Olympia-Goldheldin Morolake Akinosun
Die gebürtige Nigerianerin Morolake Akinosun (27) holte bereits je einmal WM- sowie Olympia-Gold mit der US-Staffel. Dann warf sie eine Verletzung zurück und ihr wurde gesagt, dass dies das Ende ihrer Karriere sein könnte…
Dem Tod ganz nahe
Johana Lange wird als Teenagerin in Kolumbien durch eine Schussverletzung lebensgefährlich verletzt. Sie lernt Gott kennen, geht dann aber doch eigene Wege. Lange ist sie rastlos unterwegs, bis sie in der Schweiz endlich ihre Heimat findet.
Der mit den Dinos spricht
Im kommenden Kracher «Jurassic World: Dominion» gehört Kris Polaha zu den Helden des Dino-Epos. Fast wäre es nicht dazu gekommen. Als junger Mann geriet er mitten auf dem Gehsteig zufällig in eine Explosion.
Fussballpionier in Kambodscha
Als unbekannter Hobbykicker aus dem Thurgau bleibt Sam Schweingruber in Kambodscha hängen und wird dort zu einer prägenden Fussballfigur des Landes. Was mit Strassenkindern startet, endet mit dem zweiten Meisterschaftssieg und einem Mordversuch.
An der Schwelle zum Tod
Seine Vorfahren überlebten den Holocaust, er selbst ist ein US-Einwanderer aus Lettland: Danny Kobzantsev. Er lebte ein selbstzerstörerisches Leben, bis sein Saufkumpan einen schweren Unfall hatte.
NBA-Star ermutigt nach Verletzung
Unlängst schied NBA-Star Ja Morant mit einer Knöchelverletzung während einem Spiel aus. Doch statt in leidvoller Gram zu versinken, verfasst der Sportler Tweets, die auch Sie persönlich ermutigen können!
Heute ist er Pianist
Im Alter von 13 Jahren griff Greg McKenzie versehentlich in den Rasenmäher und verlor dabei die Fingerkuppe des rechten Zeigefingers. Dennoch hielt er an seinem Traum fest, Pianist zu werden…
Simon Bertschinger
Fussball ist das halbe Leben des gelernten Automatikers Simon Bertschinger. Bis den Zürcher zwei Unfälle vom Platz zwingen. Will Gott ihn für etwas bestrafen?
Nach schwerem Unfall
15 Brüche im Schädel, blind auf dem rechten Auge, der Kiefer gebrochen – das ist das Ergebnis eines Sportunfalls. Trotz allem hat Jenessa Thompson ihre Fröhlichkeit nicht verloren und dankt Gott dafür, dass sie am Leben ist.
Über Schmerz und Herrlichkeit
Krebserkrankung als fünfjähriges Mädchen, Unfall mit Todesfolge als Jugendliche. Inmitten körperlichen und seelischen Schmerzen begann Gott, Caro Gafner die Augen für eine ewige Realität zu öffnen.

Anzeige

Anzeige