Umdenken
Wir sind so reich. Und trotzdem sitzen viele auf ihren Schulden, leben auf Raten und sind finanziell unter Druck. Eine Anregung zum Umdenken.
Lebenskünstler sein
Wir sind auf dem besten Weg, das Geniessen zu verlernen. Obwohl es uns so gut geht, schaffen wir es nicht mehr, die kleinen Momente auszukosten und Glück zu erleben. Das haben Forscher herausgefunden.
«Liebe Mama mit iPhone»
Was denken Sie, wenn Sie eine Mutter auf dem Spielplatz sehen, die dauernd auf ihrem Smartphone rumdrückt und kaum Augen für ihren Sprössling hat?
10 goldene Regeln
Mit «10 goldenen Regeln im Umgang mit Geld» will das Hilfswerk Caritas Schweiz einen Beitrag zu einem «kompetenten Umgang mit Geld, Konsum und Schulden» leisten. Das Angebot richte sich an Jugendliche und junge Erwachsene.
Mehr Qualität im Leben
Die Nachrichten von Krieg, Terror und Gewalt beherrschen die Nachrichten. So sehr man sich Frieden wünscht, die Konflikte in der Welt scheinen unlösbar. Doch auch wenn man als Einzelner wenig für den Weltfrieden tun kann, hat jeder die Möglichkeit.
Umwerfend schön sein – mal anders
Oh ja, Gott liebt Schönheit! Da braucht man nur mal einen Blick auf die Schöpfung zu werfen. Und doch geht es bei ihm um mehr als die Traumfigur. Die von Gott gewollte Schönheit geht tiefer, als es uns Hollywood und Hochglanzmagazine vormachen.
Ehemänner aufgepasst:
Verheiratet sein und trotzdem flirten? «Dann erst recht!», sagt der amerikanische Eheberater Mark Merill und empfiehlt, nie damit aufzuhören, seiner Frau den Hof zu machen. Sechs kreative Flirt-Tipps vom Profi, die jede Beziehung beleben.
Veränderungen meistern
Viele Paare wünschen sich nichts sehnlicher als ein Kind, um ihr Glück perfekt zu machen. Doch dann stellt der Nachwuchs die bisherige Harmonie ganz schön auf die Probe. Wie man trotzdem glücklich verheiratet bleibt.
Plötzlich Pensionär
Eigentliche freuen sich die Meisten auf ihren Ruhestand. Doch die enorme Lebensumstellung kann einen selbst und auch den Partner ganz schön herausfordern. Wie man auch diesen besonderen Lebensabschnitt gemeinsam geniessen kann.
Veränderung
Ein neuer Job, eine neue Stadt oder neue Freunde. Oder auch Krankheit, Arbeitslosigkeit, Verlust. Ob positiv oder nicht, Veränderungen gehören zum Leben dazu. So kann man sich gemeinsam neuen Lebensphasen stellt, statt sich auseinander zu leben.

ERLEBT

Schauspielerin Uschi Glas:: «Jesus ist wichtig für mich»
Sie gehört zu den bekanntesten Schauspielerinnen Deutschlands. Ihre Berühmtheit nutzt Uschi Glas...