Glaube und Militär
Abgeleitet von allen Fragen rund ums Thema «Frieden» stellt sich auch die Frage nach dem Krieg und ob es denn so etwas wie einen «gerechten Krieg» gebe. Um sich einer Antwort darauf zu nähern, nimmt Sie Stefan Junger auf einen Gedankenweg mit.
Als hätte man sie nicht
Wir könnten jetzt miteinander zu ringen beginnen, welches Heimatverständnis das richtige sei, so wie die Theologen über Gottesbilder streiten. Fruchtbarer scheint mir zunächst diese Frage: Welches Heimatbild tragen wir im Herzen?
Serie Marriage & Family Award
Das Forum Ehe+Familie (FEF) vergibt jährlich einen Preis an ein christliches Projekt im Bereich Ehe und Familie. Livenet stellt die nominierten Projekte in einer Serie vor. Couples DTS ist eine Jüngerschaftsschule spezifisch für Ehepaare.
Gott in allem dienen
Oft neigen Christen dazu, ihre Arbeiten als mehr oder weniger wichtig vor Gott zu betrachten. Auf originelle Weise lernte Elisabeth Lüthi, dass Gott einen grösseren Blick hat, als sie bisher annahm.
Fünf herausfordernde Zitate
Mike Pilavachi, Gründer von «Soul Survivor», möchte, dass Christen eine neue Vision von der Kirche als Familie bekommen. Er zeigte sich kürzlich frustriert darüber, dass sich die Geschäftswelt in Teile der Kirche eingeschlichen hat.
Wer ist Ihr Lehrer?
Lehrmeinungen können irritieren, Freunde enttäuschen und das Verhalten von Vorbildern kann schockieren. Doch genau in solchen Zeiten gilt es, sich aufs Wesentliche zu besinnen.
Es geht nicht nur um die Wurst
Viele Jahre dreht sich bei Michael Zielke alles um Pommes und Currywurst, bis er nach dem Sinn des Lebens fragt. Dann hat er eine ungewöhnliche Begegnung mit Gott, der dem Imbiss-Besitzer prompt die Antwort liefert.
Jungunternehmer
Vier junge Schweizer bauen ein Hotel im Senegal auf. Die Christen wollen Surfsportbegeisterte aus aller Welt an die Westküste Afrikas locken. Neben dem Freizeitvergnügen für Wassersportler soll das Hotel Arbeitsplätze für Einheimische schaffen.
Mode und Glaube
Auch Karrierefrauen stellen sich die grossen Fragen des Lebens nach Sinn und Ewigkeit, beobachtete die Britin Yimika Awogbade. Für diese Zielgruppe kreierte sie das Mode- und Hintergrund-Magazin «Magnify» sowie eine Webseite.
13-Jähriger überlebt Blitzschlag
Als Josiah Wiedman auf dem Heimweg von einem Blitz getroffen wird, hätte er eigentlich tot sein müssen. Drei Tage lang liegt er im künstlichen Koma – doch nach einer Woche wird er schon entlassen. Die Ärzte können sich seine Genesung nicht erklären…

Anzeige

Anzeige