Pakistan: Der Engel von Lahore
Pakistan gilt als eines der militantesten Muslimländer. Doch mitten in der islamisch geprägten Grossstadt Lahore gibt es durch das Wirken eines mutigen Christen aufblühende Kirchen.
Trendwende
Anfang des Jahres gab das Send Institute am Billy-Graham-Center eine Studie über Gemeindegründung von Lateinamerikanern in den USA in Auftrag. Erstaunlich: Die Gemeinden erhalten weniger Spenden, wachsen aber genauso wie andere Kirchen.
«Jungle Jen» bringt Frieden
Jennifer Foster, auch «Jungle Jen» genannt, gründete mehrere Stammes-Gemeinden im Amazonasgebiet. Die Menschen waren von Jesus begeistert. Denn zuvor hatten sie Angst, weil sie wussten, dass es etwas Grösseres gibt – ohne zu wissen was.
«Mit der Bibel in Quarantäne»
Die Ausgangsbeschränkungen sind eine Chance, sich öfter und tiefer mit der Bibel zu beschäftigen. Daran erinnert die türkische Bibelgesellschaft an ihrem 200-Jahre-Jubiläum, das ihr auch ein Bibelmuseum an denkwürdiger Lage beschert.
Gegen jede Regel
Keine Kinder zu haben, bedeutet in Indien nichts anderes als von einem lähmenden Stigma geknechtet zu sein. Und obendrein hatte sich Maanvi (Name geändert) um ihren geistig behinderten Mann zu kümmern und für das Auskommen hart zu schuften.
Na ja, fast .....
Seine Geschichte ging um die Welt: Don Giuseppe Berardelli (†72) stellte sein Beatmungsgerät freiwillig zur Verfügung, damit ein jüngerer Patient gerettet werden konnte. Nun wird er als Held gefeiert. Das Problem: die Geschichte stimmt so nicht ganz.
Afrikanische Pfingstchristen
In Afrika kümmern sich grosse Pfingstkirchen, im Verband mit einem europäischen Hilfswerk, um Hilfe für die am Corona-Virus Erkrankten.
«Drive-Thru»-Gebet
Mehrere Gemeinden in den USA bieten Drive-Thru-Gebet an und eine Gemeinde plant nun sogar einen Drive-In-Gottesdienst, ähnlich den Auto-Kinos, da sich die Menschen nicht mehr versammeln dürfen.
Nach Drogenbesitz
Nyan (Name geändert) war Polizist in Myanmar – bis er anfing, Drogen zu nehmen. Plötzlich fand er sich selbst als Insasse des örtlichen Gefängnisses wieder und verbüsste eine dreijährige Haftstrafe wegen Drogenbesitzes…
Liebe in Zeiten von Corona
Seit einer Weile beherrschen das Coronavirus und die Ausbreitung der Krankheit Covid-19 die Nachrichten. Dabei gibt es jede Menge andere Nachrichten. Die Lage von Geflüchteten auf der griechischen Insel Lesbos etwa ist nur keine Nachricht mehr wert.

Anzeige

Anzeige