«Der Wald explodierte»

Waldbrand in Kirche überlebt

Zoom
Ein Pastor hat mit einer Gruppe von Nachbarn die tödlichste Feuersbrunst überlebt, die Kalifornien je erlebte. Das nur, weil er sich in seiner Kirche versteckte.

Doug Crowder ist Pastor der Magalia Pines Baptist Church in Magalia, Kalifornien. Er war gerade dabei, rund 30 Personen bei der Evakuierung ihrer Häuser zu helfen; sie waren auf der Zufahrt zur Kirche und wollten gerade losfahren, als plötzlich «der Wald um sie herum explodierte. Das Restaurant gegenüber flog in die Luft, und überall um uns herum war Feuer», erzählte er gegenüber «Baptist Press». Sie flohen in das Kirchengebäude und schauten zu, wie die Flammen alle angrenzenden Häuser auffrassen. In einem Laden auf der anderen Strassenseite explodierten tausende von Gallonen von Propangas.

«Völlig unverletzt»

Die Gruppe musste die Nacht in der Kirche verbringen. Als sie am nächsten Tag die Türen öffneten, war restlos alles rings um die Kirche völlig zerstört, aber sie waren «völlig unverletzt».

Die meisten Einwohner von Magalia und dem nahegelegenen Paradise hatten die Stadt schon verlassen, aber Crowder war zurückgeblieben und hatte älteren Menschen, Obdachlosen und anderen geholfen, die nicht fortkonnten.

Solide Kirchengebäude

Sein eigenes Haus und die Häuser von zwei Dritteln seiner Gemeinde war zerstört worden; die Kirche war eins der wenigen Gebäude, die in der Stadt stehengeblieben sind. Im Moment beherbergt sie Feuerwehrmänner.

«Es wird Jahre dauern, bis Magalia wieder eine Stadt ist. Aber unsere Kirche steht und wir werden hier unseren Dienst weiter tun», erklärte Pastor Crowder. In der Umgebung von Magalia sind drei weitere Kirchen der Southern Baptists betroffen. Ein Gemeindemitglied kam ums Leben, alle Pastoren verloren ihre Häuser, aber alle Kirchengebäude sind stehengeblieben.

Das Camp Fire hat über 7'100 Häuser zerstört; 42 Menschen sind ihm bisher zum Opfer gefallen, weitere 228 werden noch vermisst. Hunderttausende wurden evakuiert.

Zum Thema:
Nach Waldbränden: Eangelische Jugendliche bauen verbrannte Häuser wieder auf
Schlimmster Waldbrand Portugals: «Ich konnte nichts anderes tun als zu beten»
Singende Feuerwehr: Lob Gottes inmitten von Waldbränden

Datum: 15.11.2018
Autor: Reinhold Scharnowski
Quelle: Livenet / Christian Today

Glaubensfragen & Lebenshilfe

Anzeige