Raumfahrer Buzz Aldrin
Nach Neil Armstrong war Buzz Aldrin der zweite Mensch, der den Mond betrat. Der bald 86-Jährige steuerte die Mondfähre, ehe er zwanzig Minuten nach Armstrong seinen Fuss auf den Erdtrabanten aufsetzte. Zudem feierte Aldrin das Abendmahl im All.
Nach Motto «Liebe deine Feinde»
Daryl Davis bezeichnet sich nicht nur als Christ, er handelt auch so. Als er es wagt, die Worte Jesu in die Tat umzusetzen, passiert Erstaunliches. Wegen ihm löst sich die rassistische Organisation Ku-Klux-Klan im US-Staat Maryland komplett auf...
«Was machst du heute Abend?»
Chris Pratt, der Star aus «Passengers» und «Jurassic World», fand durch das Gespräch mit einem Fremden auf Hawaii zum Glauben an Jesus. Heute ist er überzeugt, dass dies auch für seine Karriere als Schauspieler ein Schlüsselmoment war.
Youtube-Star Alison Henry
Auf Youtube verrät sie Schminktipps und hat mehr als 880'000 Follower. Wenn man Alison Henry heute sieht, würde man nicht glauben, dass sie früher Depressionen hatte und sich selbst nicht leiden konnte.
Zum Tod von Carrie Fisher
Ihre Rolle als Prinzessin Leia in der Original-«Star-Wars»-Trilogie machte sie weltberühmt. Vor kurzem ist Carrie Fisher gestorben. Den Gedanken an den christlichen Gott mochte sie – doch machte sie den Schritt im Gegensatz zu ihrem Bruder nicht.
Von IS-Kämpfern verstümmelt
Es ist eine Geschichte von menschenverachtender Grausamkeit gegen einen 13-jährigen Jungen. Islamisten stachen Danjuma Shakuru ein Auge aus, hackten einen Arm und sein Geschlecht ab. Doch die Reaktion des Teenagers ist überwältigend.
Rap-Star denkt um
Er genoss Star-Status, gigantischen Erfolg und er besass tonnenweise Geld. Doch Hip-Hop-Held und Rap-Pionier Gene Elliott Thornton Jr., bekannt als «Malice», fand dennoch keine Erfüllung.
Bodybuilder Lee Haney
Lee Haney zählt zu den am besten gebauten Männern der Welt: Achtmal wurde er deshalb zum «Mr. Olympia» gekürt. Haney baut auch geistlich auf gesunde Nahrung: Die Bibel ist ihm wichtig. Dies zeigt er in diesen Tagen auch auf Instagram.
Frank-Jürgen Weise
Er ist Vorstandsvorsitzender der deutschen Bundesagentur für Arbeit und führt zudem das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge. Aber vor allem ist Frank-Jürgen Weise Christ. Wie sein Glaube ihn prägt, ermutigt und herausfordert, erzählt er hier.
Hollywoods Schönheitsideale
Heidi Montag Pratt berichtete davon, wie schwierig es ist, den Schönheits-Standards von Hollywood gerecht zu werden. Sie sei zur Überzeugung gekommen, dass es wichtiger sei, Jesus nachzufolgen, statt ständig auf die äussere Schönheit zu achten.

Anzeige

Anzeige