John Lennox
John Lennox, Mathematik-Professor an der Universität Oxford, sagt, dass kluge junge Wissenschaftler, die an Gott glauben, sich an der Entwicklung von künstlicher Intelligenz beteiligen sollten.
Kostenlose Smartphone-App
Nicht nur miteinander chatten, sondern auch zusammen und füreinander beten – das ist das Rezept für die neue Smartphone App «Chatpray», die vergangene Woche veröffentlicht wurde.
Hilfe aus dem Jura
Zwei bis drei Millionen Landminen liegen, laut Experten, im Boden Kambodschas, ein hässlich-explosives Erbe aus dem Bürgerkrieg. Die technisch versierte Equipe von «Digger» hat sich zur Aufgabe gemacht, die todbringenden Sprengkörper zu entfernen.
Nachgeforscht
Weltweit gibt es wenige Symbole, die so oft verwendet werden wie das Herz. Ganz klar, ein Herz steht für Liebe. Und ein gemaltes Herz reicht aus, um jemanden zu sagen, dass man ihn mag. Aber warum sagt man das ausgerechnet mit einem Herzen?
Um Menschenleben zu retten
Israelische Forscher perfektionierten eine sichere Methode zur Ortung und Entschärfung gefährlicher Landminen, die jedes Jahr Tausende von unschuldigen Menschen töten und verstümmeln – dies mit Hilfe von E-Coli-Bakterien.
Neue Aufschlüsse erwartet
Ein «einzigartiges» Artefakt am Hadrianswall bietet einen interessanten Einblick in das frühe Christentum in Grossbritannien. Gefunden wurden 14 Fragmente eines Kelchs.
Neue Recherche zeigt
Die niederländische Forschungsgruppe GAMAAN, die auf den Iran spezialisiert ist, berichtet, dass im Iran inzwischen rund 1'245 Millionen Christen leben. Diese Zahl liegt deutlich höher, als bisher angenommen wurde.
Mit dem All per «Du»
«Schönheit, Raffinesse, unvorstellbar exakte Feinabstimmungen, gleichzeitig gewalttätigste Prozesse…» Im Interview mit Livenet gewährt der Astrophysiker Norbert Pailer einen faszinierenden Einblick ins All.
Sie belegen Historizität der Bibel
Archäologische Quellen ausserhalb der biblischen Berichte können die Bibel als «historisch korrekt» bestätigen. Dies sagt Professor Tom Meyer in der britischen «Daily Mail». Zu diesen Belegen zählt er antike Tonpuppen.
Kinder fragen
Jeden Morgen beantwortet die Maus bei WDR 2 Kinderfragen. Vor kurzem stellte der siebenjährige Luis die Frage: Was bedeutet eigentlich der Fischaufkleber, den man öfter auf Autos sehen kann?

Anzeige

RATGEBER

Forever Young? Fünf Weichenstellungen beim Älterwerden
Älterwerden betrifft alle. Aber fast niemand möchte alt sein. Das mag daran liegen, dass «Jugend»...

Anzeige