Marcus Mumford
«Ich liebe Jesus wirklich», sagt Marcus Mumford, Frontmann der britischen Band «Mumford and Sons», die schon mehrfach mit Awards ausgezeichnet wurde. Verschiedene säkulare Medien haben sein Statement für den Glauben unterdessen thematisiert.
In Wittenberg
Am Samstag eröffenete Kirchenbundspäsident Gottfried Locher zusammen mit dem Präsident der Schweizer Bischofskonferenz, Charles Morerod, den Pavillon «Prophezey – die Schweizer Reformation» in Wittenberg. Der Pavillon ist Teil der Weltausstellung.
Schauspieler Jim Caviezel
Nach seiner Jesus-Rolle in «Die Passion Christi» hatte Jim Caviezel nur eine grössere TV-Rolle. Nun hofft er auf erneute Zusammenarbeit mit Mel Gibson. In einem Interview sprach er auch darüber, was der Glaube für ihn persönlich bedeutet.
Gloria Gaynor
Einige Zeit nach ihrem Überhit «I will Survive» fand Disco-Queen Gloria Gaynor zum Glauben an Jesus Christus. Drei Jahre danach schrieb sie zu ihrem unverkennbaren Song einen christlichen Text.
Ein besonderes Duo
Der Gospelpianist Martin Jufer und die Jazzsängerin Sandy Patton bilden zusammen ein interessantes musikalisches Duo und haben nun ihre erste gemeinsame CD mit dem Titel «What a Friend» herausgegeben, die Sie hier gewinnen können.
Schön ist anders
Das Schönheitsideal der Medien kann krank und unglücklich machen. Das hat die Australierin Taryn Brumfitt am eigenen Leib erfahren. In ihrem Dokumentarfilm «Embrace: Du bist schön» will sie herausfinden, warum so viele Menschen ihren Körper hassen.
The-Voice-Star Chris Blue
Er heisst Blue, hat aber nicht den Blues: Worship-Sänger Chris Blue steht in den «Top 8» der US-Ausgabe von «The Voice». Seine englische Verlobte Stephanie Dunkley kämpfte im letzten Jahr gegen Krebs. Nach einer Gebetsnacht war dieser verschwunden.
DSDS-Sieger Alphonso
Das Publikum schloss den strahlenden DSDS-Triumphator Alphonso (54) umgehend tief ins Herz. «Mr. Bling Bling» zeigte sich als Familienmensch. Sein Vater war Baptisten-Prediger in den USA.
Cartoonist Alain Auderset
Der Schweizer Zeichner Alain Auderset möchte mit Cartoons vom Evangelium erzählen. Sein Video «Water Source» hat ein Hacker auf Facebook verbreitet, seitdem wurde es über 61 Millionen Mal gesehen. pro verrät er, warum er Gott in seinen Comics...
Armenier-Genozid im Kino
Mit «The Promise» bringt Ralph Winter ein historisches Drama ins Kino, das die Christenverfolgung thematisiert. Der Film mit Christian Bale handelt vom Genozid an den Armeniern. Es sei wichtig, sich mit den Ereignissen von damals zu beschäftigen.

Anzeige

Anzeige