«Ich fing die Kugeln für dich»
Todd White kannte keine Regeln. 22 Jahre lang war er drogenabhängig und kurz davor, sich das Leben zu nehmen. Dann trat jemand in das Leben des Atheisten, den er kaum erwartet hätte – und dies mitten in einer Schiesserei: Gott!
Ex-Muslimin rappt für Jesus
Zunächst versuchten ihre muslimischen Familienmitglieder, Wande Isola davon abzuhalten, in eine christliche Gemeinde zu gehen. Doch das führte zu einer noch tieferen Verwurzelung in Jesus Christus. Inzwischen ist Wande Musikerin geworden.
«Up To Faith» bewegt
Die Musik erklingt – das Tanzbein schwingt: «Up to Faith» lädt erneut zum christlichen Tanzevent ein. Am Samstag, 6. April 2019, werden Hunderte von Christen zum achten Mal auf dem Bundesplatz in Bern zur Ehre Gottes tanzen.
«familylife»-Beziehungsimpulse
Der Arbeitszweig «familylife» von Campus für Christus gibt Beziehungsimpulse für Wenigleser. Im aktuellen Blog geht es um notwendige Freiräume des Partners in einer Beziehung.
10-Jähriger schreibt «Qantas»
Der 10-jährige Australier Alex Jacquot träumt davon, eine Fluglinie zu gründen. Um Tipps zu erhalten, schrieb er dem CEO der «Qantas» und erhielt tatsächlich eine persönliche Antwort «von CEO zu CEO». Ein schönes Bild brüderlicher Wertschätzung.
LBGT und ihre Rechte
In einem offiziellen Schreiben vom Januar 2019 bezieht die Europäische Evangelische Allianz ganz deutlich Stellung dazu, wie die ihr angehörigen Christen und Gemeinden auf die Agenda und die Rechtsforderungen der LGBT-Community reagieren sollten.
Vermisst
Seit dem 17. Februar wurde die 15-jährige Rebecca aus Berlin nicht mehr gesehen. Der Fall hält die Öffentlichkeit in Atem. Denn der ungeklärte Verlust eines Menschen ist verstörend.
Wichtiges Übergangsjahr
Der Verzicht des algerischen Präsidenten auf die Beteiligung an den nächsten Präsidentenwahlen kam überraschend. Die evangelischen Christen im Land hoffen jetzt auf Verbesserungen im letzten Amtsjahr Bouteflikas.
Jürgen Klopp
Jürgen Klopp ist mit dem Traditionsverein FC Liverpool in der teuersten Liga der Welt ganz vorne mit dabei. Obwohl er von Sportlern mit riesigem Marktwert umgeben ist, verweist er auf jemanden, den er für noch viel wertvoller erachtet.
Premiere: Arts+ Symposium
Das Künstlernetzwerk lud zum ersten Symposium mit dem Titel «Form + Geist. Zugänge zu einer Ästhetik der Spiritualität». Was unter den bemalten Fingernägeln und der Schädeldecke brannte, war vor allem Austausch zum Spannungsfeld Kirche und Kunst.

Anzeige

Anzeige