«Prinzen»-Sänger Sembdner
Als seine Frau sich das Leben nahm, verlor der Pop-Sänger Jens Sembdner den Boden unter den Füssen. Wenig später schluckte er selbst eine Überdosis Tabletten, doch er überlebte – und kämpfte sich mit göttlicher Hilfe ins Leben zurück.
Alexa PenaVega
«Spy-Kids»-Star Alexa PenaVega glaubt an Wunder. Kürzlich erlebte sie selbst eines: Ihre Grossmutter wurde hospitalisiert und fiel ins Koma. Nachdem für sie gebetet wurde, öffnete sie ihre Augen und wieder und es war, als ob nichts gewesen wäre.
Ärzte konnten ihm nicht helfen
Von Geburt an war Adrian Nygard aus Norwegen schwer krank. Als er elf ist, sieht es so aus, als würde er nicht mehr lange leben. Doch dann erleben die Nygards ein unglaubliches Wunder: Nach einem Gebet wird Adrian völlig gesund.
Er war acht Stunden tot
Daniel Calveti ist einer der erfolgreichsten christlichen Sänger Lateinamerikas. Das hätte ganz anders sein können: Mit nur sechs Monaten starb er. Doch als seine Eltern die Hoffnung aufgeben wollten, geschah das unglaubliche Wunder…
Neuanfang nach Nahtoderlebnis
Carmen Paul ist erfolgreiche Geschäftsfrau. Mit dem Glauben an Gott hat sie wenig zu tun. Das ändert sich aber, als sie nach einem schweren Unfall ein Nahtoderlebnis hat. Sie sagt: «Das hat alles übertroffen, was ich bisher erlebt habe.»
Sängerin Darlene Zschech
Ihre Songs «Worthy is the Lamb», «At the Cross» und «Shout to the Lord» gingen um die Welt. Dann wurde bei der australischen Worship-Sängerin Darlene Zschech (51) Brustkrebs diagnostiziert. Auch Dank Psalm 91 ist dieser mittlerweile überstanden.
Samya Johnson
Im kriegsgebeutelten Libanon aufgewachsen, lernt Samya Johnson von klein auf, Muslime zu hassen. Erst als junge Erwachsene entdeckt sie in der Bibel, dass Gott alle Menschen liebt und ihr Hass beginnt zu bröckeln.
Muslimin ein Jahr bettlägerig
Nizar erlebte die Kraft, die im Namen «Jesus Christus» liegt. Die Frau seines Onkels konnte nicht mehr gehen. Wegen eines Rückenleidens konnte sie das Bett ein Jahr lang nicht verlassen. Dann schrie ihr Mann zu Gott – und erhielt eine Antwort…
Rahel Mattera
Rahel Mattera (49) erlebte den Albtraum aller Eltern: 2012 verlor sie ihre 17-jährige Tochter, nachdem diese von heute auf morgen krank geworden war. Rahels Verzweiflung, Kummer und ihre Wut – auch Gott gegenüber – waren gross.
Überschwängliche Freude statt Leid
17 Jahre lang leidet Heinz Trompeter aus Schwarzenbruck unter schweren Depressionen. Ein Selbstmordversuch misslingt, danach hat er Schlaf- und Essstörungen und muss künstlich ernährt werden. Als er schliesslich Gott um Hilfe anfleht, wird er gesund.

Anzeige

Anzeige