Adoptivkind rebelliert (2/2) | Diebstähle, Drogen und die Suche nach Identität | "Mensch, Gott!"


 

Marcel Quirici hat lange gebraucht, um sich an seine Adoptiveltern zu gewöhnen. Als dann seine Adoptivmutter stirbt, verliert er völlig den Boden unter den Füßen. Sein Drogenkonsum steigt und auch die kriminellen Geschäfte nehmen zu. So landet er mit Anfang 20 im Knast. Als sich dann noch sein Adoptivvater das Leben nimmt, ist für ihn klar: „Ich will auch sterben.“

***************************************
Ein Film aus der Sendereihe „Mensch, Gott!" Ein Angebot von ERF Medien.

„Mensch, Gott! Begegnungen zwischen Himmel und Erde". Echtes Leben. Atemberaubende Geschichten. Übernatürliche Begegnungen.

- Mehr Sendungen anschauen: http://www.menschgott.tv
- Folge uns auch bei Facebook: http://www.facebook.com/MenschGott
- Glauben einfach mal testen: http://www.jesus-experiment.de

Anzeige


Weitere Videos Erlebt / Zeugnisse

Publireportage

Publireportage
Erdbestattung: biblisch und ökologischChristentums verbannte die Leichenfeuer Mit der Verbreitung des Christentums erloschen in Europa die Feuer der Leichenverbrennungen (Kremationen). Manche geben als Grund die fortschreitende Abholzung der ...

HEUTE

#suizid #jesus #bibel Wer es selbst im näheren Umfeld erlebt hat, weiss um den Horror, den ein...

Werbung

Specials

Werbung

Veranstaltungen

Jubiläumsanlässe