«Ä guätä midänand»
Seit 30 Jahren lädt die FEG Stans zu Gottesdiensten in Nidwalden ein. Während des Lockdowns versorgte die Freikirche mit Partnern 200 Haushalte mit Lebensmitteln. Zu den nächsten Grossprojekten gehört die Mitarbeit beim Musical «Life on Stage».
Hilfreiche Streitkultur
«Du sollst nicht streiten, denn das ist Sünde.» Diese Aussage steht nicht in der Bibel. Aus gutem Grund. Denn auch wenn Frieden ein biblischer Wert ist, führt der Weg dorthin oft über Konflikte und Streit. Doch dazu ist eine gute Streitkultur nötig.
Peter Schneeberger im Talk
Die Spannung ist gross, gerade nach der ausgeweiteten Zertifikatspflicht. Im Livenet-Talk erläutert Peter Schneeberger, Präsident vom Verband Freikirchen.ch, seine Sichtweise und das Engagement des Verbands.
Kirche der Zukunft
Im neuen Magazin der BewegungPlus erzählen acht Pastorinnen und Pastoren, wie sie sich die Kirche der Zukunft vorstellen und wie sie diese prägen wollen. Livenet präsentiert drei dieser Statements.
Er ruft zu Grosszügigkeit auf
Ein christlicher Trickkünstler, der mit Tricks über Familie, Hoffnung und Grosszügigkeit populär wurde, gewann die NBC-Show «America's Got Talent», nachdem er das Publikum in einer Schlussnummer zu mehr Wohltätigkeit aufgerufen hatte.
Der Auftrag im 21. Jahrhundert
Die Sehnsucht, Apostelgeschichte heute zu erleben, treibt Johannes Sieber seit vielen Jahren an. Als Leiter von OpenHouse4Cities und akademischer Studienleiter von ISTL legt er sein erstes Buch vor.
Pierre Alain Schnegg
Christ und Politik: Passt das zusammen? Und wenn ja: warum? Der bernische Gesundheitsdirektor Pierre Alain Schnegg stand dazu Rede und Antwort.
Im griänä Hüüs
Grüner Boden, einladende Deko und der Duft nach frischem Kaffee: Die «Chilä im griänä Hüüs» lädt zum Finden von Hoffnung und Perspektive. Das «Kafe im griänä Hüüs» steht für «gniässä und begäggnä» – beispielsweise bei einem aromatischen Kaffee.
Livenet-Talk
Seit 2019 das erste regionale Pilotprojekt «Hope Emmental» ins Leben gerufen wurde, ist der Anklang für weitere Regiozeitungen gross. Beim Talk erklären der Livenet-Geschäftsführer und der Chefredaktor, warum ihr Herz für dieses Projekt brennt.
Vollgestopfte Häuser?
Das Konsumverhalten jedes Menschen ist unterschiedlich und sehr persönlich. Trotzdem haben wir eine Verantwortung, der Umwelt und vor allem unseren Mitmenschen gegenüber. Gedanken dazu von Debora Alder-Gasser.

Anzeige

Anzeige