Die Informationsplattform stärken

Mit Jesus.ch Evangelium im Internet verbreiten

Zoom
Seit seiner Gründung vor 20 Jahren hat sich Livenet mit den beiden Webseiten Livenet.ch und Jesus.ch zum bekanntesten und meistgenutzten deutschsprachigen christlichen Medienportal entwickelt. Menschen durch das Internet auf Jesus hinzuweisen, das war von Anfang an die Kernvision. Dort, wo sich die Menschen heute viele Stunden pro Woche aufhalten, sollen sie auch Jesus Christus begegnen!

Über 200'000 Besucher pro Monat

Unsere Webseiten Livenet.ch und Jesus.ch werden monatlich von über 200'000 Menschen angeklickt. Besucher finden hier ermutigende Artikel, Hintergrund-Informationen und Wegweisung sowie Lebenshilfe, die von Tausenden geschätzt wird.

Zoom
Joel Blunier (Bild: zvg)
Joel Blunier zum Beispiel bezeichnet Livenet als «Informationsplattform Nr. 1 für Christen in unserem Land», wie er in seinem Video-Statement zum 20-jährigen Jubiläum sagte. Als Geschäftsführer von Prosperita sei er auch froh um den Livenet-Stellenanzeiger, dank dem er schon mehrere Stellen mit guten Leuten besetzen konnte.

Unzählige Feedbacks begeistern uns, wie etwa die folgenden:

  • «Dank der Anzeige im Livenet-Stellenanzeiger habe ich meine neue Arbeitsstelle gefunden»
  • «Danke für eure einfühlsame Beratung; ich gehe jetzt mit Gott weiter und habe neuen Mut gefunden»
  • «Livenet ist jeden Morgen meine Startseite. Es ist so ermutigend, zu sehen, was Gott auf der Welt tut»
  • «Danke für eure grossartige Arbeit. Wenn es Livenet nicht gäbe, müsste man es schleunigst erfinden»

Livenet.ch und Jesus.ch sprechen ganzheitlich an. Theologisch-geistliche Artikel führen in die Tiefe, und die tagesaktuellen Nachrichten erweitern den Horizont. In Livenet-Talks werden die heissen Themen unserer Zeit von Christen aus allen Lagern diskutiert. Mit den Dienstleistungen schliesslich vernetzen wir christliche Geschäftsleute, helfen Menschen durch persönliche und diskrete Lebensberatung und bieten einen Stellenmarkt an, der rege genutzt wird.

Kopf, Herz, Hände und Füsse

Livenet ist aber auch Motivator und Koordinator evangelistischer Aktionen: Wir geben regelmässig die Verteilzeitung Jesus.ch heraus, die von vielen Christen zur persönlichen Evangelisation genutzt wird. Mit Ausgaben für verschiedene Regionen verstärken wir in letzter Zeit die Aktualität der Zeitung und geben den Gemeinden vor Ort ein Portal und ein hervorragendes evangelistisches Tool. Unsere Absicht mit der Verteilung dieser Zeitungen ist immer die gleiche: Leserinnen und Leser sollen Jesus Christus auf eine einladende Art kennenlernen und IHN als Retter und Erlöser annehmen.

Schliesslich hat auch der Global Outreach Day, den wir von unserem Büro in Bern mitkoordinieren, in vielen Ländern der Welt zu einer Beschleunigung für nachhaltige Evangelisation beigetragen. Millionen haben in den letzten Jahren dank unserem weltweiten Engagement zum befreienden Glauben an Jesus Christus gefunden.

Ein fleissiges Team von Angestellten, Lernenden und Dutzende von Freiwilligen setzen sich mit viel Herzblut für diese vernetzende Arbeit ein. Wir setzen alles daran, Menschen untereinander und mit Gott zu verbinden. Dabei helfen wir ihnen auch praktisch, wie zum Beispiel durch unsere Beraterinnen und Berater der Lebenshilfe.

Zoom
Diese wichtige Arbeit mit Wirkung bis in die Ewigkeit hinein ist nur dank Spenderinnen und Spendern möglich. In den letzten zwei Monaten waren unsere Spendeneingänge aber tiefer als in den Vormonaten und im Vorjahr. Wir bitten Sie darum freundlich um Ihr finanzielles Mittragen in den nächsten Wochen, damit die Arbeit von Livenet weitergehen kann. Vielen Dank für Ihre Unterstützung, damit wir weiterhin vielen Menschen gezielt helfen und sie auf Jesus Christus hinweisen können.

 

Ihre Unterstützungsmöglichkeiten,
bitte wählen:

 

ONLINE ÜBERWEISUNG

 

TWINT

Für die Zahlung mit TWINT benötigen Sie das vorinstallierte iOS- oder Android-App von TWINT auf Ihrem Smartphone. Durch Scannen des QR-Codes wird der Zahlungsprozess gestartet. Sie können dabei auch eine Spendenbestätigung anfordern.
 
twin
 
 

KONTOANGABEN

Das sind die Angaben für eine Bank- oder Postüberweisung:
Konto: 30-470985-7
IBAN: CH85 0900 0000 3047 0985 7
BIC: POFICH BE XXX
 
Einzahlung für:
Verein Livenet
3013 Bern

Konto Deutschland, Europa und PayPal siehe HIER.

Zahlungszweck: Livenet


SMS-SPENDE

Sie können die Arbeit von Livenet & Jesus.ch in der Schweiz auch per SMS unterstützen. Senden Sie dazu an die Nummer 339 ein SMS mit dem Text: Livenet und daran anschliessend den Betrag, den Sie spenden möchten.

Beispiele: 

Um 25 Franken zu spenden, senden Sie ein SMS an die Nummer 339 mit dem Text: Livenet 25

Um 50 Franken zu spenden, senden Sie ein SMS an die Nummer 339 mit dem Text: Livenet 50

 
 
Vielen Dank!

Autor: Florian Wüthrich
Quelle: Livenet

Glaubensfragen & Lebenshilfe

Anzeige

ERLEBT

Das ungewollte Kind: Weiterleben nach sexuellem Missbrauch
Nona Jones durchlief schwere Kinderjahre. Ihr Stiefvater missbrauchte sie und sie wollte sich das...

Ratgeber

Berater Markus Züger Ist das, was ich tue, nachhaltig?
Bewirkt unser Handeln etwas über den Tag hinaus? Wie finde ich heraus, was für Nachhaltigkeit sorgt...