Lichtblicke 2014
Während des Jahres halten sich die Autorinnen und Autoren der Texte auf Livenet.ch und Jesus.ch meist dezent im Hintergrund. In dieser Woche zeigen sie für einmal ihr Gesicht und erzählen von ihrem Lichtblick 2014. Heute: Miriam Hinrichs.
10 Jahre nach der Katastrophe
Am 26. Dezember 2004 löste ein gewaltiges Seebeben vor der Küste Sumatras eine ganze Reihe verheerender Tsunamis aus. 250'000 Tote und riesige Zerstörung waren die Folge. Auch das HEKS leistete danach Soforthilfe. Seine Bilanz ist positiv.
Aufbruch in Burundi
«Am dunkelsten Ort scheint das Licht am hellsten», sagt Simon Guillebaud. Vor 15 Jahren zog er nach Burundi. Er erlebte gefährliche Situationen, aber auch einen geistlichen Hunger. Viele entschieden sich für ein Leben mit Christus.
Katastrophen traten nicht ein
Astrologen und Hellseher lagen mit ihren Prognosen für 2014 weit daneben. Die Katastrophen, die sie voraussagten, erwiesen sich als Hirngespinste.
Lichtblicke 2014
Während des Jahres halten sich die Autorinnen und Autoren der Texte auf Livenet.ch und Jesus.ch meist dezent im Hintergrund. In dieser Woche zeigen sie für einmal ihr Gesicht und erzählen von ihrem Lichtblick 2014. Heute: Daniel Gerber.
Mehr als Drogen und Gewalt
Mexiko kommt immer wieder in die Schlagzeilen – meistens im Zusammenhang mit Drogen und Gewalt. Was viele nicht wissen: Mexiko ist geistlich sehr offen und evangelische Christen arbeiten ausgezeichnet zusammen, ihrem Land das Evangelium zu bringen.
Lichtblicke 2014
Während des Jahres halten sich die Autorinnen und Autoren der Texte auf Livenet.ch und Jesus.ch meist dezent im Hintergrund. In dieser Woche zeigen sie für einmal ihr Gesicht und erzählen von ihrem Lichtblick 2014. Heute: Reinhold Scharnowski.
Martin Luther, Mutter Teresa, ...
Egal, wie stark unser Glaube ist, wir leben als Christen mit Zweifeln. Das erlebten auch so prominente Gläubige wie Martin Luther, Mutter Teresa, Charles Haddon Spurgeon, Johannes Calvin und andere.
ICF Karlsruhe feierte im Kino
Dass Weihnachten eben nicht nach Glühwein riecht und Beschaulichkeit atmet, haben knapp 3'000 Menschen dieses Wochenende live erlebt. ICF Karlsruhe hat am Sonntag den multimedialen Weihnachtsevent «Coming Home» aufgeführt.
Time Magazine
Das amerikanische Time Magazine hat den gläubigen Arzt Kent Brantly gemeinsam mit anderen Ebolahelfern zur «Person des Jahres» gekürt. Er war in Liberia selbst an Ebola erkrankt.