Nach der Sucht
Selbst in den dunkelsten Stunden, gefangen in einem Malstrom von Drogen, Rock und Alkohol, verlor er nie ganz seinen Glauben. Nur den Glauben an sich selbst, sagt Scott Stapp heute.
Völker dieser Erde
Das indische Volk «Hela» lebt im Norden der gigantischen Nation. Sie gehören zur Hindu-Kasten der Unberührbaren. Dennoch kann es bei den Hela hell werden: die Bibel ist in ihrer Sprache Hindi erhältlich.
Aufruf zum 5. Mai
Die christliche Initiative «EDENerdig» lädt am Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung zum Gebet ein.
Zukunftsprognose
Im Jahr 2030 könnten in China mehr Christen leben als in den USA. Das hat ein chinesischer Soziologe berechnet. Schon heute besuchen demnach mehr seiner Landsleute einen Sonntagsgottesdienst als alle Christen in Europa zusammen.
Alle Möglichkeiten offen
In seinem neuen Buch betont der renommierte Mathematiker Amir Aczel, dass die Wissenschaft Gottes Existenz nicht widerlegt. Selbst wirbt er für keine Religion, rügt jedoech Atheisten.
In Seenot geraten
Das Flüchtlingsboot der Afghanin Amira gerät in Seenot und droht zu sinken. Da tut Amira etwas, dass sie nie zuvor getan hat.
Saeed aus dem Gefängnis:
Aus dem Spitalzimmer in seinem iranischen Gefängnis verschickte Pastor Saeed Abedini eine bewegende Osterbotschaft.
Alte Wurzeln ausgraben
In Grossbritannien ist es seit den 90er Jahren eine regelrechte Erneuerungsbewegung. Auch auf dem Kontinent fasziniert die keltisch-christliche Art des Glaubens immer mehr postmoderne Menschen.
Gospel hilft im Alter
Wissenschaftler fanden heraus: Senioren, die Gospelmusik hören, sind mental gesünder und haben weniger Angst vor dem Tod. Die Forscher sprechen von einer «kostbaren Ressource».
Wenig Austritte
Der Aufruf der atheistischen Initiative «Düsseldorfer Aufklärungsdienst» zum kollektiven Kirchenaustritt am Gründonnerstag (17. April) ist auf geringe Resonanz gestossen.