Janic Müller
Janic Müller, 1,93 Meter, Spielmacher im Basketball, prämierter Thurgauer Schreinerlehrling, Rapper kurz vor dem Durchbruch, sagt heute: «Alles war ein Streben nach nichts.»
«Eurythmics» in der Kirche
Ihr Hit «Sweet Dreams are made of this» ging um die Welt. Jetzt spielt «Eurythmics»-Co-Gründer Dave Stewart in britischen Kirchen. Zusammen mit dem «Churches Conservation Trust» hilft er mit, die kirchliche Kultur um das Pop-Genre zu erweitern.
Leinwand-Paukenschlag
Das als «Jesus»-Film bekannte Werk war in bislang 1404 Sprachen erhältlich. Nun sind gleich acht weitere Übersetzungen in südasiatische Sprachen neu dazugekommen.
Miranda möchte Jesus treffen
Wenn Lin-Manuel Miranda, Schöpfer des Hit-Musicals «Hamilton», ein Abendessen mit einer Person frei nach Wahl einnehmen dürfte, wäre das Jesus Christus. Fragen hätte er bereits viele.
Ehe-Tipps von «Duck Dynasty»
Die Stars der Serie «Duck Dynasty», Uncle Si, Jase and Missy Robertson, verraten das Geheimnis hinter ihren langen und glücklichen Ehen. Vorneweg: Es hat nichts mit geschossenen Enten zu tun…
«Worshiphop»
Der deutsche Rapper Davee erfand den «Worshiphop», mit «Kyrie Eleison» publiziert er nun sein fünftes Studioalbum. Als christlicher Hip-Hopper gelte man eher als Exot, erzählt Davee im Interview mit Livenet.
Hätten Sie's gewusst?
Bald kommt die neue «Ben-Hur»-Verfilmung ins Kino – Jesus spielt darin eine zentralere Rolle als bei der letzten Fassung. Zeit, zu schauen, wer bereits Jesus auf der Leinwand verkörperte. Dabei sind einige Überraschungen zu finden.
Nach Partyleben
TV-Moderator James Corden fehlte nach einem ausschweifenden Leben jegliche Perspektive – er fühlte sich leer und einsam... Bis er eines Abends mit seinen Eltern ein Gebet sprach, das sein Leben veränderte.
Lachen, leben, los!
Vor kurzem publizierte der Brunnen Verlag Giessen das Buch «Clownflakes». Der Titel des Comedian Ken Davis umfasst 77 witzige Geschichten. Livenet sprach mit Übersetzerin Konstanze von der Pahlen über Gott, die Welt und Schnecken in Handschellen.
Schweizer Film «Christ in You»
Christen aus der Schweiz gingen für ihr Filmprojekt «Christ in You – The Movie» auf Weltreise, um zu porträtieren, wie die Kraft des Heiligen Geistes erlebt und weitergegeben werden kann. Ziel ist, Christen zu motivieren, mehr zu wagen.

Anzeige

Anzeige