Gottesfurcht statt Menschenfurcht
Die Sängerin Moriah Peters wurde von vielen Ängsten geplagt. Und ein unbekannter Virus führte dazu, dass die Ärzte eine Leukämie befürchteten. Doch sie gab nicht auf und verbreitet nun Geschichten von Menschen, die über die Angst triumphierten.
Ehefrau glaubt an ein Wunder
Es ist eine unglaubliche Liebesgeschichte. Nach einem schweren Motorradunfall fällt Matt Davis ins Koma. Die Ärzte erklären ihn für Gehirntot, doch seine Ehefrau Danielle weigert sich, die Maschinen abzustellen. Sie ist sicher: Gott hat einen...
Durchgetragen
Danny Gokey kennt tiefen Schmerz und monumentalen Triumph. Seine Frau ermutigte ihn, bei «American Idol» mitzumachen. Sie starb vier Wochen vor seinem Auftritt. Gokey erfüllte ihren Wunsch dennoch.
«Ein grosses Wunder»
Livenet berichete vor einer Woche über die Krebsdiagnose von «Casting Crowns»-Sänger Mark Hall. Jetzt ist er wieder zu Hause. Nach der erfolgreichen Operation an seiner Niere dankt die Familie für alle Gebete – und spricht von einem grossen Wunder.
Nach 21 Jahren Drehschwindel
Jahrelang kämpfte Becky Darrington mit Gleichgewichtsstörungen und Schwindelgefühl. Schon die einfachsten Dinge werden dadurch für sie zur Qual. Kein Arzt kann ihr helfen und trotzdem ist sie heute wieder gesund.
Alles andere als Paradies
Ein IS-Dschihadist wurde kürzlich Christ, nachdem er in der östlichen Grenzregion Syriens als tot liegengelassen und von christlichen Missionaren gefunden wurde. Was er an der Grenze zum Tod erlebte, war total anders, als er es erwartet hatte.
Anschlag Boston-Marathon
«Ich bin gesegnet», sagt Rebekah DiMartino. Dass sie und ihr Sohn heute am Leben sind, ist ein Wunder. Rebekah stand neben der Bombe, die an der Ziellinie des Boston-Marathons detonierte.
Früher selbst auf dem Strich
Nach mehr als zehn Jahren als High-Class-Prostituierte versuchte sich Annie Lobert mit einer Drogen-Überdosis das Leben zu nehmen. Der Selbstmord misslang. «Gott muss dein Freund sein», sagte der Arzt im Krankenhaus. Eine neue Reise begann.
Mörder des Sohnes vergeben
Im August war ihr Sohn James durch den IS-Militanten «Jihadi John» ermordet worden. In der britischen Zeitung «Times» sagt seine Mutter Diane nun, dass sie dem Mörder ihres Sohnes vergeben hat.
Sportkletterer Craig Demartino
Bei einem schrecklichen Kletterunfall in den Rocky Mountains kommt Craig Demartino fast ums Leben. Er verliert ein Bein und ist seitdem behindert. Trotzdem sagt er heute: Ich danke Gott, auch für diesen Unfall.

Anzeige

Anzeige