Ich und Gott
Eine «persönliche Beziehung zu Gott» haben ist eine weit verbreitete christliche Formulierung. Aber was bedeutet es, eine Beziehung zum Schöpfer des Universums zu haben? Und warum fühlt sie sich manchmal so unpersönlich an?
Tagebuch eines jungen Mannes
Am 21. Januar 2014 erhielt Dai Schiess aus Buochs (Schweiz) das gefürchtete Urteil: Krebs. Der erst 33-jährige Pastor einer evangelischen Freikirche leidet unter einem seltenen und aggressiven Gallengangkarzinom mit grossen Metastasen auf der Leber.
Felix Ruther
Auf der Suche nach Wahrheit hat der Naturwissenschaftler und Theologe Felix Ruther entdeckt, wie Jesus Christus die Fragen nach dem tiefen Sinn des Lebens beantwortet.
Sterbehilfeorganisation
4,3 Prozent der Personen im Alter von 55 Jahren und mehr sind Mitglied einer Sterbehilfeorganisation. Dies zeigt eine neue Publikation des Schweizerischen Gesundheitsobservatoriums (Obsan).
Nach Schnellboot-Unfall
Molly Miltenberger Murray lebt als Pastorenfrau in Schottland. Das ist nicht selbstverständlich. Als Teenagerin wurde sie von einem Schnellboot getroffen. Ihre Überlebenschancen waren gering.
Völker dieser Erde
Mit Mel Gibson oder dem Vornamen Melanie hat das asiatische Volk «Mel» nichts gemein. Es ist ein Volk, das im Norden von Kambodscha lebt und das animistische Rituale durchführt.
Das magische Auge
Wo ist Gott in dem Geschehen um uns herum? Hat Er sich zurückgezogen? Kann man überhaupt etwas von ihm sehen, oder muss man einfach «blind» an ihn glauben, weil das so verlangt wird?
Der Mann ohne Arme und Beine
Der australische Motivationsredner Nick Vujicic ermutigt Personen, die Rückschläge erlebt haben. «Lass dich von der Angst nicht zurückhalten!» Vujicic ist überzeugt, dass Angst sogar mehr blockieren kann als eine körperliche Behinderung.
«Das Beste kommt noch»
Vor kurzem ging durch die Medien, dass sich die junge Brittany Maynard wegen einem Tumor umbrachte. Nun trat David Williams an die Öffentlichkeit. Er lebt seit 13 Jahren mit derselben Krankheit. Suizid ist für ihn kein Thema. Er vertraut auf Gott.
American Football Tim Shaw
Er war der ideale Verteidiger. Mit seinen 1,85 m und 107 Kilo war American Footballspieler Tim Shaw ein Muskelpaket, an dem man erst mal vorbei musste. Ausgerechnet er ist an ALS erkrankt.

Information