DeBerry-Story berührt
Schauspielerin und Model Alexandria «Allie» DeBerry (20) ist bekannt aus der Disney-Serie «A.N.T. Farm». Nun spielt die überzeugte Christin die Rolle von Annie im Film «Hoovey». Erzählt wird eine wahre Geschichte, die inspirieren kann.
Bibelverfilmungen
Hollywood hat sich schon immer grosse Freiheiten beim Verfilmen von historischen Stoffen genommen. Trotzdem war die Person des «Jesus» in den verschiedenen Bibelverfilmungen immer eine besondere Herausforderung für die jeweiligen Schauspieler.
Wachstum ungebrochen
Bis 2030 erwarten Beobachter, dass die chinesische Christenheit auf 246 Millionen anwächst. Laut «Reuters» würde China damit Mexiko, Brasilien und die USA überholen.
«Den Himmel gibt's echt»
In einer Stellungnahme weist der SCM-Verlag auf die Gefahr hin, dass die beiden Bücher «Der Junge, der aus dem Himmel zurück kehrte» und «Den Himmel gibt's echt» verwechselt werden können....
Wycliffe mit neuer Strategie
Eine neue Strategie erhöht das Tempo. Innerhalb von zwei Wochen übersetzte «Wycliffe» 48 Prozent des Neuen Testaments. Es handelt sich dabei um ein Pilotprojekt mit Muttersprachlern aus Asien. 2015 sollen weitere Projekte starten.
Nach den Wahlen
Alexis Tsirpas, 40 Jahre alt, wurde schon wenige Stunden nach der Wahl in einem atemberaubenden Tempo zum Ministerpräsident von Griechenland vereidigt. Auf die religiöse Eidesformel verzichtete er. Was ist von ihm zu erwarten?
Westliche Medien
Die westliche Berichterstattung über Muslime vermittelt ein mehrheitlich negatives Bild. Das zeigt der internationale «Mediatenor»-Bericht. Bei Christen überwiegt die positive Berichterstattung – vorwiegend dank Papst Franziskus.
Als Helferin in Haiti
Megan Boudreaux war kurz nach dem verheerenden Erdbeben 2010 zu einem Hilfseinsatz in Haiti. Was als kurzfristige Aktion geplant war, führte zu ihrem langfristigen Engagement.
Fussballer Yapi in Thun:
Im November 2014 erlitt FCZ-Spielmacher Gilles Yapi bei einem groben Foul eine Knieverletzung, die für ihn das Karriereende bedeuten könnte. Yapi stand deswegen national im Rampenlicht – und bezeugte offen seinen Glauben. Gestern sprach er in Thun.
Welt-Lepra-Tag
Am heutigen 25.01.2015 wird der 62. Welt-Lepra-Tag begangen. Die heimtückische, aber inzwischen heilbare Krankheit betrifft immer noch Millionen von Menschen, schreibt die Lepra-Mission Schweiz in einer Medienmitteilung.