Ein besonderer Missionar
Elia ist schon 70 Jahre alt. Dennoch kümmert er sich um die vielen Gemeinden, die er im Bergland Indonesiens gegründet hat. Und er leitet soziale Projekte. «Wir dürfen nicht nur das Evangelium predigen und dabei die Hungrigen vergessen», so Elia.
Nach fast 40 Jahren im Exil
Ken Ham, Leiter des «Creation Museum», errichtete die Arche im Massstab 1:1. Jetzt beleuchtet er das Monument mit den Regenbogen-Farben. «Der Regenbogen ist eine Erinnerung dafür, dass Gott die Menschen nicht mehr mit einer Flut richten wird.»
Jim Carrey über Jesus
Jim Carrey, unter anderem bekannt als Bruce in «Bruce Almighty», sprach kürzlich vor Männern, die in Gang-Machenschaften involviert waren und zurück ins normale Leben gelangen wollen.
Beschwingt durch den Sommer
Der Sommer knallt mit einer mächtigen Hitzewelle in die Schweiz und nun gilt es, sich fit über und unter Wasser zu halten. Wie geniessen wir diese warme Jahreszeit, ohne zum fernsehbetäubten Sofa-Hänger zu werden oder gänzlich als Faultier zu enden?
Durch Heilungen und Wunder
In Indien werden Christen so sehr verfolgt wie nur in wenigen anderen Ländern. Dennoch wächst die christliche Kirche an vielen Orten unaufhaltsam. Der Grund dafür sind oftmals Wunder und Heilungen von Menschen. Doch der Wachstumsprozess braucht Zeit.
«Of Mice & Men»-Held
Lange prägte Austin Carlile die Überflieger-Band «Of Mice & Men» als Frontmann. In diesen Tagen hielt der Musiker fest: «Ich verliere immer Follower, wenn ich über Gott schreibe. Die Leute wollen davon nichts hören.»
Zum 25. Mal «TeenStreet»
TeenStreet, das internationale Teenagerevent von OM, findet in diesem Jahr zum 25. Mal statt. 3'900 junge und junggebliebene Christen werden vom 27. Juli bis 2. August 2017 aus ganz Europa nach Offenburg kommen.
Was selbst Jesus nicht weiss
Die Astrologen schlagen wieder zu – und gerade Alarm. Am 23. September wird es nach ihren Berechnungen eine Konstellation der Gestirne geben, die nur alle 7000 Jahre einmal auftritt. Auch in der Bibel ist von «Zeichen am Himmel» die Rede.
«Happy Birthday im Himmel»
Am 5. April 2013 starb Matthew Warren, der Sohn der Saddleback-Pastoren Kay und Rick Warren. Er hatte an Depressionen gelitten und sich das Leben genommen. Zu seinem 31. Geburtstag schrieb ihm seine Mutter über Facebook einen herzergreifenden Brief.
66 Mal «Ich liebe dich»
Ein berührender Liebesbrief, von der ersten bis zur letzten Seite: So definiert Jennifer Rothschild die Bibel. Die Autorin und Referentin gibt erstaunliche Einblicke in die einzelnen biblischen Bücher.

Anzeige

Anzeige