«Geschenk zum Vatertag»
In wenigen Tagen, am 13. Juli, spricht Nick Vujicic in der Schweiz. Vor seinem Anlass in Biel sorgt er noch für eine weitere positive Schlagzeile: Seine Frau Kanae und er erwarten Zwillinge – somit verdoppelt sich die Anzahl der Kinder des Paares.
Hochzeit statt Abtreibung
Jane war entschlossen, ihr fünftes Kind abzutreiben. Die finanzielle Situation der Familie liess ein weiteres Kind einfach nicht zu. Doch dann traf sie Vicky vor der Abtreibungsklinik – und mit Vicky lernte sie Gott kennen. Das änderte alles.
Ein Hai biss ihren Unterarm ab
Tiffany Johnson wurde beim Schnorcheln im Meer vor den Bahamas von einem Hai angegriffen – und verlor ihren rechten Unterarm. Doch die dreifache Mutter sagt, dass man Gott in dieser Geschichte sehen kann.
Aus Angst vor Verurteilung
Neun Jahre lang hat die fünffache Olympia-Gold-Gewinnerin Sanya Richards-Ross über eine Fehlentscheidung geschwiegen – aus Angst vor der Reaktion von Familie und Gemeinde. Wie reagieren wir, wenn jemand anderes fällt?
Wunder beim Abendmahl
In einer einsamen Berghütte versuchte Urs Fausch eine Antwort auf seine tödliche Diagnose zu finden. Dort lernte er die tiefe Bedeutung von Jesu Tod kennen: Jesus starb für alle Sünden und alle Krankheiten.
Ärzte sahen keine Überlebenschance
Nach vier Fehlgeburten scheint es dieses Mal endlich zu klappen. Dann der Schock für Jennifer Skogh: Das Gehirn ihres Ungeborenen hat sich nicht normal entwickelt. Ärzte raten zur Abtreibung, doch Jennifer will nicht aufgeben...
Entgegen aller Prognosen
Don Waisanen hatte begonnen, die Vorbereitungen zur Beerdigung seiner Frau zu treffen. Dass Carol aus dem Koma erwachen würde, sei höchst unwahrscheinlich, sagten ihm die Ärzte. Doch dann begann seine Gemeinde in Kalifornien zu beten...
«Gott hilft im rechten Moment»
Es sei ein Wunder, erklärte Elizabeth da Silva hinterher. Die Brasilianerin überlebte den Aufprall eines Lastwagens auf ihr Haus, weil sie sich zur Stillen Zeit in ihrem Zimmer befand anstatt wie gewohnt im Wohnzimmer.
Santana mit Suizid-Versuchen
Der Gitarrist Carlos Santana (69) versuchte sich siebenmal das Leben zu nehmen. Im Alter von zehn bis zwölf Jahren wurde er längere Zeit von einem Mann belästigt. Heute sagt er, dass es einzig der Gnade Gottes zu verdanken ist, dass er noch lebt.
Erleuchtet statt erloschen
Aashish war ein prominenter Leiter in einem Hindu-Tempel. Er praktizierte Rituale, welche mit der Schwarzen Magie zu vergleichen sind. Doch dann war er wegen einer Krankheit zwei Jahre lang bettlägrig. Heilung fand er an einem für ihn ungeahnten Ort.

Anzeige

Anzeige