Was wir glauben
Immer wieder bekennen Menschen, dass Gott für sie Trost, Beistand und Hilfe ist; ein Freund, der nicht nur in guten Zeiten da ist. Auch einige prominente deutsche Persönlichkeiten haben das so erlebt.
Es gibt mehr ...
Sein Buch über Engel hat Peter Schulthess viel Aufmerksamkeit und zahlreiche neue Geschichten beschert. Er hat sie in einem neuen Buch zusammengefasst.
Wenn Angriffe kommen
Es ist eine Situation, die jeder Glaubende kennt: man wird angegriffen. Das kann aus persönlichen oder «geistlichen» Gründen geschehen. Die grosse Frage ist: wie verhalte ich mich?
Völker dieser Erde
«Ole» wird nicht nur in den Stadien gerufen. In Zentralbhutan gibt es eine kleine ethnische Gruppe, die so heisst. Die Menschen der «Ole» leben in den südlichen Ausläufern des Himalajas.
Charakterweekend im Tessin
Die christliche Männerbewegung «Der 4te Musketier» führte erstmals ein Charakterweekend in der Schweiz durch. 75 Männer erlebten in wilder Natur eine körperliche und psychische Grenzerfahrung, die viel Wahrheit ans Licht brachte.
Anti-Freikirchenkampagne
Journalismus mit dem Ziel der Quotenjägerei ist unter Journalisten umstritten. Denn er ist selbstzerstörerisch, weil er seine eigenen Grundlagen und damit die Glaubwürdigkeit verletzt. Ein Profijournalist stösst seine Kolleg(inn)en zum Nachdenken an.
Schneller Canyon in Taiwan
Wissenschaftler rechnen für die Bildung eines Canyons mit Millionen von Jahren. In Taiwan ist nun zu beobachten, wie ein Fluss innerhalb von wenigen Jahren eine tiefe Schlucht in die Landschaft hineinfräst.
Ängste
Wir leben im Zeitalter der Angst. Angst hat durchaus seine Berechtigung. Leidet ein Mensch aber unter seiner unbewältigten Angst, kann er davon krank werden. Wie kann man diesen Ängsten entrinnen? Wie damit umgehen? Was sagt die Bibel dazu?
Glaube ist ihm am Wichtigsten
Peyton Manning, der Michael Jackson des American Football, stellte eine neue Bestmarke für Touchdown-Pässe auf. Der Sportler äusserte sich in den letzten Monaten zudem über seinen christlichen Glauben.
Keine Scheibe
Wenn die Bibel von Gott inspiriert ist, darf die Erde darin nicht als Scheibe vorkommen. Doch sowohl Statements von Jesus, Jesaja und Hiob bestätigen die heute bekannten Gegebenheiten und nicht eine mittelalterliche Vorstellung einer flachen Erde.

Information