Leben scheinbar ruiniert
Laura-Lynn Tyler Thompson wusste genau, dass sie ihre Ehe und ihre Familie aufs Spiel setzte, als sie ihren Mann betrog. Dennoch tat sie es. Doch ohne es verdient zu haben, bekam sie die Chance für einen Neuanfang.
Durch Träume und Eindrücke
Nach zwei unglücklichen Ehen mit «christlichen» Männern fragte sich Elizabeth Coll, ob sie je wieder einem Mann vertrauen kann. Doch prophetische Eindrücke sprachen so deutlich zu ihr, dass sie nicht anders konnte, als ihr Herz erneut zu öffnen.
Zurück in Gottes Arme
Eigentlich wächst Stephanie Mitchen sehr behütet in einer christlichen Familie auf. Und doch läuft ihr Leben als Erwachsene durch ziemliche Turbulenzen. Enttäuscht wendet sie sich von Gott ab, doch dadurch gerät sie nur tiefer ins Chaos.
Dolly-Schwester Stella
Die christliche Sängerin und Rednerin Stella Parton stellt sich der zunehmenden häuslichen Gewalt in Grossbritannien entgegen. Deshalb macht sie ihre schwierige Vergangenheit publik – die Schwester von Country-Star Dolly Parton war selbst mal Opfer.
Zueinander finden
Wenn es darum geht, was der Partner an sich ändern könnte, fallen einem auf Anhieb viele gute Vorschläge ein. Doch leider reicht es nicht, mit dem Finger auf den anderen zu zeigen. Lieber beginnt man bei sich selbst.
LeRoy und Kim Wagner
Schon in der Hochzeitsnacht wird Kimberly Wagner derbe enttäuscht – ihr Mann schläft einfach ein. Als auch in den darauffolgenden Monaten und Jahren eine Enttäuschung die andere jagt, beginnt die Ehe zu bröckeln.
Erst gebrochen, dann geborgen
Amy Howard erwartet viel von sich und von anderen. Sie bemüht sich, ein perfektes Leben zu führen, doch froh wird sie dabei nicht. Als ihre Scheinwelt in sich zusammenbricht, erkennt die junge Frau, dass sie sich fallen lassen muss – in Gottes Arme.
Warten auf Chloe
Gott ist treu, Gott will unser Bestes, er hält, was er verspricht… Diese Sätze lernen Christen von Anfang an und wissen eigentlich, dass sie wahr sind. Aber was, wenn Gott etwas versprochen hat, das einfach nicht eintrifft?
Die Frage, die alles veränderte
Er fragte sie jeden Morgen nur eine Frage. Nach zwei Wochen fragte sie ihn das Gleiche, mit Tränen in den Augen. Lesen Sie, was die Ehe des US-Autors Richard Paul Evans veränderte.
Neal Rozema
Schon als kleiner Junge spürt Neal Rozema, dass Diebstahl nicht in Ordnung ist. Doch sein Vater, selbst ein Krimineller, ermutigt den Jungen, in seine Fussstapfen zu treten. Jahre später hat Rozema eine Begegnung mit Gott.

Anzeige

Anzeige