Rodeo-Reiter Chad Rutherford
Chad Rutherford verunfallte schwer, als ein Pferd nach dem Abwurf auf ihn trat. Als er nach dem Spitalaufenthalt nach Hause kam, zog seine Frau kurzerhand aus...
Wertvoll trotz Rollstuhl
Während eines Ägyptenurlaubs 2013 hatte Dominique Hirschi einen schweren Unfall. Seither sitzt der Berner im Rollstuhl. Trotz Einschränkungen hat er seinen Glauben und sein Lachen nicht verloren.
Vor dem Himmelstor
Ein Nahtoderlebnis kann erschreckend und herrlich zugleich sein; das zeigt Urs Diem in seinem Gespräch mit Wunderheute, wo er von seinen Erfahrungen aus dem künstlichen Koma berichtet.
Kristin Smedley
Als Kristin Smedley erfuhr, dass ihr Sohn blind ist, brach für sie eine Welt zusammen. Drei Jahre lang versuchte sie, die Blindheit des Kleinen wegzubeten, bis sie erkannte, dass sie blind für sein Leben und seine Bestimmung war.
Nach einer Hirnblutung
Silvan Mumenthaler aus Romanshorn erlitt vor 14 Jahren eine Hirnblutung. Wie sich sein Leben seither verändert hat und wie er Gottes Heilungskraft erlebte, erzählt er in der Sendung von Wunderheute.TV.
Das grösste «WENN»
Der Sänger und Schauspieler Pat Boone (88) wurde einst auf einer Tournee herausgefordert, sich tiefer mit seinem Glaubensleben zu beschäftigen. Das führte dazu, dass er über 300 Taufen in seinem Swimming Pool durchführte.
Neil liebte das Prügeln
Früh sexuell missbraucht und unter zerrütteten Umständen aufgewachsen, glitt Neil in die Gewalt ab. Die Jahre verstrichen. Eines Tages erhielt er eine simple Einladung an einen ganz anderen Ort. Neil ging und alles änderte sich...
Mit handgeschriebenen Bibeln
Fast 3,5 Jahre verbrachte der iranische Pastor Houmayoun mit anderen Christen im Gefängnis. Dort begannen sie, auf kreative Weise die Bibel zu übersetzen bzw. abzuschreiben. Viele der Mitgefangenen hörten so von Jesus und entschieden sich für ihn.
Standhaft trotz Verfolgung
Sarah aus Ostafrika erlebte Heilung und übergab ihr Leben Jesus. Damit begann die Verfolgung. Trotzdem hat sie eine Hausgemeinde gegründet – und lernt mit den Mitgliedern, auf Gott zu vertrauen.
Die wahre Geschichte gefunden
Paul Kingsnorth ging einen unglaublichen spirituellen Zickzack-Weg auf seiner Suche nach Realität. Bis er – fast gegen seinen Willen – erlebte, dass die langweilige Religion seiner Kindheit eine ganz andere Seite hatte.

Anzeige

RATGEBER

Ferdinand Habsburg «Es ist besser, wenn man durch Hinterfragen zum Glauben findet»
Der österreichische Rennfahrer Ferdinand Habsburg, welcher Urenkel von Kaiser Karl I. von...

Anzeige