Einfach Jesus
«Aber ich lasse alles hinter mir. Ich lasse los.» Der Apostel Paulus erkannte: Wenn wir Jesus sehen, erkennen und erleben wollen, müssen wir lernen, loszulassen. Konrad Blaser schreibt in seinem Buch «Einfach Jesus» über die Kraft, die darin steckt.
Krankheit, Leiden und Tod
Es kann jederzeit passieren: Ein geliebter Mensch wird schwerkrank oder ist mit einem Mal nicht mehr da. Oder wir erleben an uns selbst, wie zerbrechlich das Leben sein kann.
Unverschämt beten
Lukas erzählt ein typisches Jesus-Gleichnis – vom Beten zu einer völlig unpassenden Zeit und einem Gott, der nur darauf wartet, gefragt zu werden. Ist das unverschämt? Ja. Aber jede echte Freundschaft lebt mit diesen Unverschämtheiten.
Leise oder laut?
Wer sich dafür entschieden hat, dankbar zu leben, braucht Orte, um diesen Lebensstil frisch zu halten. Aber wo sind diese Auftank-Orte zu finden?
Prophet, Glaubensheld, Freund Gottes
Bis heute ist Elia ein beliebter Jungenname. Doch nur wenige wissen, wer genau hinter dem Namensgeber steckt. Wer dieser Prophet war und was seine Geschichte heute noch für uns bedeutet, lesen Sie hier...
Mit Leid leben
Wer leidet, fragt meist «Warum?» oder «Warum ich?». Doch eine befriedigende Antwort zu finden, ist kaum möglich. Es ist auch schwer, das Leid von Menschen mit einem liebenden Gott in Einklang zu bringen.
Oft missverstanden
Die einen beten zu ihnen, als wenn sie Götter wären; die anderen belächeln sie als Relikte des Mittelalters. In unserer Sprache kommen sie häufig vor. Wie ist das denn nun mit den Engeln?
Jünger sein dagegen sehr
Für die einen ist die Nachfolge so etwas wie ein Zusatzpaket. Für andere gehört sie untrennbar zum Glauben dazu. Jesus sagt: «Ihr könnt nicht meine Jünger sein, wenn ihr nicht euer Kreuz auf euch nehmt und mir nachfolgt.» Was kostet Nachfolge denn?
Unsichtbar, aber erfahrbar
«Wenn ich Gott doch nur sehen könnte, ihn hören könnte, dann könnte ich auch an ihn glauben…» Wirklich? Glaube basiert nicht auf Fakten und Beweisen; dennoch gibt es Möglichkeiten, um den unsichtbaren Gott ganz deutlich zu sehen.
Wenn alles den Bach runter geht
Es gibt Schicksalsschläge, die einen total aus der Bahn werfen. Und die, neben all dem Schmerz, Leid und der Hoffnungslosigkeit, die Frage aufwerfen: Warum lässt Gott das zu?

Anzeige

RATGEBER

Merkblatt gegen Stress Survival-Kit für Männer unter Druck
Der Stress vieler Menschen nimmt aktuell zu. Wir brauchen jetzt dringend Wege, um den Stress...

Anzeige