Ellie Holcomb
Die christliche Sängerin Ellie Holcomb rät dazu, nicht über andere zu richten, sondern für sie zu beten. «Wir sind alles Menschen, und wir sind alle gebrochen.» Weiter hält sie fest: «Die Gemeinde soll ein Krankenhaus sein, kein Museum.»
Bergpredigt für heute
In seinem Buch «Heiliges Leben» macht sich Sebastian Rink auf diese Suche nach dem Unendlichen im alltäglichen Leben. Und er findet gute Gedanken und herausfordernde Anregungen in einem der bekanntesten Bibeltexte, der Bergpredigt.
Derek Rowen über «U2»-Sänger
Der irische Künstler Derek Rowen, bekannt als Guggi, erzählte kürzlich von seiner Kindheit mit seinem Freund, dem U2-Frontmann Bono. Unter anderem berichtete er, wie der beliebte Rockstar zum Glauben an Jesus Christus fand.
Rudy Pérez
Er war Kuba-Flüchtling und landete später für Verbrechen im Jugendgefängnis in Florida. Sein Leben hätte auf der Strasse oder in einer Gang enden können. Doch er wurde Musikproduzent für Jennifer Lopez, Michael Bolton und viele andere.
Bollywood-Star und Miss Sri Lanka
Die sri-lankische Bollywood-Grösse Jacqueline Fernandez glaubt an Jesus Christus. Die Miss Sri Lanka 2006 schaffte in den vergangenen Jahren den Durchbruch im Hindi-Film-Genre. Dennoch scheut sie sich nicht, zu ihrem Glauben zu stehen.
«Ein schöner Tag in der Nachbarschaft»
Im bald in den US-Kinos anlaufenden Film «A beautiful Day in the Neighborhood» («Ein schöner Tag in der Nachbarschaft») spielt Tom Hanks TV-Ikone und Pastor Fred Rogers. Das Werk basiert auf dem Leben von «Mr. Rogers».
Bereit für eine Challenge?
In Gewohnheiten festgefahren hadern wir im Glaubensleben manchmal damit, aus unserer Komfortzone auszubrechen. Was ist mit unseren kühnsten Träumen geschehen? War das schon alles? Der Hillsong-Pastor Brian Houston weiss aus eigener Erfahrung: «Nein!»
Kayne West
Der Rapper und Mode-Designer Kanye West sagt, dass der Glaube an Jesus Christus ihn durch seine psychischen Probleme getragen habe. Inzwischen lädt Kanye West wöchentlich zu Musik-Gottesdiensten.
Leadsänger von «Supertramp»
Sein prägnanter Tenor war die Stimme von «Supertramp». Auch mit 69 Jahren ist Roger Hodgson immer noch regelmässig auf Tour. Doch die Antwort auf die Frage seines «Logical Song» – wer bin ich eigentlich? – hat der Vollblutmusiker bei Gott gefunden.
Nicht zu stoppen
Gerade läuft ein neuer Dokumentarfilm an: «Bethany Hamilton: Unstoppable». Er dokumentiert das Leben der jungen Surferin, die bei einem Hai-Angriff einen Arm verlor. Mit ihrem Leben will die Christin anderen Menschen Mut machen.

Anzeige

Anzeige