Auf der Abwärtsspirale
Jeph Hoagland baute einen Unfall. Er krachte in einen Baum, in den seine Initialen eingraviert waren… eine überraschende Reihe von Ereignissen führte ihn aus der Dunkelheit ins Licht.
«Bin ein wandelndes Wunder»
Vor vier Jahren war der frühere Basketballprofi Lamar Odom eigentlich schon ein toter Mann. Eine Drogenüberdosis im Oktober 2015 warf den ehemaligen Athleten auf ein Krankenhausbett und in ein tiefes Koma. Nun hat er wahres Leben gefunden.
Wunder in letzter Minute
Als Taddy Ramos mit Krebs im Endstadium diagnostiziert wird, geben ihm die Ärzte kaum noch Lebenschancen. Trotz Therapie geht es bergab und im Juli 2019 spricht man von wenigen Wochen, die er zu leben hat. Dass es ihm heute gut geht, ist ein Wunder.
«Mein Vater war alkoholkrank»
Eine traumatische Kindheit hinterliess im Leben von Anneliese Ingold ihre Spuren. Sie konnte sich aber mit ihrer Vergangenheit versöhnen und entschied sich, die Sache ans Licht bringen. Heute begleitet sie Angehörige von Alkoholsüchtigen.
Patricia Kelly
In den 90er-Jahren waren fast alle Jugendlichen verrückt nach der «Kelly Family». Doch der Erfolg warf auch dunkle Schatten auf das Leben einzelner Familienmitglieder. Patricia Kelly legt sie in ihrem Buch offen.
Auf der Suche nach Erfüllung
«Ich werde nicht älter als 21», davon ist Daniel E. überzeugt. Sein Leben besteht aus seiner Rock-Band, Alkohol und Drogen. Hauptsache, kein spiessiges Leben. Trotzdem bleibt eine innere Leere. Und dann wird er 21…
Wie gehe ich damit um?
Sorgen sind eine schwache Form von Angst. Das jährliche Sorgenbarometer bildet daher ab, was viele Menschen in der Schweiz befürchten. Die grössten Sorgen des Jahres 2018 betrafen die Themen Geld, Gesundheit/Krankenkasse, Ausländer und weitere.
Degradierendes Gebet
Chandler Williams ist blind. Und sie erzählt, wie sie sich fühlt, wenn wohlmeinende Christen auf sie zukommen und sie fragen: «Darf ich für dich beten?» Ihre Perspektive hilft all denen, die gern und regelmässig für andere Menschen beten.
Höhepunkte
Feste feiern tut gut. Warum also nicht auch die kleineren Freuden des Alltags bewusst geniessen und feiern? Kerstin Hack gibt in ihrem Ratgeber Tipps, wie man am besten Mini-Feste gestalten kann.
Diagnose Ausgebrannt
Der Begriff Burnout ist seit Jahren in aller Munde. Doch seine Wahrnehmung schwankt. Ist er Modeerscheinung oder Volksseuche? Krankheit für Manager oder jeden? Schwere Erkrankung oder leichte Befindlichkeitsstörung?

Anzeige

Anzeige