Mutter war pornosüchtig
Perfekte Körper, perfekte Paare. Bek Curtis suchte nach Bildern, die sie nie fand. Die 33-jährige Australierin wurde süchtig nach Pornografie. Mit der Zeit wurde sie mit ihrem Körper unzufrieden.
Country-Legende Charlie Daniels
Charlie Daniels sagt, dass er den Frieden erfahren habe, den Jesus verspricht. Dies habe ihn durch das Leben getragen. Vergebung sei der Eckstein des christlichen Glaubens. Doch für manche sei Gnade wohl zu einfach.
Arzt trieb über 1'200 mal ab
Mehr als 1'200 Abtreibungen führte Anthony Levatino als Arzt durch. Eine private Tragödie, der Tod seiner Adoptivtochter, erschütterte ihn so stark, dass er seine Arbeit nicht mehr fortsetzen konnte. Heute kämpft er unermüdlich für das Leben.
Neues Programm von Martinez
Die neuste Show von Carlos Martinez heisst «Fata Morgana» und ist dem Wasser gewidmet. Bald ist sie auf einer ausgedehnten Tour durch die Schweiz zu sehen. Im Gespräch mit «Livenet» erklärt der spanische Künstler sein jüngstes Werk.
Komödiantin Chonda Pierce
Das Leben der Komödiantin Chonda Pierce verlief alles andere als lustig. Eine harte Kindheit, Depressionen und der Tod zweier Schwestern nagten an ihr. Doch sie sagt, dass Gott aus ihr eine Komödiantin gemacht hat – um durch Lachen zu heilen.
Empfindsam wie Robin Williams
Der Suizid von Robin Williams hat nicht nur Hollywood schockiert, sondern Menschen auf der ganzen Welt, die er zum Lachen gebracht hat. Dass gerade Komiker einen Hang zu schwermütigen Gedanken haben, erstaunt den Seelsorger Philipp Probst nicht.
Vom Hausdach gestürzt
Viele Jahre installiert Jürg Pulver Photovoltaikanlagen auf Hausdächern. Eines Tages fällt er dabei von einem Dach und erleidet schwere Verletzungen. Dass er überlebt hat, schreibt er Gottes Gnade zu.
Entertainerin Desirée Nick:
Flotte Sprüche, eine spitze Zunge und freizügige Outfits – auf den ersten Blick würde diese Dame wohl niemand als fromm bezeichnen. Doch Entertainerin Desirée Nick ist nicht nur Schauspielerin, sie ist auch Theologin. Und ihr Glaube ist keine Show.
Country-Sängerin Sarah Darling
Ohne ihren Glauben an Gott wäre sie nirgends, sagt die aufstrebende Country-Sängerin Sarah Darling (31). Er halte sie am Boden. Das sei wichtig in der Unterhaltungsindustrie, wo sich alles um einen selber dreht.
«Der Fingerabdruck ist definiert»
Klar und deutlich wie wenig Prominente äussert sich das Supermodel Kathy Ireland zum Thema Abtreibung. Früher befürwortete sie diese. Das Studium wissenschaftlicher Literatur führte sie jedoch zum Umdenken.