Vietnam
Vietnam sucht seine Wirtschaft mit westlichen Investitionen auf Touren zu bringen. Gleichzeitig verfolgt das kommunistische Regime Christen und besonders Angehörige der Bergvölker weiterhin mit brutaler Härte, die an Stalins Zeiten erinnert. Die ...
Nach der Volkszählung 2001 haben die indischen Statistiker die Zahlen zum ersten Mal nach Religionsgemeinschaften aufgeschlüsselt – mit teils frappanten Ergebnissen. Die indische Bevölkerung ist von 1991 bis 2001 von 846 auf 1028 Millionen ...
Verschiedene christliche Hilfswerke aus der Schweiz engagieren sich nach dem Seebeben im Krisengebiet. Livenet sprach mit drei Schweizer Organisationen über ihre Tätigkeit: Hoffnungsnetz, Überseeische Missionsgemeinschaft und Tear Fund. «Die ...
Kalkutta
Das Seebeben erreichte nicht Kalkutta. Doch Millionen Menschen in den dortigen Slums leben bereits unter miserablen Bedingungen. Ein junges Schweizer Ehepaar bringt etwas Hoffnung. Seit mehreren Jahren arbeiten Katharina und Markus Freudiger aus ...
Jericho
Jericho darbt. Die Voraussetzungen der tiefstgelegenen Stadt der Welt liegen buchstäblich im Keller. Lesen Sie den zweiten Teil unseres Gesprächs mit Karen Dunham, einer Amerikanerin, die den Ärmsten von Jericho hilft. Für manchen Israeli ist ...
Zwei Tage nach dem verheerenden Seebeben und der nachfolgenden Flutkatastrophe in Südasien gibt es noch kein klares Bild über das Ausmass der Schäden. Nur nach und nach lassen sich die Berichte aus den unterschiedlichen Ländern und Regionen zu ...
Seit acht Jahren existiert in Bethlehem die «Shepherd Society». Diese «Schafhirten-Gesellschaft» ist ein christliches Sozialwerk, das sich um die Benachteiligten in der Geburtsstadt Jesu kümmert. Angenehm kühl ist es im Untergeschoss des ...
Schwerer als die Muslime hierzulande, die sich von islamistischen Extremisten distanzieren, haben es ihre Brüder in der arabischen Welt. Dort mehren sich Stimmen, die eine andere Auslegung des Koran anregen, um den Fanatikern zu wehren. Warum ...
Die Menschen in Bethlehem besinnen sich auf ihren prominentesten Bürger. Die Folge: In Jesu Geburtsstadt wachsen die christlichen Gemeinden. Ausserhalb der Weihnachtssaison ist es ruhig in Bethlehem. Touristen findet man wenige, und wenn, dann ...
In Bethlehem nimmt die Versöhnung zu. Manchmal müssen in Jesu Geburtsstadt zwar Terroristen verhaftet werden. Aber in dieser seiner Stadt wächst auch eine Versöhnungsbewegung. Livenet und Jesus.ch berichteten bereits über die Versöhnungsbewegung ...

Anzeige

Anzeige