Wie viel mehr wird dann das Blut Christi, der sich selbst als Opfer ohne Fehl durch den ewigen Geist Gott dargebracht hat, unser Gewissen reinigen von den toten Werken, zu dienen dem lebendigen Gott! Hebräer 9,14 Es gibt Medikamente mit ...
Im Haus meines Vaters sind viele Wohnungen; wenn nicht, so hätte ich es euch gesagt. Ich gehe hin, um euch eine Stätte zu bereiten. Johannes 14,2 Je grösser eine Stadt wird, desto grösser werden auch die Wohnblocks und die Hochhäuser, die dort ...
Sagt allezeit Gott, dem Vater, Dank für alles, in dem Namen unseres Herrn Jesus Christus. Epheser 5,20 Pollyanna, ein junges Mädchen, kann nicht von besonders guten Startbedingungen für ihr Leben sprechen – die Romanheldin aus dem gleichnamigen ...
So wird mein Wort sein, das aus meinem Mund hervorgeht. Es wird nicht leer zu mir zurückkehren, sondern es wird bewirken, was mir gefällt, und ausführen, wozu ich es gesandt habe. Jesaja 55,11 Es ist nicht ganz sicher, ob das Zitat in unserer ...
Wenn euch nun der Sohn frei machen wird, so seid ihr wirklich frei. Johannes 8,36 Vor ca. 750 Jahren wurde Sir William Wallace geboren, ein in Schottland gefeierter Nationalheld und einer der Anführer des Widerstandes gegen Edward I. von England, ...
Ruhelos und flüchtig sollst du sein auf der Erde! 1. Mose 4,12 Der Schweizer Bildhauer Urs Fischer gilt als einer der erfolgreichsten Künstler der Gegenwart. In Amerika ist er ein hoch bezahlter Star. Seine Werke werden für astronomische Summen ...
Ich bin die Tür; wenn jemand durch mich eingeht, so wird er errettet werden und wird ein- und ausgehen und Weide finden. Johannes 10,9 Nicht alles, was ich von Fontane gelesen habe, hat mir gefallen. Aber das meiste schon. Er gilt ja als einer ...
Tue mir kund, HERR, mein Ende und welches das Mass meiner Tage ist, damit ich erkenne, wie vergänglich ich bin! Psalm 39,5 Ich sitze beim Arzt im Wartezimmer, blättere die Zeitschriften durch und stosse auf eine interessante Überschrift: »So ...
Mache dir eine Arche aus Tannenholz; in Räume sollst du die Arche teilen und sie innen und aussen mit Pech überziehen. 1. Mose 6,14 Wer die vergangenen drei Tage in diesem Buch gelesen hat, weiss,dass ich ein Sammler von israelischen Briefmarken ...
Habt ihr nicht gelesen, was zu euch geredet ist von Gott, der da spricht: »Ich bin der Gott Abrahams und der Gott Isaaks und der Gott Jakobs?« Gott ist nicht der Gott von Toten, sondern von Lebenden. Matthäus 22,31-32 Zum jüdischen Neujahrsfest ...

Anzeige

RATGEBER

Umgang mit traumatischer Vergangenheit Vergessen oder vergeben?
Riehen bei Basel ist ein ruhiges, wohlhabendes Dorf an der deutschen Grenze. Wenige wissen, was...

Anzeige