Michael W. Smith
Michael W. Smith ermutigt über die Sozialen Medien regelmässig seine Fans, die jetzt – so wie er – in der Isolation leben. In einem Video erklärte er: «Gott verursacht diese Situationen nicht – aber er wird sie auch nicht vergeuden!»
Begabt, um zu dienen
Geschäftssinn hatte er keinen. Trotzdem gründete Walter Mai 1981 die Firma MAI. Seither entwickelt er innovative Maschinen für Landwirte. Sein Wunsch, seine Berufung zu leben, war stärker als die Angst vor Versagen.
«Es geht um Glaubwürdigkeit»
Aus persönlicher Betroffenheit begann Oliver Merz das Thema «Schwachheit im geistlichen Dienst» zu erforschen. Langsam näherte er sich über ein Randthema dem Kern des Evangeliums. Nun gilt es, unangenehme, aber existenzielle Fragen zu stellen.
Komponist John Tesh
«Es war eine unglaublich schmerzhafte Erfahrung», erinnert sich John Tesh zurück. Nachdem eine seltene Form von Prostatakrebs bei ihm diagnostiziert worden war, dachte er an Suizid.
Christ oder Rassist?
1998 begann die Erfolgsgeschichte von Xavier Naidoo und seiner Musikgruppe «Söhne Mannheims». Sein Debütalbum «Nicht von dieser Welt» verkaufte sich über eine Million Mal. Und viele Christen freuten sich, dass da «einer von uns» solchen Erfolg hatte.
«Ich bin nicht perfekt»
Die Themen ihrer neuen Komödie «Home Sweet Home» sind ihre eigenen: Die Schauspielerin Natasha Bure (21) spricht über ihre eigenen Kämpfe mit Identität und Authentizität.
Mehr als Landleben
Der Trend scheint klar: Christen leben auf dem Land und besuchen eine Kirche in der Stadt. Denn so etwas wie Wachstum, Evangelisation oder zeitgemässe Gottesdienste scheinen auf dem Dorf einfach nicht möglich zu sein. Ausser in Brüchermühle...
Sam Sorbo ermutigt
Die Schauspielerin Sam Sorbo erteilt ihren Kindern bereits seit Jahren Schulunterricht zuhause. Durch die Coronakrise trifft dies nun plötzlich weltweit unzählige Haushalte. Sam Sorbo ermutigt, gemeinsam mit den Kindern an dieser Aufgabe zu wachsen.
Gebet zur Coronakrise
In einem Gebet mit fast alttestamentarischen Anleihen rief der Vater der bekannten Schauspielerin Angelina Jolie seine Landsleute dazu auf, angesichts des Coronavirus tapfer zu sein und auf Gott zu vertrauen.
In «I still believe»
Gary Sinise dürfte vielen aus dem Film «Forrest Gump» oder aus der Fernsehserie «CSI: New York» bekannt sein. Nun spielt er im christlichen Film «I still believe» mit, der das Leben des Musikers Jeremy Camp dokumentiert.

Anzeige

Anzeige