Gott begegnet
Als Jugendlicher erlebt Arturo Castro Missbrauch durch Männer aus der Kirche. Für ihn ein Grund, sich von Gott abzuwenden. Erst Jahre später, in einer Lebenskrise, erinnert er sich an Gott. Und das rettet sein Leben.
Steuersünderin findet Frieden
Mary Forsythe ist eine erfolgreiche Geschäftsfrau. Als bei einer Steuerprüfung Fehler ans Licht kommen, muss sie ins Gefängnis. Doch was als Drama beginnt, endet als Fügung des Schicksals.
Alptraum mit Happy End
Der unheilvolle Überfall geschah in der Nacht. Maschinengewehr-Salven zerrissen die Stille. Nene und seine Familie flüchtete – doch das schmerzvolle Leiden sollte damit erst beginnen.
Gott tut heute noch Wunder
Jahrelang kämpft Mike Miller gegen seine Alkoholsucht – vergebens. Immer wieder verliert er seinen Job, seine Ehe zerbricht. Doch dann erfährt er am eigenen Leib, dass Gott real ist und auch heute noch Wunder tut.
Christliches Radio
Jayant aus Südostasien wollte nur eben den Radiosender wechseln, um seine Lieblingsmusik zu hören. Doch zufällig blieb er bei einem Programm in seiner Sprache hängen. Er wollte weitersuchen, doch dann hörte er zu.
Der König des «Unblack Metal»
«Ich wollte in ein dunkles Zimmer gehen und ein Licht anzünden», blickt Jayson Sherlock, der Mann hinter der Band «Horde» auf sein Schaffen zurück. Er erhielt Morddrohungen und sah wunderbare Lebensveränderungen.
Wunderheilung: Er geht wieder
Joel Haler galt als aussichtsreichster Basketballer von New Castle, bis er eines morgens aufwachte und vom Bauch an abwärts gelähmt war. Doch dies ist der Anfang und nicht das Ende seiner wundersamen Geschichte.
«Nimm mich in deine Arme!»
Während der Schwangerschaft erkrankte seine Mutter an Röteln. Abtreiben wollte sie nicht. Mit Gottes Hilfe wurde für Stephan Schneider eine Beeinträchtigung zum wertvollen Erfahrungsschatz.
Die Überraschung
«Ich habe zwei komplexe Herzfehler. Eigentlich habe ich meine Lebenserwartung schon lange überschritten. Aber Gott hat auf wunderbare Weise eingegriffen». Die erstaunliche Geschichte des Roy Weggenmann (14).
Mann überlebt Schiffsunglück
Dass Harrison Okene heute noch lebt, verdankt er Gott, so sagt er. Er ist der einzige Überlebende nach einem Schiffsunglück. Im Bauch des Wracks auf dem Meeresgrund wartete er mehr als 60 Stunden auf Rettung. Nur durch ein Wunder überlebte er.