Methodistische Pfarrerin
Sie predigt als methodistische Pfarrerin im Berner Oberland und demonstriert als Klimaaktivistin auf dem Bundesplatz. Für Sarah Bach befruchten sich Glaube und Aktivismus gegenseitig – Spiritualität und Klima.
Kinder mit Traumata
Die Abendnachrichten am Fernseher und die Zeitungen sind auch nach drei Monaten noch voll mit Nachrichten aus der Ukraine. Was da passiert, ist schlimm und hat Auswirkungen, die noch lange nachwirken werden.
ReMa am Mühlentag
Korn ist eines der wichtigsten Grundnahrungsmittel, die uns im Alltag begleiten. Ein Team hat eine Mühle übernommen und fördert einheimisches Saatgut. Die engagierten Personen tragen mit «ReMa» (Rhema-Wort) durchaus auch geistliche Visionen ins Land.
Urs Dummermuth
Als Notfallseelsorger und Einsatzleiter des kantonalen Care Teams Solothurn betreut Urs Dummermuth Menschen in traumatischen und leidvollen Situationen. Dabei hilft ihm die Gewissheit, dass Gott in diesen Stunden nah ist und Hoffnung schenkt.
Runter vom Gas
Am Ende eines Arbeitstages oder einer Woche voller Arbeit schnaufen viele erst einmal kräftig durch und denken: «Endlich Freizeit!» Doch manchmal ist die freie Zeit gar nicht so frei und erholsam.
Corona-Rückblick
Ist es nicht hilfreich, sich auch bei Schwierigem die positiven Effekte zu vergegenwärtigen? Was konnte ich lernen, Neues entdecken oder wovon sogar profitieren? So blicken wir auf die Covid19-Zeit zurück und staunen beispielsweise über die Tierwelt.
Weltglückstag
20. März ist Weltglückstag. Zeit, sich dem Glück zu nähern und für andere zum «Glücksbringer» zu werden. Weltweit tut es Not. Denn es ist ein grosses Bedürfnis des Menschen, echtes Glücklichsein zu finden. Die Bergpredigt hat Interessantes zu bieten.
Márcia Moraes
Eigentlich arbeitet Márcia Moraes als Putzfrau im Krankenhaus Clínicas de Belén in Pensilvania, Brasilien. Doch ihre Arbeit ist viel weitläufiger als «nur zu putzen»: Durch ihr Singen und ihre Seelsorge hat sie viele Patienten berührt.
Vogel als Vorbild
Haben wir eine Mauer vor uns, den sogenannten Berg, wissen wir oft nicht weiter oder sind überfordert. Der kleine Vogel zeigt, wie wir mit Wänden umgehen, ja, sie uns sogar zunutze machen können. So werden sie zu festem Boden und Nahrungsspender.
Wunder der Schöpfung
Je mehr über die Schirmchenflieger herausgefunden wird, desto erstaunlicher mutet dieses auf den ersten Blick spielerisch-simple Flugobjekt an. Es weist auf einen genialen, durchdachten Ursprung hin.

Anzeige

Anzeige