8 Milliarden Menschen
Die Weltbevölkerung hat im laufenden Monat November die 8-Milliarden-Grenze überschritten. Diese Daten stellen die evolutionäre Weltanschauung in Frage, erklärt der Apologet Ken Ham.
Freud und Leid im Tschad
Schwere Überschwemmungen suchten den Tschad heim. Um den Menschen vor Ort beizustehen, wurde eine Kampagne für die Opfer eingerichtet, erklärt Andreas Zurbrügg von «SAM global» im Interview mit Livenet.
Nachhaltiger und Natur entlastend
Bienenvölker sterben aus, gleichzeitig wächst die Nachfrage nach Honig. Bee-io aus Israel reagiert mit Honig ohne Bienen und Pestiziden, erklärt Sasha Shuturov, HR-Leiterin und CEO-Assistentin bei Bee-io, im Interview mit Livenet.
Gelingende Sexualität
Im Livenet-Talk geht es um Sexualität. Susanna Aerne, Paul Bruderer und Christian Salvisberg erzählen von ihrem Anliegen, Christen in sexualethischen Fragen zu stärken und berichten von ihrem entsprechenden Engagement.
Frieden statt Krieg um Wasser
Am «Arava Institut» werden durch jüdische und palästinensische Studenten Wasserbrücken gebaut. Auch fördert das Zentrum grenzüberschreitende Umweltkooperation in politischen Konflikten, erklärt «Arava»-Direktor David Lehrer im Interview mit Livenet.
Amy Kenny
«Mein Körper mit seiner Behinderung verkündet die Wahrheit, dass wir aus Erde gemacht sind und eines Tages wieder zu Erde werden», sagt Amy Kenny. Sie sieht ihre Behinderung mittlerweile als Segen.
Debora Sommer
Bill Gates, Günter Jauch und Barack Obama haben etwas gemeinsam: Sie sind introvertiert. Tatsächlich ist Introvertiertheit nichts Negatives. Im Gegenteil: Introvertierte Menschen haben besondere Stärken, die wir dringend brauchen.
Die vergessene Kunst
«Jeder will gehört werden, doch gleichzeitig schwindet die Fähigkeit, dem anderen auch mal zuzuhören», erklärte die «Sonntagszeitung» vom vergangenen Wochenende in einem lesenswerten Artikel. Bleibt zuzufügen: Das gilt nicht nur zwischenmenschlich.
Hochmoderne Geschöpfe
Mein Auto kann beides: Benzin verbrennen und mit Strom fahren – für viele ist der Hybrid im Moment das Beste aus beiden Welten. Wussten Sie, dass wir Menschen eigentlich auch hybride Wesen sind?
Wunderwerk Ohr
Je mehr über das Ohr bekannt wird, desto mehr zeigt sich eine ausgeklügelte, facettenreiche Planung. Im Gespräch mit Livenet erklärt der Arzt Andreas Zurbuchen dieses Wunderwerk der Schöpfung.

Anzeige

Anzeige