Liebe für die Ungeliebten
Sie lieben die Kinder, die niemand haben will. Seit 42 Jahren kümmern sich die Chinesen Kong Zhenlan und Fan Bucheng um ausgesetzte Babys. Die ungewollten, oft behinderten Kinder finden bei dem gläubigen Ehepaar eine Familie und ein Zuhause.
Witzige Kircheneinladungen
«Warum für ein GPS zahlen? Jesus gibt die Richtung kostenlos vor.» Mit diesem und anderen witzigen Sprüchen auf der Anzeigetafel laden manche Gemeinden in den USA zu ihren Gottesdiensten – warum nicht auch bei uns die Hemmschwelle so abbauen?
Auf dem MercyShip
Andreas und Rahel Schmid leben und arbeiten auf der Africa Mercy, dem weltweit grössten Hospitalschiff in nichtstaatlichem Auftrag. Nicht immer ist das Zusammenleben in der internationalen Gemeinschaft leicht. Hier berichten sie davon...
Dramatische Wende
Als Noor Alam zum ersten Mal einen Menschen umbrachte, hatte er keine Ahnung, was das in ihm bewirken würde. Sein Opfer war ein Geschäftsmann, der bei einem Gangster in der Stadt Schulden hatte und sie nicht begleichen wollte.
Merle Dandridge
Die japanisch-amerikanische Schauspielerin Merle Dandridge («Sons of Anarchy») spielt seit längerem eine der Hauptrollen in der Reihe «Greanleaf» des Oprah Winfrey Network». Die wichtigste Rolle in ihrem eigenen Leben spielt der christliche Glaube.
Wunder in Westafrika
Immer wieder wurde die Christin Ebele von ihrem Mann, einem überzeugten Muslim, brutal geschlagen, doch Ebele besuchte weiterhin ihre Gemeinde. Ohne ihr Wissen schloss ihr Mann sie aus dem Haus aus. Doch Gott schickte ihr den Schlüssel zurück.
Nach Fehlgeburten und Krebs
Lauren Chandler hat mit ihrer Familie schlimme Zeiten durchlebt. Dennoch hat sie Gott und ihrem Glauben nicht den Rücken zugedreht. Im Gegenteil: Heute ist sie sich stärker denn je darüber bewusst, dass Gott über allem steht!
Aus dem Strudel der Gewalt
José Rolando Arévalos Bruder war von einer Gang ermordet worden, deshalb schloss er sich mit 14 selbst einer Bande an. Seine Machenschaften führten ihn hinter Gitter, wo sein Leben nach einem Gespräch mit einem Pastoren eine ungeahnte Wende nahm.
Im kriminellen Sumpf Mexikos
Leobard «Chito» Aguilar ist Pastor einer grossen Gemeinde in der Stadt Juarez, einer der gefährlichsten Städte der Welt. Immer wieder wird er von kriminellen Gruppen erpresst – zu denen er früher selbst gehörte...
«Wunderbare» Rettung
Auch säkulare Medien gebrauchten das Wort «Wunder», als sie über die glückliche Rettung der zwölf Jungen und ihres Trainers aus der Chiang-Rai-Höhle in Nordthailand berichteten. Christen und christliche Organisationen waren aktiv beteiligt.

Anzeige

Anzeige