Plötzlich Pensionär
Eigentliche freuen sich die Meisten auf ihren Ruhestand. Doch die enorme Lebensumstellung kann einen selbst und auch den Partner ganz schön herausfordern. Wie man auch diesen besonderen Lebensabschnitt gemeinsam geniessen kann.
Das Projekt:
Der Fernseher – einer unserer besten Freunde. Nach einem harten Arbeitstag kann man vor der Glotze so richtig schön abschalten. Aber braucht man die Flimmerkiste auch jetzt in den Sommerferien? Wagen Sie doch einmal den Versuch.
Den Schöpfer kennenlernen
Angenommen es gibt Gott, so wie er in der Bibel beschrieben wird: allmächtig und doch persönlich erfahrbar. Stellen Sie sich vor, dieser Gott möchte Ihnen begegnen. Nur leider müssen Sie gerade ein paar Mails checken oder zu einem Termin fahren.
Sich vom Geiz trennen
Obwohl man eigentlich genug hat, fühlt man sich verpflichtet, in allem zu sparen, gönnt sich und anderen wenig. Doch übertriebene Sparer leben nicht besser. Woher Geiz kommt und wie man ihn wieder los wird.
Neues Volksleiden
Es ist nach Mitternacht. Aber da sind immer noch ein paar E-Mails, die ich bearbeiten möchte, ausserdem warten auf Facebook noch ein paar Neuigkeiten. «Schlafen kann man, wenn man tot ist» – sagt man, und verdrängt dabei, wie wichtig Schlaf ist.
Freiheit erleben
Erst durch die Bindung mit Gott werden wir frei. Er schenkt uns innere Freiheit, die sich positiv auf unser äusseres Leben auswirkt, sagt der Berater Rolf Lindenmann.
Fit mit dem Coach
Das Fussballspiel ist ein Bild für das Leben und auch für den Glauben. Lassen Sie sich vom besten Coach aller Zeiten trainieren. Wir haben für Sie sechs Trainingseinheiten zusammengestellt.
Werte
Jeder versucht sein Vermögen zu vermehren und in bleibende Werte zu investieren. «Christliche Werte» hingegen klingen für viele konservativ und verstaubt. Aber ohne diese Werte verarmen wir, selbst wenn unsere Konten immer dicker werden.
Sechs Tipps
Freiheit wird uns geschenkt. Wir können sie uns nicht erkaufen oder verdienen. Doch mit diesem Geschenk gut umzugehen, ist nicht immer einfach. Klar ist, wer innerlich frei ist, kann die äussere Freiheit gelassener geniessen.
Kochsendung «Top Chef»
Auch wenn einem das eigene Leben scheinbar klein und unscheinbar vorkommt: In Gottes Augen ist es unbeschreiblich wertvoll. Zu diesem Gedanken inspiriert eine Koch-Sendung. Dank dem TV-«Top-Chef» zum Top-Chef des Lebens.

ERLEBT

Flucht und Zwangsabtreibung: Model nicht allein am Abgrund
Karin Holstein posierte für die «Vogue», «Elle» und andere Fashion-Magazine. Nach einer...