Serie «Mein Geld reicht»
Gefühle machen einen beträchtlichen Teil unserer Persönlichkeit aus. Sie prägen unser Denken und unser Handeln. Gefühle am richtigen Ort bringen uns zum Fliegen in ungeahnte Höhen. Aber am falschen Ort sind sie nicht gerade hilfreich.
Serie «Mein Geld reicht»
Was Jesus vor 2'000 Jahren schon sagte, haben Neurologen mittlerweile bestätigt: Geben ist seliger als Nehmen. Aber kann Grosszügigkeit auch Freiheit in unsere Finanzen bringen?
Serie «Mein Geld reicht»
Ein grosser Fehler im Umgang mit meinem Geld hat mich lange Zeit viel Bauchschmerzen gekostet: Ich habe mich nicht um die unregelmässigen Rechnungen gekümmert. Was kann man dagegen tun, um nicht von ihnen überrascht zu werden?
Serie «Mein Geld reicht»
Eine Schatzkarte ist ein Plan, der einem den Weg zu einem verborgenen Schatz zeigt. Wenn man so einen Plan findet, muss man nur das tun, was drauf steht, und einige Zeit später ist man reich.
Endlich wieder mal entrümpeln
Es geht sehr schnell: Aus Habseligkeiten wird Gerümpel. Aus Erinnerungen Ansammlung an Zeug. Kleidung, die nicht mehr passt, ungeliebte Geschenke, unpraktische Haushaltswaren – alles Dinge, von denen Sie sich nie getrennt haben.
Serie «Mein Geld reicht»
Stimmt das? Gewisse Dinge im Leben muss man einfach lernen. Richtig mit Geld umzugehen, gehört zu diesen Dingen – jedenfalls für die meisten von uns. Aber mit einer guten Anleitung wird es immer einfacher und das Ergebnis lässt sich sehen.
Serie «Mein Geld reicht»
Geld ist für viele Menschen das grösste Stressthema. Den Schweizern bereitet Geld sogar mehr Sorgen als die Gesundheit. Und dem nicht genug, stresst Geld in der Schweiz sogar mehr als im Rest Europas. Höchste Zeit, wieder einmal übers Geld zu reden.
Plan B finden
Manchmal ist das Leben anders als man sich das vorgestellt hat. Träume haben sich nicht erfüllt. Die Realität hat einen eingeholt und übrig bleibt eine ungewisse Zukunft. Doch Plan B muss nicht immer schlechter sein…
Was bin ich wert?
Du kannst nichts. Du bist nicht gut genug. Wie siehst du wieder aus? Das schaffst du nie… Minderwertigkeitsgefühle sind schwer abzuschalten. Hier einige Tipps, wie es doch gelingt und wie man sein eigenes Selbstwertgefühl verbessern kann.
Besondere Silvestertradition
Nie denken Menschen so viel über ihr Leben nach wie in den letzten Stunden eines Jahres. Die einen sehen wehmütig zurück, die anderen freuen sich auf das, was kommt. Eine meiner liebsten Silvester-Traditionen ist ein Jahresrückblick der anderen Art.

Anzeige

ERLEBT

FC Luzern-Spieler Marvin Schulz: «Ich schöpfe Kraft und Stärke aus dem Glauben»
Als bei einer langwierigen Verletzung ein Physiotherapeut mit ihm betete, spürte Marvin Schulz eine...

Anzeige