«Ein bewegender, toller Tag»
40 Jahre «Christus für alle» in der Schweiz – das feierten etwa 60 Freunde, Partner und aktive Mitarbeiter dieser Arbeit am 3. Dezember 2016 in der Friedenskirche in Bern. «Ein bewegender, toller Tag» – so beurteilten Teilnehmer das Jubiläum.
Verlautbarung der Landeskirchen
Am Menschenrechtstag erinnern die Schweizer Kirchen in einer Verlautbarung an die Unverfügbarkeit der Menschenwürde. Diese sei eine Gabe Gottes. Diese Überzeugung betonen die Kirchen der Schweiz zum int. Menschenrechtstag am 10. Dezember 2016.
«Ich habe dich nie vergessen»
René Portmann hat ein sehr bewegtes Leben. Nach einer schwierigen Kindheit, einer Laufbahn als Krimineller und einer Flucht nach Südthailand findet er Jesus und durch ihn seine Bestimmung und ein erfülltes Leben.
Christliche Surfer
Es gibt sie in der Schweiz, in Deutschland, in Spanien und in weiteren 32 Ländern: die Christian Surfers (christliche Surfer). Sie wollen innerhalb ihrer Community anderen Surfern von Jesus erzählen.
Steinplatten verraten es
Das älteste entdeckte Alphabet der Welt wurde auf Steinplatten in Ägypten gefunden. Es könnte eine Frühform des Hebräischen sein. Die Israeliten haben demnach vor mehr als 3'800 Jahren die ägyptische Gesellschaft mitgeprägt.
Notfallseelsorger und Evangelist
Bernhard Kohlmann ist Evangelist und Notfallseelsorger. Auf der einen Seite predigt er das ewige Leben, auf der anderen Seite informiert er Menschen über den plötzlichen Tod ihrer Angehörigen. Ein Gespräch über Hoffnung in hoffnungslosen Situationen.
Auch im Netz ein Bestseller
Das Interesse bleibt ungebrochen. In diesen Tagen hat das Download-App «YouVersion» die 250-Millionen-Download-Grenze geknackt. Hinter jeder Zahl steht eine Geschichte, sind die Macher überzeugt.
Nach Terrorangriff
Über 32 Jahre lang ist Marike Veldman Pflegemutter von insgesamt mehr als 20 arabischen Kinder. Dann wird sie Opfer eines Terroranschlages auf einen Jerusalemer Bus. Für die ehemaligen Pflegekinder ist es hinterher nur schwer nachvollziehbar, wie ihr
Arche Kreuzlingen
Täglich werden in Kreuzlingen Kinder aus schwierigem Umfeld betreut und gefördert. Mathias Wegmüller, Gründer und Leiter der Arche, lebt dafür.
Christenverfolgung
Acht nepalesische Christen wurden vor Gericht freigesprochen. Ihnen war vorgeworfen worden, verbotenerweise evangelisiert zu haben. Es war der erste Gerichtsprozess dieser Art nach einer weitreichenden Verfassungsänderung.

Anzeige

Anzeige