Indien
Was für viele kaum denkbar erschien, wird nun Wirklichkeit: Durch eine rasche Ausbreitung von neu gegründeten Hauskirchen im nordindischen Bundesstaat Uttar Pradesh - früher eine dem Evangelium (Die gute Nachricht von Jeus) gegenüber ...
Saudi-Arabien steht unter Schock. Gleichzeitig ausgeführte Bombenanschläge von islamistischen Terroristen auf drei ummauerte Luxus-Quartiere in der Hauptstadt Riad am Montag kosteten sieben Amerikanern und weiteren Ausländern, aber auch mehreren ...
In einem Kommentar der konservativen iranischen Zeitung Resalat über die Auswirkungen des Krieges im Irak kritisiert der Autor Mahmud Farshidi Versuche, der islamischen Welt das westliche Demokratiemodell aufzuzwingen: Gegen die Demokratie ...
In den Schweizer Kirchen ist die Hilfe für Russland nicht mehr populär. Während sich die Schweizer Landeskirchen in der Zeit des Kommunismus und nach dessen Zusammenbruch 1989 stark engagierten und z. B. 50 Prozent des Budgets für Glaube in der ...
Bagdad. Die christlichen Kirchen im Irak erwarten sich von der künftigen Verfassung des Landes die Gleichberechtigung aller Bürger und die Anerkennung auch der "religiösen, kulturellen, sozialen und politischen Rechte" der Christen. Die ...
Nahost-Konflikt
«Musalaha» ist das arabische Wort für Versöhnung. «Musalaha» heisst eine Versöhnungsinitiative, in der arabische Christen und messianische Juden Brücken schlagen zwischen ihren durch den Konflikt verbitterten Völkern. Die Arbeit umfasst Frauen-, ...
Bisher darf es in Afghanistan Christen offiziell gar nicht geben. Die geltende Verfassung lässt das Bekenntnis zu Christus nicht zu. Muslimische Afghanen, die Christen werden, gewärtigen die Todesstrafe. Dies unterstreicht ein ausländischer ...
Zürich. Für die irakischen Christen hat nach den Schrecken des Bombenkrieges und der Plünderanarchie seit dem Fall Saddams eine recht ungewisse Zukunft begonnen. Auf ihnen lastet die Zusammenarbeit von Tarek Aziz und anderen Politikern ...
Ayodhya. Der Oberste Gerichtshof Indiens hat die Forderung der Regierung abgelehnt, Hindus den Zugang zu einem ehemaligen Moscheegelände in der nördlichen Stadt Ayodhya zu gewähren. Vor einem Jahrzehnt hatten aufgebrachte Hindus dort die ...
In den orientalischen Kulturen des Nahen Ostens ist die Frau fest an ihre Familie und die Traditionen gebunden. Diese Bindungen lassen ihr nur wenig Spielraum. Der folgende Artikel beschreibt die Herausforderungen für christliche Frauenarbeit im ...

Anzeige

Anzeige