Zeitung für Deutschland

Gemeinsam Deutschland erreichen!

Zoom
Life.de-Zeitung wird in einen Briefkasten gelegt.

«Gemeinsam Deutschland erreichen!»

Der Name ist Programm. Wir wollen gemeinsam unser Land mit dem Evangelium erreichen. Dazu verteilt jeder in seinem Ort oder Stadt eine evangelistische Zeitung in jeden privaten Briefkasten und spricht im Anschluss Nachbarn, Arbeitskollegen, Freunde oder Kommilitonen auf die Zeitungen an. So kann jeder in seinem natürlichen Umfeld ins Gespräch über den Glauben kommen.

Für alle die sich unsicher sind, wie so ein evangelistisches Gespräch aussehen kann, bieten wir im Vorfeld Schulungen und Workshops an. So verbreitet sich das Evangelium im ganzen Land.

Bestellungen und Informationen unter www.gemeinsam-deutschland.de oder unter 0049/499 874-61.

Weitere Informationen auch hier im Video:

Wie alles begann

Gott fügt alles zusammen. So kam es, dass sich im November 2015 auf einer Konferenz in Kasachstan Werner Nachtigal, Gründer vom Global Outreach e.V. und Initiator des Global Outreach Day und ein befreundeter Pastor aus Nordrhein-Westfalen über den Weg liefen. Dort stellte sich heraus, dass beide die Vision teilten, flächendeckend Nordrhein-Westfalen mit dem Evangelium zu erreichen. Wenig später traf Werner Nachtigal «zufällig» einen deutschen Geschäftsmann und erzählte ihm von der Vision. Auch er teilte die Begeisterung und sagte zusammen mit einem unterstützter Kreis seine finanzielle Unterstützung zu.

Nach der erfolgreichen Kampagne in NRW war schnell klar, dass es weiter gehen muss. Es sollten Gemeinden in jedem Bundesland in persönlicher Evangelisation geschult werden, dann die evangelistische Zeitung im eigenen Ort verteilet werden und im Anschluss die Zeitung genutzt werden ein Gespräch über den Glauben zu beginnen. Die Idee «Gemeinsam Deutschland Erreichen» war geboren.


Glaubensfragen & Lebenshilfe

Anzeige