Facebook & Co.
Für Ältere erscheint es immer noch unglaublich, dass soziale Netzwerke wie Facebook über eine Milliarde tägliche Nutzer haben. Jüngere leben längst damit.
Über 60 Millionen Klicks
Die Londonerin Heidi Joubert singt in der Frankfurter S-Bahn einen Prince-Song. Das Video wird zur millionenfach geklickten Internet-Sensation. Auf den Ruhm antwortet die Christin mit einer Bibelstelle.
Fussball-Profi Marco Russ
Mit dem Bundesliga-Verein Eintracht Frankfurt kämpft der Fussball-Profi Marco Russ derzeit gegen den Abstieg aus der ersten Liga. Doch egal, wie das mit seinem Verein weitergehen mag, ist sich der Torjäger sicher, dass Gott an seiner Seite bleibt.
Ein einmaliges Angebot
Wenn es im Leben bergab geht, taucht schnell die Frage auf: Wo ist eigentlich Gott? Wenn er wirklich existiert, warum hilft er mir dann nicht? Dabei hat Gott selbst ein einmaliges Angebot gemacht.
Studie zu Glaubensverlust
Dass junge Menschen sich vom Glauben und der Kirchgemeinde abwenden, ist nicht nur ein Thema für traditionelle Kirchgemeinden. Darauf weist der Soziologe Martin Hofmann hin. Er war einer der Autoren des Buchs «Warum ich nicht mehr glaube».
Umgang mit Gefahren
Mit Risiken umgehen – das ist nicht nur ein Thema für Extremsportler oder Unternehmer. Wer sich informiert, erfährt ständig Neues über Gefahren, die, o scheint es, überall lauern.
Kein «Abschieben ins Heim»
Die «Woche für das Leben» stellt das Leben Hochbetagter in den Mittelpunkt. Am Umgang mit den Alten zeige sich die Humanität einer Gesellschaft, erklärten zum Auftakt die führenden Geistlichen der beiden grossen christlichen Kirchen in Deutschland.
Herausforderung und Möglichkeit
Tim Linde, Matthias Claudius und die biblische Hanna haben sich nie kennengelernt. Und doch haben diese Menschen eine wichtige Gemeinsamkeit. Sie haben mit Gott gelebt oder tun es noch. Und sie wollen positive Impulse an die nächste Generation geben.
Aktiv werden
Entscheidungen prägen und verändern unser Leben. Sie geben unsere Richtung vor, beeinflussen unseren beruflichen und privaten Werdegang. Doch auch «keine Entscheidung» zu treffen ist ein Beschluss mit Folgen. Hier ein paar Tipps dazu.
Ali Sayed Husnain Shah
Als direkter Nachkomme des Propheten Mohammed ist es für Ali Sayed Husnain Shah eine Ehre, an den Gott des Korans zu glauben. Er hält sich streng an die Lehre seines Vorfahren. Doch dann begegnet ihm Jesus.

Anzeige

ERLEBT

«Ein wirkliches Wunder»: Unfall schenkt ihr nach 21 Jahren erneut das Augenlicht
Selbst ihr Arzt hat keine wissenschaftliche Erklärung dafür und nennt es ein «wirkliches Wunder»:...

Anzeige