Nach Disco-Hit «I will Survive»
Er ist noch heute eine Wucht: der absolute Ausnahme-Hit «I will Survive» der Disco-Queen Gloria Gaynor. Sie durchlebte Krisen und Tragödien und wurde Christin. Mit «Testimony» bringt die 69-Jährige nun ein christliches Album heraus.
Natürlich inspiriert
Hochzeiten im Freien und wilde Blumensträusse – darauf steht die junge Fotografin aus St. Gallen. Natascha Wigert liebt es, das Kreative festzuhalten. Weshalb es bei ihrem Job nicht nur um Äusserlichkeiten geht, verrät sie im Interview mit Livenet.
Schauspielerin Veronica Ferres
Früher konnte Schauspielerin Veronica Ferres nicht viel mit Kirche anfangen. Heute fühlt sie sich Gott spürbar nahe. Wie sie sagt, gibt ihr der Glaube Festigkeit und Halt. Die Darstellerin über Schicksalsschläge, Nächstenliebe und Gott.
Esssucht am Broadway
Ihr grösster Traum geht in Erfüllung: Amanda Jane Cooper erhält ihre Traumrolle bei einem Broadway-Musical. Trotzdem fühlt sie sich leer, unerfüllt, gefangen, als ob niemand sie sehen würde…
Israelische Pop-Heldin
Sie gehörte zu den Stars der israelischen «Pop Idol»-Ausgabe. Birgitta Veksler bekam jede Menge Aufmerksamkeit. Und sie genoss das Leben mit Alkohol und Partys. Doch innerlich war sie leer. Die Wende kam, als sie von einer Schlange gebissen wurde...
Sängerin von «Härz»
Bis vor gut einem Jahr lebte Isabelle Rettenmund mit ihrer Familie in Dürrenroth BE ein recht anonymes Leben. Dann kam der TV-Auftritt bei «Happy Day», wo ihre Stimme entdeckt wurde. Ihr Vorbild ist die gläubige Country-Sängerin Carrie Underwood.
Ihr Glaube trägt sie
In der «America's got Talent»-Sendung im Jahr 2017 wurde diese junge Frau entdeckt: Mandy Harvey. Ergreifend sang sie das von ihr verfasste Lied  «Try». Besonders aussergewöhnlich: Die Sängerin ist seit über zehn Jahren taub.
Volker Halfmann
Zwangsstörungen und Alkoholabhängigkeit sind weit verbreitete Phänomene in unserer Gesellschaft. Aber nicht unter Pastoren. Jedenfalls ist es nicht üblich, dass diese dann noch schonungslos ehrlich darüber reden.
«Gott war mein Co-Pilot»
Durch Tom Cruise wurde die Elite-Piloten-Schule «Top Gun» weltbekannt. Diese wurde im realen Leben vor 50 Jahren gegründet. Aufgebaut wurde sie vom Kampfpiloten Dan Pedersen. Dieser sagt, dass er im Cockpit nicht alleine war.
Déborah Rosenkranz
Die Traumhochzeit winkte, alles sah wunderbar aus, berichtet die Sängerin und Autorin Déborah Rosenkranz im Interview mit Livenet. Doch dann fuhr der Traumprinz hässliche Krallen aus. Die Beziehung scheiterte, Déborah war am Boden zerstört.

Anzeige

Anzeige