Lebenslänglich – für Jesus
Als Troup Foster nach einem Mord lebenslänglich ins Gefängnis kam, dachte er nur noch an Selbstmord. Doch dann begegnete er Jesus. Er begann ein Theologie-Studium innerhalb der Knastmauern. Heute weiss er, dass Gott ihn genau an den Ort berufen hat.
Kriminell, drogenabhängig, verzweifelt
Als sein Vater verschwindet, bricht für Steve Benner alles zusammen. Er gerät auf die schiefe Bahn, wird drogenabhängig und ist schliesslich so am Ende, dass er nicht mehr weiter leben möchte. Doch dann findet er unerwartet Hoffnung.
Ex-Gang-Mitglied
Zwei junge Männer starben in Springdale (Arkansas) in einer Schiesserei zwischen Gangs. Es folgte ein Marsch indem sich die Bevölkerung gegen Gewalt aussprach. In einer Pause hielt Ex-Gang-Mitglied Gilbert Gonzalez eine eindrückliche Ansprache.
Gottesbegegnung im Knast
Sein Leben war ein Trümmerhaufen: Er nahm Drogen, hatte keine Arbeit und lebte auf der Strasse. In sich fühlte er einen unbändigen Hass gegen alle Menschen und litt unter Schuldgefühlen. Doch Jacques Vermeulen erlebte Hilfe durch Gottes Eingreifen.
Als Kind Sex-Sklavin
Schon als Kleinkind wird Melissa Woodward von männlichen Familienangehörigen sexuell missbraucht. Mit zwölf Jahren wird sie an einen Kinderhändler verkauft und erlebt die Hölle auf Erden. Dass sie heute ein normales Leben führen kann, ist ein Wunder.
Porno-Drehs erfüllten Maggie nicht
Während Jahren war Maggie Porno-Darstellerin und Nackt-Tänzerin. Sie spielte in über 120 Filmen mit. Doch Erfüllung stellte sich nicht ein. Sie glitt ab in Alkoholsucht und Suizidversuche.
Showdown auf den Knien
Tony Gielty gehörte laut dem «Inspire Magazin» zu den brutalsten Gefängnisinsassen Schottlands. Nach einem aussergewöhnlichen Showdown hinter Gittern änderte er seinen Lebensstil jedoch völlig. Heute ist er freiwillig im Knast zu finden.
Kurz vor der Hinrichtung
Er wusste, dass seine Hinrichtung unmittelbar bevorstand – und verspürte trotzdem innerlichen Frieden. Warum? Im Gefängnis hatte der iranische Häftling Alireza Asadi Jesus Christus kennengelernt, das «beste Erlebnis meines Lebens», wie er sagte.
Ex-Prostituierte Dawn Knighton
Von der Crack-abhängigen Prostituierten zur Pastorin und Hausleiterin für ehemalige Gefangene, so könnte man Dawn Knightons Leben beschreiben. Doch dass Gott alles Hässliche in ihrem Leben in etwas Wunderschönes verwandelt hat, sieht sie als Wunder.
Ex-Pornostar Luna Méndez
Sie prostituierte sich, arbeitete als Tänzerin in Nachtclubs und war nebenher als Porno-Schauspielerin insbesondere in ihren Facebook-Videos erfolgreich. Doch dies liegt nun alles in der Vergangenheit.

Anzeige

Anzeige