Werner Messmer
In Weinfelden sprach alt Nationalrat Werner Messmer zum Thema «Wem kann man heute noch vertrauen?». Eingeladen hatte dazu die Internationale Vereinigung Christlicher Geschäftsleute IVCG.
Veränderung bei Willow Creek CH
Willow Creek Schweiz wird Teil des Willow Creek Netzwerks des gesamten deutschsprachigen Raums. Somit werde auf operativer Ebene vollzogen, was ideell schon längst Realität sei: die Vision für gute Leitung im Kontext missionarischen Gemeindebaus.
Buchvernisage
In seinem neuen Kriminalroman «Der Fluch» beleuchtet der Theologe und ehemalige «Kassensturz»-Chef Wolfgang Wettstein menschliche und theologische Abgründe. Fragen nach Gott und nach dem Bösen sind in einen spannenden Krimi verpackt.
Prisma Rapperswil-Jona
Das SRF war am Sonntag, 6. März zu Gast in der Freikirche «Prisma» in Rapperswil-Jona, um den Gottesdienst aufzuzeichnen. Am kommenden Sonntag, 13. März, wird er auf SRF 1 ausgestrahlt.
«Gebet für die Schweiz»
Zehn Jahre lang leitete Hans-Peter Lang die Bewegung «Gebet für die Schweiz» (GfdCH). Künftig wird diese von Etienne Rochat geleitet. Im Interview mit Livenet gibt Hans-Peter Lang einen bewegenden Einblick in die vergangenen zehn Jahre.
Organisation über Web-Plattform
Mit «Kirchen helfen» wurde ein wachsendes Netzwerk von Kirchen geschaffen, welche vom Krieg in der Ukraine betroffene Menschen als Gäste aufnehmen.
StopArmut-Konferenz 2022
Mit der StopArmut-Konferenz sollen Christen für Themen wie globale Gerechtigkeit oder Umweltschutz sensibilisiert werden. Im Livenet-Talk sprechen Florian Glaser und Eva Schmassmann über ihr Anliegen.
Behinderung und Politik
Simone Leuenberger und Markus Fankhauser treten bei den Paralmentswahlen im Kanton Bern an – beide sind auf den Rollstuhl angewiesen. Das Thema «Behinderung und Politik» liegt ihnen am Herzen. Was ist ihre Motivation und konkrete Anliegen?
Noch freie Plätze
Jetzt ist klar: Die Adonia-Musicaltour mit 15 Teenscamps und rund 1000 Teenagern findet in diesen Frühlingsferien statt! Am kommenden Wochenende finden die Vorbereitungssitzungen der 200 Ehrenamtlichen statt, die dieses Riesenprojekt ermöglichen.
EVP-Nationalrätin Lilian Studer
Das Tabak-Werbeverbot für Kinder und Jugendliche war auch für Nationalrätin Lilian Studer ein wichtiges Anliegen. Wir haben ihr zum Abstimmungserfolg und zum «Wie weiter?» drei Fragen gestellt.

Anzeige

Anzeige