Ostertermin harmonisieren?
Dies ist kein Ostern wie jedes andere. Denn trotz unterschiedlicher Zeitrechnung feiern katholische, evangelische und orthodoxe Christen das Fest in diesem Jahr wieder am selben Tag: am 20. April.
WowGod-Days gehen in 2. Runde
Konzerte von «Good Weather Forecast» und «LZ7», ein Sumo-Contest und Inputs von Andreas «Boppi» Boppart und Sam Müller: Vom 18. bis 20. April locken die zweiten WOWGOD-DAYS. Mehr als ein Dutzend christliche Gemeinden laden zum Grossevent.
Bubba Watsons Twitter-Profil
Bubba Watson, Triumphator am US-Masters, nennt die Reihenfolge der wichtigsten Dinge in seinem Leben so: «1. Gott. 2. Frau. 3. Familie. 4. Anderen helfen. 5. Golf.» Regelmässig twittert der Profi-Golfer über den christlichen Glauben.
«Das ist kein Zeichen!»
Erst zum vierten Mal in den letzten 2000 Jahren trifft eine Mond-Tetrade auf vier jüdische Feiertage. Nun wird spekuliert, ob im Zuge der vierten solchen Mond-Tetrade wieder etwas Bedeutendes geschieht. Doch es gibt auch Widerspruch.
Global Outreach Day
Am 14. Juni 2014 sind alle Christen weltweit eingeladen, ihren Glauben an Jesus gemeinsam in ihren Städten und Dörfern zu bezeugen. Es ist der dritte sogenannte «Global Outreach Day». Der ganze Leib Jesu sei die Hauptantwort für die verlorene Welt.
Laura Adams
Viele Jahre experimentiert Laura Adams mit Esoterik und Okkultismus. Bis sie Angstzustände bekommt, die sie nicht mehr los wird. Als sie sich an Jesus wendet, wird sie endlich frei.
«Frau der Nacht» findet Gott
Eigentlich hielt die Prostituierte Cecile nach dem nächsten Kunden Ausschau. Doch an diesem besonderen Abend findet sie jemand ganz anderen.
Mehr als ein Popstar
Eigentlich wäre der Palmsonntag einer der Momente gewesen, bei denen Jesus eine andere Karriere hätte einschlagen können. Aber obwohl er genau wusste, wie seine Zukunft aussieht, entschied sich gegen den Ruhm und für das Kreuz.
Ritter des Fussballfeldes
Heldenhaft rettet in der ukrainischen Liga ein Fussballer seinem Gegenspieler das Leben. Der Athlet liefert damit auch einen vorzüglichen Hinweis auf Jesus Christus.
«Wir anders»
Die Kirche muss heutzutage für ein alternatives Lebensmodell werben, auch im Blick auf die Sexualität. Dafür hat sich der Berliner Kardinal Rainer Maria Woelki ausgesprochen.