Maite Kelly
Maite Kelly ist eines der bekanntesten Gesichter der Kelly Family. Sie steht für Lebensfreude, Echtheit und über Jahrzehnte andauernden musikalischen Erfolg. In einem Weihnachtsbuch spricht sie auch über ihren Glauben.
NBA-Star ermutigt nach Verletzung
Unlängst schied NBA-Star Ja Morant mit einer Knöchelverletzung während einem Spiel aus. Doch statt in leidvoller Gram zu versinken, verfasst der Sportler Tweets, die auch Sie persönlich ermutigen können!
Golferin Amy Olsen
Unlängst belegte die Golferin Amy Olson bei den US Open den zweiten Rang, zwischenzeitlich lag sie sogar in Führung. Während des Turniers habe sie sich schwach gefühlt. Unter anderem sang sie auf dem Platz für sich «You raise me up».
Sohn mit Autismus
«Gott hat einen Plan, und es ist in Ordnung, wenn es manchmal nicht in Ordnung scheint», sagt die Sängerin Jaci Velasquez. Und die Latino-Pop-Künstlerin ermutigt: «Gott kann alles zum Guten wenden…»
MMA-Kämpferin Paige VanZant
In der High School wurde Paige VanZant derart gemobbt, dass sie umziehen musste. Sie begann, in einem Kampf-Training-Studio zu trainieren und wurde bereits mit 18 Jahren Profi. Heute ermutigt sie: «Jemand, der uns liebt, kämpft für uns: Gott!»
Ram oder Ramu?
Die Bedeutung von Namen ist wichtig. Dies zumindest lehrt uns die Geschichte von Ram Bhalla. Und sie zeigt auch, wie wichtig es ist, keine falschen Kompromisse einzugehen.
Trauma im Kleinkindalter
Daniel Wunderli ist verheiratet, Vater von drei Teenagern und Pastor der FEG Emmen. Hinter dem gut geordneten Leben versteckten sich jahrelang dunkle Schatten. Doch dann griff Gott ein.
Nicht gut genug?
Die Sängerin und Schriftstellerin Morgan Harper Nichols war als Jugendliche verwirrt – sie hatte das Gefühl, nicht gut genug zu sein. Plötzlich erkannte die junge Christin, dass sie andere Menschen auf eine ganz besondere Weise ansprechen kann.
Zum Tod von Ken Hensley
Hätten Sie es gewusst? Der vor wenigen Tagen verstorbene Ken Hensley, weltbekannt durch den Hit «Lady in Black» mit seiner Band «Uriah Heep», wendete sich später dem Christentum zu und schrieb mitreissende, bewegende christliche Songs.
Zum Tod von Sean Connery
Sean Connery war der erste Mann, der als britischer Geheimagent «007» die Welt ihr rettete. Nun ist er im Alter von 90 Jahren gestorben. Im realen Leben wird James Bond nur von einer Person übertroffen, die selbst der Tod nicht stoppen konnte

Anzeige

Anzeige