagiertes Plädoyer ab.
Gebet für die Mission
Loren Cunningham, Gründer des Missionswerks «Jugend mit einer Mission», ist sich sicher, dass eine grosse Erweckung weltweit bereits angebrochen ist. Die Anzahl an Christen weltweit wachse schneller als die Weltbevölkerung, erklärte er vor Kurzem.
Pastorentochter mit Zweifeln
Der Autor und Pastor Max Lucado ist vielen Christen bekannt. Dass seine Tochter Andrea jahrelang am Glauben zweifelte, wissen nur wenige. In einem Blog schrieb sie jetzt, wie sie als Pastorentochter mit ihren Zweifeln umging.
Weltweite Untersuchung
Wie reagieren Christen weltweit auf Verfolgung? Dies war die Hauptfrage einer globalen Untersuchung. Sie dokumentierte unter anderem auch, dass evangelikale und pfingstliche Christen eher Opfer von religiöser Unterdrückung werden als andere Gruppen.
Kirche bei den Menschen
COFFEE&DEEDS wurde 2015 in Zürich eröffnet und hat das Ziel, Ausgangspunkt einer neuen Kultur zu sein. Die Gemeinschaft soll wieder tragfähig werden. Livenet wollte wissen, was durch diese innovative Arbeit bewegt wird.
Queen über Gott
Prinz Philip (95) tritt von seinen royalen Pflichten zurück. Im Herbst geht er in Pension, wie Queen Elizabeth II. (91) gestern Donnerstag im Buckingham Palast berichtete. Die Königin ist selbst seit 65 Jahren im Amt.
André Trocmés Einfluss
André Trocmé war im Zweiten Weltkrieg Landpfarrer in einem Dorf der Haute-Loire in Südostfrankreich. Als die Juden aus der Umgebung verfolgt wurden, bat er seine Gemeinde um Hilfe. Und die liess sich gewinnen und versteckte Tausende von ihnen.
Brennpunkt Integration
Können auch ferne Kulturen wie der Islam in die Schweizer Gesellschaft integriert werden? Der Pessimismus überwiegt oft, aber es gibt auch hoffnungsvolle Stimmen. Auch unter Christen.
ZDF-Moderatorin Gundula Gause
Schon öfter hat sich die Nachrichtenmoderatorin Gundula Gause zu ihrem christlichen Glauben bekannt. Jetzt erzählt sie, auf welche Art sie die Gnade Gottes erlebt, was Glück bedeutet und warum ihr das Reformationsjubiläum am Herzen liegt.

Anzeige

Anzeige