Absage an die Gewalt
Thomas scheint ein klassisch hoffnungsloser Fall zu sein. Ungeliebt, verprügelt, selbst gewalttätig, Rocker und Neonazi. Doch als er Gott begegnet, geschieht das Wunder: Er kehrt um.
Rapper «T-Bone»
Der Rapper «T-Bone» wuchs zwischen Gangs, Drogendealern und Zuhältern auf – obwohl seine Eltern Pastoren waren. Erst als sein bester Freund nach einer Schiesserei starb, entschied er sich für ein anderes Leben…
Autobiografie
Die ehemals zum Tode verurteilte pakistanische Christin Asia Bibi (49) hat über ihre achtjährige Haft in der Todeszelle ein Buch geschrieben. Es ist zunächst auf Französisch erschienen und heisst «Enfin libre» (Endlich frei).
Demi Lovato
Popstar Demi Lovato (27) äusserte sich kürzlich über ihren Gemeindebesuch und ihre wachsende Beziehung zu Gott. Eine Drogen-Überdosis hätte ihr im Juli 2018 fast das Leben gekostet. Nun habe sie erkannt, dass Gott rund um die Uhr immer bei ihr ist.
Einfach Jesus
Jesus hat viele Wunder vollbracht. Doch bevor er zu wirken beginnt und Menschen heilt, führt ihn der Teufel in der Wüste in Versuchung. Während dieser 40 Tage zeigt sich, worum es Jesus wirklich geht.
Hochkarätige Musik-Doku
Queen Latifah, Mary J. Blige und Missy Eliot haben sich zusammengetan, um den TV-Doku-Film «'The Clark Sisters': First Ladies of Gospel» zu produzieren. Er basiert auf dem Leben der legendären singenden Geschwister.
Kirk Franklin
Gospelsänger Kirk Franklin wurde im vergangenen Jahr von Depression und Angst niedergedrückt. Nun gibt er einen Tipp weiter, wie jeder Angst besiegen und ein starkes 2020 erleben kann.
Religion in «The Big Bang Theory»
In «The Big Bang Theory» stolpern liebenswerte Nerds durchs Leben. Die Serie avancierte zur erfolgreichsten Sitcom der vergangenen Jahre. Auch der christliche Glaube hat seinen Platz – als Dauerkonflikt zwischen Sheldon Cooper und seiner Mutter.
US-Schauspieler Chris Tucker
Chris Tucker ist bekannt aus der «Rush Hour»-Kinoserie oder als witziger Radiomoderator in «Das fünfte Element». Nach dem Film «Money Talks» wurde er Christ und entschied sich dazu, keine vulgären Rollen mehr zu übernehmen.
«Magnum» zählt auf Gott
Hollywood-Ikone Tom Selleck («Magnum», «Blue Bloods») schreibt seine Karriere Jesus Christus zu. «Das Herz eines Mannes plant seinen Weg, aber der Herr lenkt seine Schritte», zitierte er aus der Bibel.

Anzeige

Anzeige