Amok in München
Kirchenvertreter haben nach dem Amoklauf in München in den Medien einer wachsenden Angst den Kampf angesagt. Die Theologin Margot Kässmann übt Medienkritik, denn durch Spekulationen in der Berichterstattung verbreitete sich Hysterie.
Über den Glauben reden lernen
Nichts sollte so einfach sein wie das Reden über den Glauben. Ganz klar: Was mich erfüllt, darüber möchte und kann ich auch reden. Doch die Wirklichkeit sieht oft anders aus.
Freiheit oder Sicherheit?
Freiheit scheint heute dem Bedürfnis nach Sicherheit weichen zu müssen. Bundeshauspfarrer Alfred Aeppli macht sich für die Freiheit stark, zeigt aber auch die Bedingungen dazu auf.
Welche Farbe hat die Bibel?
In Grossbritannien müssen Immigranten, die vom Islam zum Christentum konvertiert sind, Fragen zur Bibel beantworten, die nicht mal Langzeit-Christen richtig beantworten würden. Und dies, obwohl sie zum Teil nicht einmal Zugang zu einer Bibel haben...
Wally Warning
Mit «No Monkey» lieferte der karibische Musiker Wally Warning einen unvergessenen Sommerhit. Der Künstler verbreitet gute Laune – und die Botschaft von Jesus Christus. Livenet unterhielt sich mit Wally Warning über seine eher noch unbekannte Seite.
Aufbruch in Bangladesch
Obschon sich die Lage für die Christen in Bangladesch verschärft, nimmt die Zahl jener Muslime, die zum Christentum wechseln, in dieser südostasiatischen Nation zu. In den letzten sechs Jahren haben 91 000 Menschen zu Christus gefunden.
Kirche zwischen Nachtclubs
Es gibt viele ungewöhnliche Orte für eine Kirche. Die International Church of Prague toppt die meisten aber bei weitem: Ihre Büroräume liegen mitten im Rotlichtmilieu der Stadt, umgeben von Nachtclubs, Bordellen und Sex-Shops.
Janic Müller
Janic Müller, 1,93 Meter, Spielmacher im Basketball, prämierter Thurgauer Schreinerlehrling, Rapper kurz vor dem Durchbruch, sagt heute: «Alles war ein Streben nach nichts.»
Einsatz am «Woodstock»
Mit 700'000 Besuchern gehört das Festival «Haltestelle Woodstock» in Polen zu den ganz grossen Events in Europa. Alkohol, Drogen und Zwischenfälle sind nicht weit. Doch mitten im Geschehen war die «Steiger Missions School» aus Dresden...
Neue US-Studie zeigt:
Menschen, die anderen oder sich selbst verzeihen können, schaffen dadurch eine Barriere, die sie vor Stress in ihrem Leben schützt. Das brachte jetzt eine Studie der Luther-Universität in Iowa zu Tage.

Anzeige

Anzeige