1. Kirche und Religion

Glaube
«Was soll ich denn glauben? Meine Mutter ist katholisch, mein Vater evangelisch, andere sind freikirchlich. Es gibt so viele Religionen, Kirchen und Gemeinden und alle behaupten – mehr oder weniger offensichtlich – den Willen Gottes zu tun. ...
Eigentlich könnte es so einfach sein: Ich gehe in eine Kirche. Dort begegne ich Gott. Doch der Allmächtige wohnt nicht in einem Haus, das von Menschen gemacht ist. Er möchte in den Herzen der Menschen wohnen. Die Kirche ist nur ein Gebäude, in ...
Weltweit
Im Urwald des Kongo ruft die Autofelge und im Berner Münster sind es die Kirchenglocken, im felsigen Afghanistan lädt man hinter vorgehaltener Hand ein, und im heissen Timbuktu weiss man es einfach, wann der Gottesdienst beginnt. Weltweit gehen ...
Lohnt es sich, als Christ zu leben? Macht Glaube glücklich? Viele wissenschaftlichen Untersuchungen belegen, dass Glaube einen positiven Effekt auf das Leben hat. Ulrich Giesekus hat sich auf die Suche nach Hintergründen gemacht. Studien belegen, ...
Viele denken so: "Der Glaube fängt an, wo das Wissen aufhört." Wenn du also nichts Genaues mehr weisst, kannst du es ja noch mit dem Glauben versuchen. Wissen, so diese Meinung, sei ein exakter, experimentell gesicherter Erkenntnisstand ...
"Ich bin nicht religiös", sagt mein Freund abends beim Bier, "aber ich glaube schon an etwas Höheres." Auch wenn der Mann nicht in eine Kirche geht, ist er überzeugt: Irgendetwas, das über dieser Welt ist, muss es geben. Das ...
Sendersignal
Wie das Autoradio in einem empfangsschwachen Gebiet die automatische Sendersuche unablässig durchrattern lässt, bis es auf eine genügend starke Frequenz stösst, sucht das Innere des Menschen Gottes Sendersignal.
„Religiöse Menschen leben länger, haben das bessere Immunsystem und weniger kardiovaskläre Erkrankungen“. Dies ist die Hauptthese von Prof. Harold Koenig. Der amerikanische Universitätsprofessor und Forscher sprach auf Einladung des ...

2. Geschichte

Sie finden Kirchengeschichte langweilig? Dann irren Sie aber gewaltig! Kirchengeschichte ist weder trocken noch ausschliesslich von Pleiten, Pech und Pannen gezeichnet. Denn trotz aller Irrungen und Wirrungen einer machtbesessenen klerikalen ...
Die Eigenart der reformierten Kirchen geht zum Teil auf ihre frühe Prägung im 16. Jahrhundert zurück. Eine Stadt auf dem Berg, über der Gottes Licht strahlt: So sollte Zürich sein, daran arbeitete der Reformator Heinrich Bullinger, der Nachfolger ...
In Jerusalem begann es. Der Apostel Petrus erzählte von Jesus. Menschen wurden dadurch angesprochen und schlossen sich zusammen. Dort entstand die erste christliche Gemeinde. Es folgten Bewegungen, welche sich zunächst im Mittelmeerraum ...
Zum Neujahr 2003 hatte das Nachrichtenmagazin “Der Spiegel” eine fette Schlagzeile parat: “Die Erfindung Gottes – Archäologen auf den Spuren der Heiligen Schrift”. Der Titelgeschichte Pate gestanden hat das populärwissenschaftliche Buch “Keine ...
Aqaba. Forscher aus den USA haben einen Lehmziegelbau am Roten Meer in Jordanien ausgegraben, der laut Ausgrabungsleiter Thomas Parker von der North Carolina State University in Raleigh die älteste Kirche der Christenheit sein könnte. Die ...
Manche zweifeln, dass die Bibel die Wahrheit berichtet. Es wird vom „Christus-Mythos“ gesprochen. Kann die historische Existenz von Jesus Christus und dessen Leben und Wirken überhaupt bewiesen werden? Christus – ein liebenswerter Mensch mit ...

3. Reformierte Kirche

Reformierte Kirchen gibt es - neben lutherischen und katholischen Kirchen - auf allen Kontinenten. Die Zahl der Christinnen und Christen mit reformiertem Bekenntnis wird auf rund 75 Millionen geschätzt. Gemeinsamer Nenner dieser Kirchen sind ihre ...

4. Freikirchen

Christliche Bewegungen, die sich von der Staatskirche lösten, gab es schon immer. Doch vor allem im 12. Jahrhundert entstand mit den Waldensern eine Laienbewegung in Frankreich und Norditalien, die als Vorläufer der späteren freikirchlichen ...