Bembo’s Zoo – wir haben eine bildhafte Schrift!

Zoom
Der Grafikdesigner Roberto de Vicq de Cumptich will mit seiner Website www.bemboszoo.com zeigen, dass unsere Schrift den ägyptischen Hieroglyphen in nichts nachsteht.

Von A bis Z, von der Antilope bis zum Zebra, werden die Buchstaben eines Wortes in das entsprechende Tier verwandelt. So verwandelt sich die Buchstabenreihe W-O-L-F durch Drehen, Spiegeln und Verschieben in einen bildhaften Wolf. Ein Zoo aus Buchstaben!

Vom Bild zum Wort

Lange bevor der Mensch abstrakte Buchstaben erfand, gab es bereits bildhafte Fixierungen von Wörtern. Hier könne die Hieroglyphen der Ägypter, die alte Schrift der Maya oder die der Inder erwähnt werden. Auch der hebräischen Sprache messen die jüdischen Schriftforscher eine bildliche Bedeutung zu.

Interessanterweise besteht das chinesische Schriftzeichen, welches für Schiff verwendet wird, aus einer Schale mit acht Menschen. Die Arche Noah?!

Die Seite www.bemboszoo.com zeigt eine raffinierte und verspielte Alternative in der heutigen Buchstabenflut. Schaut mal rein!

Autor: Thomas Muhl

Datum: 14.01.2004
Quelle: Livenet.ch

Glaubensfragen & Lebenshilfe

Anzeige