«Weide meine Schafe»
Der oscarprämierte Schauspieler Denzel Washington verriet kürzlich, was Jesus ihm im Gebet gesagt habe: «In jedem Gebet höre ich nur: 'Weide meine Schafe'. Das ist es, was Gott von mir will.»
«Ä guätä midänand»
Seit 30 Jahren lädt die FEG Stans zu Gottesdiensten in Nidwalden ein. Während des Lockdowns versorgte die Freikirche mit Partnern 200 Haushalte mit Lebensmitteln. Zu den nächsten Grossprojekten gehört die Mitarbeit beim Musical «Life on Stage».
Aus der Routine ausbrechen
Sommerzeit ist Ferienzeit. Doch einmal aus den Ferien zurück, setzt schnell die Routine wieder ein. Bald ist wieder alles grau in grau – festgefahren. Wie schafft man es, durch die Routine zu brechen, wie ein Löwenzahn durch den Asphalt?
Hilfreiche Streitkultur
«Du sollst nicht streiten, denn das ist Sünde.» Diese Aussage steht nicht in der Bibel. Aus gutem Grund. Denn auch wenn Frieden ein biblischer Wert ist, führt der Weg dorthin oft über Konflikte und Streit. Doch dazu ist eine gute Streitkultur nötig.
«Wendepunkt in Karriere»
John Cooper, Frontmann von «Skillet», wurde Ruhm versprochen, wenn er aufhört, über Jesus zu reden. Cooper: «Das war ein Wendepunkt in meiner Karriere.»
Peter Schneeberger im Talk
Die Spannung ist gross, gerade nach der ausgeweiteten Zertifikatspflicht. Im Livenet-Talk erläutert Peter Schneeberger, Präsident vom Verband Freikirchen.ch, seine Sichtweise und das Engagement des Verbands.
Kirche der Zukunft
Im neuen Magazin der BewegungPlus erzählen acht Pastorinnen und Pastoren, wie sie sich die Kirche der Zukunft vorstellen und wie sie diese prägen wollen. Livenet präsentiert drei dieser Statements.
50 Jahre «Greenpeace»
Wer hat ihn erfunden, den Regenbogen? Gott, der Schöpfer selbst, inklusive Arche-Noah-Geschichte mit starker Symbolik. «Greenpeace» war eine der ersten Organisationen, die ihn benutzte. Das war kein Zufall, steckten doch die Quäker dahinter.
Lifelong Love
Nach einer coronabedingten Hochzeitsflaute steigt die Anzahl Eheschliessungen wieder. Auf Initiative von FAMILYLIFE haben sich verschiedene christliche Organisationen zusammengetan, um ein Programm für präventive Investitionen zu initiieren.
«Siriri»
Wenn heute von der Zentralafrikanischen Republik die Rede ist, dominieren Bilder blutiger Kämpfe zwischen Muslim- und Christenmilizen. Auch russische Söldner mischen mit. Ein Hoffnungszeichen präsentiert endlich der Schweizer Manuel von Stürler.

Anzeige

Anzeige