«The Brick Testament»
Im April startet der Lego-Film in den deutschsprachigen Kinos. Vielen unbekannt: Auch die Bibel wurde mit Lego abgebildet. «The Brick Bible» dürfte mit über 4'500 Fotos eine der am umfangreichsten illustrierten Bibeln sein.
Bubba Watsons Twitter-Profil
Bubba Watson, Triumphator am US-Masters, nennt die Reihenfolge der wichtigsten Dinge in seinem Leben so: «1. Gott. 2. Frau. 3. Familie. 4. Anderen helfen. 5. Golf.» Regelmässig twittert der Profi-Golfer über den christlichen Glauben.
«Beyond Sight»
Obschon Derek Rabelo blind ist, surft er durch riesige Wellen. Selbst talentierte Surfer wagen sich teilweise nicht in diese sogenannten «Pipelines» hinein. «Seine Geschichte ermutigt mich und eine ganze Generation», freut sich Bethany Hamilton.
Ritter des Fussballfeldes
Heldenhaft rettet in der ukrainischen Liga ein Fussballer seinem Gegenspieler das Leben. Der Athlet liefert damit auch einen vorzüglichen Hinweis auf Jesus Christus.
Fussballer und Facebook
Wenn der Chelsea-Star David Luiz auf Facebook über sein Leben als Christ schreibt, lesen dies über 5 Millionen Fans. Auch David Alaba von Bayern München steht online zu seinem Glauben.
Fussball
Revierderby im Ruhrpott: Kurz vor dem Spiel des FC Schalke 04 gegen Borussia Dortmund treffen Fans von beiden Mannschaften aufeinander. Doch es geht nicht um Randale, es gibt auch keine Wortgefechte – sie feiern gemeinsam Gottesdienst.
Stephen Curry über seinen Glauben
Stephen Curry gehört zu den aufsteigenden Athleten in der NBA, der weltbesten Basketball-Liga. Einen Allzeit-Rekord hat er bereits verbucht. Die Stärke und Zuversicht schöpft er aus einem Glauben, den er weiterempfiehlt.
Cacau gibt Einblick in sein Leben
Er ist ein routinierter Fussball-Profi, der es mit seinem Ehrgeiz weit gebracht hat. Und er ist ein Christ, der mitten im Leben steht: Claudemir Jeronimo Barreto, besser bekannt als Cacau.
Österreichische Wintersportler
Der österreichische Skirennläufer Benni Raich, seine Freundin Marlies Schild und Skispringer Gregor Schlierenzauer haben mehr gemeinsam, als nur Wintersport. Sie alle glauben, dass Gott nahe ist, Kraft schenkt und dem Leben Sinn gibt.
«Kingdom Racing»
Nach einem schweren Unfall sah es aus, als müsse Rennfahrer Davey Hamilton beide Beine amputieren. Heute fährt er wieder. Für Gott und das Team «Kingdom Racing».