Ich war mit der Abschlusskorrektur für den Kommentar zum Neuen Testament beschäftigt. Es war zum Verzweifeln (wohin mich nur Computer bisweilen bringen können). Der Computer machte beharrlich jedes Mal neue Fehler, wenn die Textdatei zum Drucken ...
Vier Christen reisten durch den Nahen Osten, auf der Suche nach einen Ort für ihre Evangelisation für Juden. Dabei erlitt Dr. Black einen Sturz vom Kamel, und man entschied, Dr. Keith solle ihn nach England zurückbegleiten. Als Dr. Keith in ...
"Abgelegen" ist ein untertriebener Ausdruck für die Beschreibung jener Gegend im damaligen "Belgisch-Kongo", wo William und Margaret Rew dem Herrn dienten. Sie wohnten noch nicht ganz am Ende der Welt, doch - wie man so sagt - ...
Mark Wheeler erzählt uns die Geschichte eines Mannes namens Frederick Nolan, der während einer Christenverfolgung in Nordafrika vor seinen Feinden fliehen musste. Von seinen Verfolgern über Berg und Tal gehetzt, liess er sich völlig erschöpft in ...
Jim Haesemeyer, ein Missionar in Honduras, hatte einen "Durchhänger". Eigentlich hätte er guter Dinge sein müssen, weil Gott seine Arbeit segnete; doch er war depressiv und mutlos. Er gab zu, dass seine Laune irrsinnig und unnatürlich ...
Es war ein ungewöhnlich harter Winter. Am 8. Februar brachte ein Blizzard so viel Schnee, dass einige der Flachdächer unter der Schneelast zusammenbrachen. Eines Nachts während dieser Zeit meinte ein Gewohnheitseinbrecher, es sei wieder einmal an ...
Es war am Wochenende nach dem Thanksgiving Day (letzter Donnerstag im November; d. Ü.). David Johnson, Matt Clarke und ich hatten auf unserem Heimweg vom Grand Canyon gerade die Ortschaft Lone Pine in Kalifornien erreicht. Es war sehr trocken; ...
J. Boyd Nicholson hatte eine Predigtreise durch Zaire unternommen und befand sich nun auf dem Heimweg nach Kanada. Den ersten Abschnitt dieser Reise bis Uganda absolvierte er in einem kleinen Missionsflugzeug. Die dortigen Asiaten flohen vor dem ...
Als W. E. Vine und sein Bruder vor etlichen Jahren in einer Schule in Exeter angestellt waren, erging an W. E. der Ruf, Mitglied des Echo Service zu werden, einer Missionsgesellschaft in Bath. Beide beteten ernstlich wegen dieser Angelegenheit. ...
Es ist kein Geheimnis, dass manche Gläubige unmittelbar vor ihrem Tod den Herrn Jesus oder die Herrlichkeit des Himmels erblicken. Warum sollten wir daran zweifeln? Stephanus schaute unverwandt in den Himmel und "sah die Herrlichkeit Gottes ...

Information

Anzeige

Anzeige