Um Menschenleben zu retten
Israelische Forscher perfektionierten eine sichere Methode zur Ortung und Entschärfung gefährlicher Landminen, die jedes Jahr Tausende von unschuldigen Menschen töten und verstümmeln – dies mit Hilfe von E-Coli-Bakterien.
Einziger Christ im Dorf
Bodhi war der einzige Christ im ganzen Dorf. Als das publik wurde, bekam er heftigen Gegenwind zu spüren. Doch er begann, für seine Gegner zu beten…
Gottes Gemüsegarten
Joe Bollinger arbeitet bei CRU (Campus für Christus) in den USA. Das wissen nur wenige seiner Nachbarn. Aber alle wissen, dass Joe gerne gärtnert und unwahrscheinlich grosszügig ist. Deswegen haben einige sogar damit begonnen, in der Bibel zu lesen.
Hoffnung im Tschad
Pater LéAndre Mbaydeyo ist ein Priester aus der Erzdiözese N'Djaména im Tschad. Gegenwärtig studiert er durch ein Stipendium von «Kirche in Not» in der Pfarrei Saint Ambrose in Paris. Nun spricht er über den aufwühlenden Alltag in seiner Heimat.
Alphabetisierung in China
Immer noch können viele ältere Chinesen weder lesen noch schreiben. Die Pinliang-Kirche in Nordchina nahm das zum Anlass, einen Alphabetisierungskurs zu starten. Der Anfang war nicht einfach, aber die Erfahrungen umso wertvoller.
Achtung, Pubertät!
Teenager sein ist aufregend, herausfordernd und anstrengend. Doch auch wenn Teens das Gefühl haben, unabhängig zu sein, brauchen sie immer noch die Ermutigung und den Rückhalt ihrer Eltern. Wie Sie Ihren Kindern jetzt beistehen können.
Wie wir anderen begegnen
Manche Menschen regen sich oft und viel über andere auf. Soziale Medien scheinen diesen Trend zu verstärken. Doch woher kommt dieser Krieg im Kopf?
Zum 80. von Cliff Richard
Cliff Richard (jetzt 80) war der erste Popstar, der zum Ritter geschlagen wurde und nach Elvis und den Beatles der meist verkaufte Künstler in Grossbritannien. Viele schauten sich wegen ihm überhaupt erst das Christentum näher an...
Marvin Sapp
«Chosen Vessel» («ausgewähltes Gefäss») heisst das neue Album von Gospel-Sänger Marvin Sapp. Der Musiker ermutigt: «Sei nicht ängstlich, denn Gott ist in jeder Situation, in der du dich befindest, bei dir.»
Evangelium in der Öffentlichkeit
In der Schweiz gilt Meinungsfreiheit. Freie Bahn also auch für das Evangelium? Jein, denn viele Kernbegriffe der christlichen Botschaft kommen in der Öffentlichkeit nicht mehr richtig an. Ein paar Gedanken zu gelingender Kommunikation.

Anzeige

Anzeige