Aus Angst vor säkularer Intoleranz
Christen, die es aufgrund säkularer Intoleranz schwierig finden, ihren Glauben in der Gesellschaft frei zu äussern, praktizieren «verschiedene Formen der Selbstzensur». Das stellt eine internationale Studie fest.
Menschenhandel
Menschenhandel gehört zu den grössten Problemen unserer Zeit. Mit verschiedenen Projekten gelingt es der Christlichen Ostmission (COM) immer wieder, Opfer und Gefährdete aufzufangen und ihnen eine neue Perspektive zu ermöglichen.
Pilgerseminar zur Rente
Die «Bethesda Weg-Gemeinschaft» bringt im Alltag geistliche Gemeinschaft und Momente der Reflektion ins Blickfeld. In diesem Sinne werden ihre Treffen gestaltet. Ein spezielles Angebot bildet der Kurs «Den Übergang in den Ruhestand begehen».
Eine Welt auf der Flucht
Am 20. Juni war Weltflüchtlingstag. Für viele Helfende ein Datum, bei dem ihr Herzensanliegen zur Sprache kam. Für andere war es eine Möglichkeit zu erfahren, in welchem Ausmass Menschen weltweit auf der Flucht sind.
Glaube und Sucht
Der christliche Glaube und Gebete können Suchtkranken einen Halt und eine Perspektive geben. Das sagte die Seelsorgerin Simone Bell-Davis im Deutschlandfunk. Allerdings seien Gebete kein geeignetes Therapiemittel.
Sprung aus dem Hamsterrad
Gemeindebesucher sind eher zufrieden mit ihrem Leben. Das beobachtet Joanna Hargreaves, Therapeutin und Mit-Autorin zum Thema psychische Gesundheit der «Glorify App».
Konzession an Putin?
In Moskau gab es am 7. Juni ein orthodoxes Erdbeben: Der mächtige Chef des kirchlichen Aussenamtes, Hilarion Alfejew, wurde entlassen und nach Ungarn strafversetzt. Was bringt sein Sturz Russlands Evangelischen und besonders den Freikirchen?
Eine ostkirchliche Verteidigung
Freikirchen werden von orthodoxen Polemikern – auch in der Ukraine – gerade wieder als Fanatiker und Geschäftemacher im Predigerrock angefeindet, besonders wegen ihrer Missionsarbeit. Unser Korrespondent bricht als orthodoxer Christ eine Lanze.
Faktencheck Christentum
Was sind die Voraussetzungen für eine Demokratie? Wann und wie ist Demokratie entstanden? Wie sieht Demokratie heute aus? Und was hat Demokratie mit dem Christentum zu tun? Hier finden Sie Antworten auf diese hochaktuellen Fragen.
Pauline Jaricot
Pauline – wer? Auch weniger bekannte Persönlichkeiten prägen die Welt. Diese Missions-Biografie zeigt aktuelle Themen: demütig Grosses erschaffen, Mut zur persönlichen Veränderung, Menschen zusammenbringen und Glauben, Hilfe und Hoffnung verbreiten.

Anzeige

RATGEBER

Nicht aufregen! Die Unterbrechungen des Lebens
Regen Sie sich auf, wenn Ihre Pläne gestört werden oder Ihr schöner Tagesrhythmus unterbrochen wird...

Anzeige