Pianist Samuel Jersak
Der Pianist, Musikproduzent und Komponist Samuel Jersak aus Berlin geriet 2010 in eine persönliche Krise, die zu einer Blockade seiner Solo-Karriere führte. Livenet sprach mit dem Wahlschweizer in Bern.
Christine Hauke
Als Christine Hauke einen 29 Jahre älteren Witwer heiratet, verändert sich vieles in ihrem Leben. Dann erleidet ihr Mann mehrere Schlaganfälle: Kommunikation wird schwierig, teilweise gibt es Aggressionen. Trotzdem verlässt sie ihn nicht...
Nach 10 Jahren Haft
Er sass vor seinem Bier in einer Kneipe, im Hintergrund hörte er Wortfetzen aus einem Lautsprecher. Doch diese Wortfetzen veränderten sein Leben.
Sie war einst eine Kinderbraut
«Ich erinnere mich noch an den Morgen, der mein Leben für immer verändert hat», blickt Anuradha zurück auf ihre schwierige Teenagerzeit. Mit 13 wurde sie verheiratet, mit 14 Mutter. Dennoch kann sie ihren Traum umsetzen und Lehrerin werden.
Aufopfernde Nächstenliebe
«Liebe Gott von ganzem Herzen und deinen Mitmenschen wie dich selbst» – doch wie weit soll diese Nächstenliebe gehen? Für Lori Wood gibt es da kein Limit. Denn als die Krankenschwester Jonathan Pinkard kennenlernte, wusste sie sofort, was zu tun ist.
«Der Teufel war eingezogen»
Er war während elf Jahren der Patron der «Duck Dynasty»: Phil Robertson. Fast wäre es nicht so weit gekommen. Während Jahren war Phil alkoholkrank. Seine Frau Miss Kay war bereits mit den gemeinsamen Söhnen aus der Wohnung ausgezogen...
Nordkoreaner im Verhör
Eun Hye floh aus Nordkorea, wurde aber in China aufgespürt und zurückgebracht. Gleich wie ihre Eltern und ihr Bruder. Im nordkoreanischen Gefängnis folgten harte Verhöre. «Warum ist es ein Verbrechen, an Gott zu glauben?», fragte ihr Vater.
Die 6-jährige Karunia
Karunia wurde mit dem Apert-Syndrom geboren, das genetisch bedingte Fehlbildungen des Körpers zur Folge hat. Sie sieht anders aus als die Kinder ihrer Klasse – und weiss doch, dass sie wunderschön ist.
Von Tolkien gerufen
Er orientierte sich an Odin, dem Heidentum und dem Nationalsozialismus: Steven Pidgeon. Auch liebte er epische Geschichten aus dem Norden und J.R.R. Tolkien hatte es ihm angetan. Ein Gespräch über letzteren brachte ihm eine ganz andere Person nahe.
Chilli von «TLC»
Der Vater verliess die Familie vor der Geburt, später erlebte Rozonda «Chilli» Thomas in ihrer Schulzeit Rassismus. Sie ging durch schwierige Jugendjahre, erlebte dann einen Höhenflug mit der Hip-Hop-Band «TLC».

Anzeige

RATGEBER

Last-Minute-Ideen Tolle Weihnachtsgeschenke trotz wenig Kohle
Weihnachten naht. Aber was kann man Eltern, Grosseltern, Tanten und Onkels schenken, wenn im...

Anzeige