ISTL Zürich steckt Pflöcke weiter

Die «jungen Wilden» finden neue Räumlichkeiten am Bucheggplatz

Seit vierzehn Jahren befindet sich das theologische Studienzentrum von ISTL Zürich in den Räumlichkeiten der Heilsarmee in Oerlikon. Der Platz war dort aber schon lange knapp. Nun hat das ISTL neue Räume im Christlichen Zentrum Buchegg CZB gefunden.

Zoom
Studenten am ISTL (Bild: ISTL)
Die wachsende Zahl von Studierenden hatte bereits vor fünf Jahren das Mieten von externen Schulungszimmern notwendig gemacht. So wurden zuletzt drei Klassen in Räume zweier anderer Kirchen untergebracht. Nun haben die Verantwortlichen des ISTL Zürich eine Lösung für die Zukunft gefunden: Auf Januar 2021 zieht ISTL ins Christliche Zentrum Buchegg (CZB), der Pfingstgemeinde am Bucheggplatz, um.

Potential für die weitere Entwicklung

Dieser Wechsel ermögliche es, alle Zürcher Klassen am selben Standort zu führen, erklärt Silvia Zeier, die Standortleiterin des ISTL Zürich, in einer Medienmitteilung vom 21. September 2020. Zudem biete das CZB mit seinen Räumlichkeiten Potential für die weitere Entwicklung des Studienzentrums.

Seit jeher ist ISTL mit den verschiedenen Gemeinden und Kirchen in Zürich und darüber hinaus freundschaftlich verbunden. Insbesondere besteht mit dem Christlichen Zentrum Buchegg eine bewährte Zusammenarbeit. So dozieren Dr. Urs Schmid, Florian Sondheimer und Emanuel Weiss vom CZB bei ISTL. Zudem hat ISTL bereits mehrere junge Menschen aus dieser Gemeinde ausgebildet.

Ausbildung junger Menschen als gemeinsames Anliegen

Zoom
Matthias Theis
ISTL wird mit offenen Armen empfangen. Matthias Theis, Pastor des CZB sagte: «Wir freuen uns, dass ISTL in unsere Räumlichkeiten einzieht. Als Gemeinde war es uns schon immer ein grosses Anliegen, junge Menschen auszubilden.»

ISTL bleibt freundschaftlich mit der Heilsarmee verbunden. Zurückblickend sagt Zeier: «In der Heilsarmee haben wir viele inspirierende Jahre verbracht; dafür sind wir dankbar. Wir danken Fredi und Mirjam Inniger und dem Team der Heilsarmee Zürich von Herzen für ihre jahrelange Gastfreundschaft.»

Zur Webseite:
ISTL

Zum Thema:
ISTL: Jung, wild, überzeugt: «Möchten wir die Gesellschaft erreichen, braucht es neue Wege»
Neues Zertifikat fürs ISTL: «Dieser Meilenstein ermutigt uns»
Umzug nach Thun: ISTL Berner Oberland findet neues Zuhause

Datum: 22.09.2020
Autor: Florian Wüthrich / Cornelia Heusser
Quelle: Livenet / ISTL

Glaubensfragen & Lebenshilfe

Anzeige

RATGEBER

Achtung, Pubertät! Wie Eltern ihren Teenagern jetzt beistehen können
Teenager sein ist aufregend, herausfordernd und anstrengend. Doch auch wenn Teens das Gefühl haben...