Sohn mit Autismus
«Gott hat einen Plan, und es ist in Ordnung, wenn es manchmal nicht in Ordnung scheint», sagt die Sängerin Jaci Velasquez. Und die Latino-Pop-Künstlerin ermutigt: «Gott kann alles zum Guten wenden…»
Die richtige Motivation
Der Vater von Muyiwa Olarewaju wurde wegen seines Glaubens von Extremisten getötet. Ihm selbst wurde nun der britische Ritterorden verliehen. Während der Verleihung sprach der beliebte britische Gospelsänger nun über seinen Glauben.
Ungewollt und einsam
Mit vier Jahren wird Helle Telk von ihrer Mutter im Waisenheim abgeladen. Für das Mädchen bricht die Welt zusammen. Doch inmitten des Schmerzes, der Einsamkeit und der Unverständnis lernt sie einen Vater kennen, der ihr alles gibt, was ihr fehlt.
Der Weg des Vertrauens
Inmitten schwieriger Erfahrungen lernten Heidi und Harry Graf auf Gott zu vertrauen. Heute sind sie froh, den Weg der Nachfolge gewählt zu haben. Sie sind überzeugt: «Gott führt uns in schwierige Situationen, damit wir ihn dort erfahren.»
Die Kraft der Vergebung
Bei einem Raubüberfall wurde Fritz Mettler verletzt und um mehrere Tausend Franken erleichtert. Sein Entscheid, dem Täter zu vergeben, stand sofort fest. Schliesslich hatte er selbst die Kraft der Vergebung erfahren.
Helmut Eschbacher
Helmut Eschbacher wächst bei einer Pflegefamilie auf. Er wird oft geschlagen und muss auf dem Bauernhof hart arbeiten. Kontakt zu den leiblichen Eltern gibt es nicht. Als er zu Gott schreit, erlebt er Ungeahntes…
Psychoterror oder Segen?
Mit 18 zog Claudia zu Hause aus, weil sie realisierte, dass in ihrer Familie etwas falsch lief. Inzwischen erkennt sie die Manipulationen ihrer Mutter von damals und sieht trotzdem Gottes Hand darin.
Endlich Lebensfreude
Der Geburt folgten im Leben von Cornelia Hommel eine Tragödie nach der anderen. Hoffnung kannte sie nicht, dafür Gewalt, Missbrauch, Drogen und eine Menge Probleme. Doch Gott hat sie nie aufgegeben…
«Zwei kleine Wunder»
Mitte August wurde der durch «American Idol» bekanntgewordene Sänger Colton Dixon Vater von zwei Mädchen. Die Geburt war schwierig, auch danach machte das Paar angsterfüllte Momente durch. Dass beide Mädchen heute gesund sind, ist ein Wunder.
Sie erschoss mit 16 einen Freier
Als Cyntoia Brown-Long noch die High-School besuchte, wurde sie von ihrem vermeintlichen «Freund» sexuell missbraucht und in die Prostitution getrieben. Bald darauf landete sie sogar im Gefängnis. Wie kam es, dass sie heute wieder lachen kann?

Anzeige

Anzeige