Olympia-Goldgewinnerin Shawn Johnson
Als Kunstturnerin Shawn Johnson bei Olympia 2008 statt den erwarteten vier Goldmedaillen nur eine mit nach Hause bringt, ist sie am Boden zerstört. Es folgt Kritik an ihrem Aussehen, ihrer Persönlichkeit. Shawn beginnt, sich zu verändern...
Sterling über seinen Motor
Bereits in jungen Jahren hat sich der in Jamaika geborene Raheem Sterling in der Premier League durchgesetzt. In der englischen Nationalmannschaft mausert sich der junge Fussballer ebenfalls zu einer festen Grösse.
Hype um die Taschenmonster
Das Spiel-App «Pokémon Go» zieht auf der ganzen Welt Kreise – und führte laut der Schweizer Tageszeitung «Blick» auch bereits zu mehreren Unfällen. Nun beschäftigen sich laut «idea» auch die Kirchen mit dem Hype um das Pokémon-Spiel.
Portugals Nationaltrainer zum EM-Titel:
Schon vor einigen Monaten bekannte Portugals Nationaltrainer Fernando Santos: «Christus ist das Glück meines Lebens». Jetzt, als Fussball-Europameister, betonte er in seiner Dankesrede noch einmal, wie wichtig ihm Gott ist.
Einst wegen Suff entlassen
Seine Karriere begann vielversprechend: Matt Bush wurde vom Baseball-Team «Toronto Blue Jays» verpflichtet. Doch letztlich wurde er nie eingesetzt, sondern nach einer Alkohol-Fahrt direkt wieder entlassen. Es begann eine Odysee…
Flüchtlingsteam bei Olympia
Bei den Olympischen Sommerspielen wird es dieses Jahr etwas Besonderes geben: ein Team, das sich aus Flüchtlingen zusammensetzt. Was eint diese Sportlergruppe? Und wieso sollten wir uns ein Beispiel an ihnen nehmen?
Wenn Facebook unglücklich macht
Wie eine Studie zeigt, lösen Soziale Netzwerke bei vielen Usern Unzufriedenheit, Frust und Neid aus. Wir haben Tipps, wie man trotz Facebook und Co. nicht in die «Neidspirale» gerät und glücklich bleiben kann.
Gott, Glaube und Kirche
Viele Spieler der deutschen Nationalmannschaft bezeichnen sich als gläubig oder engagieren sich für kirchliche Projekte. Wir haben uns umgehört, was die Spieler und der Trainerstab der «Mannschaft» so glauben...
Frankreich-Star macht's öffentlich
In der französischen Traditionszeitung «Le Parisien» bekennt sich der französische Fussballstar Yohan Cabaye zum christlichen Glauben. Bald kommt er auf 50 Spiele für das Nationalteam Frankreichs, daneben schnürt er die Schuhe für Crystal Palace.
NBA-Stars vor grossem Finale
In einer denkwürdigen NBA-Finalserie rangen die Cleveland Cavaliers die Golden State Warriors mit 4:3-Siegen nieder. Eine Besonderheit aus dieser Serie bleibt speziell in Erinnerung: Vor einem der sieben Spiele beteten die beiden Teams miteinander.

Anzeige

Anzeige