Trotz vieler Schicksalsschläge
Inmitten von persönlichen Highlights, aber auch Lebensgefahr, Todesfällen und der Behinderung seiner Tochter hat Manfred Hurni gelernt, dass er mit Jesus immer auf der Siegerseite stehen darf.
«Nein!»
Es sind nur vier Buchstaben… Warum fällt es vielen trotzdem so schwer, dieses kleine Wort «Nein» auszusprechen? Und warum ist das überhaupt so wichtig?
Original-Pferdeflüsterer
Buck Brannaman ist einer der führenden Pferdeflüsterer und schult Reiter auf der ganzen Welt. Nach einer von Missbrauch geprägten Kindheit lernte er durch seine gläubige Pflegemutter, was Vergebung bedeutet.
Die grosse Liebe gibt es doch
Dieses Ehepaar hat es geschafft, an der grossen Liebe festzuhalten. Seit über 60 Jahren sind Elsa und Heinz Jahrling verheiratet und in guten wie in schlechten Zeiten zusammen geblieben. Das ungewöhnliche Geheimnis ihrer Beziehung verraten sie hier.
Was Vergebung verändert
Als Demetrius Guyton ein Baby ist, versucht seine Mutter ihn umzubringen. Immer hat er deswegen mit Ablehnung und Minderwertigkeitsgefühlen zu kämpfen. Als er zum Glauben an Jesus findet, entdeckt er, welche Kraft in Vergebung liegt.
Trotz menschlicher Schwäche
Zwischen den Generationen herrscht oft Rivalität. Der Unternehmer Enrico Zbären musste damit rechnen, keine warme Beziehung zu seinen Söhnen zu haben, weil ihm zusätzlich die Zeit für sie fehlte. Doch dann griff Gott ein!
Mutter auf Umwegen
Rebecca Barrack hat nicht geplant, Mutter zu sein. Als sie es dann mit einem Mal doch möchte, gibt es Schwierigkeiten. Nichts läuft nach Plan. Und so lernt sie, ihre Vorstellungen in Gottes Hand zu legen und auf seinen Plan zu vertrauen.
Ex-KKK-Leiter
Joe Bednarsky Jr. war in der ganzen Gegend gefürchtet: Er war der Leiter des Ku-Klux-Klans von New Jersey. Doch Gott verwandelte seinen extremen Hass in Liebe – heute setzt er sich in einer afroamerikanischen Methodistengemeinde ein.
Marion Dreier
Als Marion Dreier von ihrem Freund verlassen wird, ist sie so verzweifelt, dass sie sich das Leben nehmen will. Zufällig läuft ihr eine Christin über den Weg und Marion beginnt, nach Gott zu fragen. Tatsächlich bekommt sie eine Antwort.
Fontis-Buchtipp
«Broken Bread» ist die wahre Geschichte über zwei Menschen, die beide ihren Ehepartner verlieren und gemeinsam ein neues Leben beginnen. Auf ihrer Westernpferderanch in Sachsen erleben sie heute Gottes Gegenwart und die Kraft des Gebets.

Anzeige

Anzeige