Mehr als «Entschuldigung!»
Vergebung ist einer der zentralen biblischen Begriffe. Und wir nehmen sie in der Regel gern für uns in Anspruch. Ganz anders sieht es aus, wenn wir anderen vergeben sollen – besonders «dem da». Dabei beruhen viele Vorbehalte auf Missverständnissen.
Halas Traum
Ihr Traum machte der syrischen Flüchtlingsfrau Hala Angst: Ihre Füsse bluteten. War das ein Hinweis auf eine schlimme Krankheit?
Dem Vorbild folgen
In anderen Religionen symbolisiert die Brücke den Übergang vom Diesseits zum Jenseits. Im Christentum finden Menschen eine Brücke, welche sie mit Gott verbindet oder zu Gott führt. Christus selbst wurde zu dieser Brücke.
Pilgerbegleitung in der Schweiz
Wer denkt, es werde nur im Sommer oder während der warmen Monate gepilgert, der hat sich getäuscht. Aktuell ist ein Pilgerbegleiter mit einer Gruppe auf Schneeschuhen unterwegs. Mit Markus Da Rugna begeben wir uns auf den Weg vieler Erfahrungen.
Warum Besitz arm machen kann
Jesus war und ist eine Lichtgestalt, Geld und Besitz waren ihm nicht wichtig. Anders war es vermutlich bei Pierin Vincenz. Die frühere Lichtgestalt der Schweizer Bankenbranche steht unter Anklage.
«Nicht die guten Werke…»
«U2»-Frontmann Bono (61) äusserte sich bereits mehrfach über den christlichen Glauben. Unter anderem drehte er einen Film über die Psalmen. Das Magazin «Premier» trug zehn interessante Statements des Sängers zusammen – anbei ein Überblick.
«Anfangen ist göttlich»
Stehen wir vor einem Neuanfang, dann sollten wir uns mit unseren Startängsten auseinandersetzen, ja sogar direkt mit ihnen sprechen, rät Dr. Andreas Loos. Im Interview geht er dem Zauber, Zaudern und der Zukunft nach, die im Anfangen liegen.
Studienergebnisse
Je länger die Pandemie dauert, desto weniger finden Menschen Halt im Glauben. Dieses und andere Studienergebnisse zum Wohlbefinden während der Corona-Krise stellte der Mediziner Arndt Büssing beim Christlichen Gesundheitskongress vor.
Besondere Gotteserfahrung
Es war eine ungewöhnliche Bitte des siebenjährigen Heitor Pereira: «Mama, Gott hat mir gesagt, dass ich meine Schuhe verschenken soll.» Dass er damit zur Gebetserhörung werden würde, war ihm noch überhaupt nicht bewusst…
Story mit Ewigkeitswert
Eines Tages kam ein Bettler namens Lazarus in Kamals Gegend in Indien. Es war ein Mann aus einer niedrigen Kaste. Lazarus schlief in der Nacht vor Kamals Haus. Dies sollte das Leben beider Männer für immer verändern…

Anzeige

RATGEBER

Gut zu wissen Tipps fürs Online-Dating
Lässt die grosse Liebe auf sich warten? Oder in eurer Kirchgemeinde gibt es einfach keine passenden...

Anzeige