Beten mit Kindern
Es gibt einige nette Gebete für Kinder, doch beten kann auch für die Kleinen viel mehr bedeuten, als nur das Aufsagen von Reimen. Auch Kinder können eine Beziehung zu Gott aufbauen. Aber wie betet man kindgerecht?
Pfarrer Daniel von Orelli
Glaube ist wie ein feiner Faden ins Unsichtbare. Trauen wir seiner Tragkraft, dann wird er immer stärker, sagt Pfarrer Daniel von Orelli.
Wer bestimmt meinen Wert?
In Gesprächen mit Menschen höre ich immer wieder, wie Menschen mit Minderwertigkeitsgefühlen zu kämpfen haben. Gott beurteilt uns anders.  
Hungrig nach Freiheit
Obwohl wir hierzulande schon lange in freien Verhältnissen leben, hat die Freiheit nichts von ihrer Faszination eingebüsst. Warum ist das so?
«Unser Vater»
Es ist doch erstaunlich: Untersuchungen haben ergeben, dass fast alle Menschen beten. Egal, ob religiös oder nicht – hier gibt es kaum Unterschiede. Spätestens dann, wenn es uns wirklich schlecht geht, schicken wir ein Gebet in Richtung Himmel. ...
In Beziehung mit Gott
«Wie kann ich wissen, was Gott will?» Diese Frage ist bei grossen und kleinen Entscheidungen keine Nebensache. Es ist wichtig, zu wissen, was Gott zu dieser oder jener Lebensfrage denkt und sagt. Gottes Wille ist eine ausschlaggebende Sache. Doch ...
Glücklich sein
Wenn wir unser Leben betrachten, spüren wir, wie sehr wir das Glück suchen. Wir möchten ein gutes glückliches Leben leben. Die Realität sieht jedoch oft anders aus: Enttäuschungen, zerbrochene Beziehungen, Verletzungen und eigene Fehler...
Mangel an Gottesfurcht
In unserer Gesellschaft mangelt es an Gottesfurcht, sogar unter Christen. Ist Gott für uns wirklich der Heilige, der es mit seinen Geboten und Anweisungen noch immer sehr genau nimmt?
Stehen Sie im Nebel?
«Grau und trüb durch Nebel und Hochnebel, die sich nur langsam auflösen.» - So oder ähnlich lauten die Wettervorhersagen an so manchen kalten Tagen. Nebel kann man vor allem im Herbst erleben. Aber ist der Nebel nicht auch ein gutes Bild dafür, ...
Gott und meine Schuld
Eine geläufige Vorstellung ist, dass Gott sauer auf die Menschen ist und es kaum erwarten kann, sie für ihre Sünden zu bestrafen. Die Wahrheit ist, dass Gott den Menschen vergibt, wenn sie es wollen. «Vergeben und vergessen» ist ein altes ...

Anzeige

ERLEBT

Für satanische Riten missbraucht: «Wie ich der Finsternis entkam»
Als Tochter eines Satans-Priesters erlebte Nancy Dunn ein unvorstellbares Martyrium. Später...

Anzeige