Ehemaliger Lichtarbeiter Haase

Esoteriker lernt Gott kennen

Zoom
Eckart Haase kam bis an den Rand des Todes.
Bornhausen. Eckart Haase, wohnhaft in Berlin, gewährt mit seinem Erfahrungsbericht tiefe Einblicke in ein bewegendes Stück seines Lebens.

Er, der als ehemaliger Esoteriker überzeugter Lichtarbeiter war, musste erleben, wie ihn sein Weg nach und nach in akute Psychosen und schlussendlich an den Rand des Todes führte. Sein Referat berührt viele Bereiche der Esoterik und okkulter Praktiken, wie zum Beispiel Reiki, Schamanismus, Channeling und so weiter Er zeigt auf, dass trotz guten Motiven und bemühter Suche ein Aspekt in alledem fehlte - er fand nirgendwo ein persönliches Gegenüber.

Zitat: "Ich glaubte nicht an den wahren Gott der Bibel. Ich hatte dieses verschwommene Gottesbild der Lichtarbeiter, also dass wir alle Gott seien, oder dass Gott lediglich die Quelle ist, oder was auch immer."

Bei „Wunder heute“ www.medialog.ch werden Menschen interviewt, welche aussergewöhnliches mit Gott erlebt haben. In diesen Video- Beiträgen werden auch brisante Themen aufgegriffen. Der Videoclip mit Eckart Haase ist unter: http://213.144.148.226/wunderheute/20090126eckarthaase0032.wma aufrufbar.

Was ist ein Lichtarbeiter?

Definition aus Sicht eines Lichtarbeiters: Lichtarbeit ist die Öffnung für spirituelle Realitäten und die Arbeit mit den dadurch zur Verfügung stehenden Mitteln und Energien. Diese Energie ist das Licht oder auch "Energie der Liebe" genannt. Das Licht steht allen, die mit ihm arbeiten in einem unerschöpflichen und ewigen Reservoir zur Verfügung. Ausserdem geht es um das Licht in einem selbst, das es zu entdecken und zu verwenden gilt. Dazu gibt es verschiedene Techniken. Normalerweise sind diese Gegebenheiten, wie meistens in der Esoterik (nach innen gekehrt, verborgen) nur Eingeweihten bekannt.

Ziel der Lichtarbeit ist es, "Licht und Liebe" zu verbreiten und die Dinge so zu manifestieren, wie man es wünscht. Zudem gehen viele Lichtarbeiter davon aus, dass sie einem "Lichtkörperprozess" unterliegen, der zur Folge hat, dass sich ihre grobstoffliche Existenz immer mehr verfeinstofflicht.

Mehr Infos unter: www.lichtarbeit-verführung.de/

Datum: 28.01.2009
Quelle: medialog

Glaubensfragen & Lebenshilfe

Anzeige

RATGEBER

Achtung, Pubertät! Wie Eltern ihren Teenagern jetzt beistehen können
Teenager sein ist aufregend, herausfordernd und anstrengend. Doch auch wenn Teens das Gefühl haben...