Familie
"Mein Mann (47) ist seit über einem Jahr arbeitslos. Er hat zig Bewerbungen geschrieben - ohne Erfolg. Die ganze Situation belastet unsere Familie seht: Er ist häufig schlecht gelaunt oder aber depressiv." Bild: PixelQuelle.de ...
In England hat der Prozess zum grössten Geldraub der britischen Geschichte begonnen. Die Verbrecher erkannten nicht, was wirklich erstrebenswert ist: Gnade. Denn was sind schon 53 Millionen Pfund gegen Gottes unbegrenztes Erbarmen, das uns von ...
Frau und Beruf
Familienalltag ist anstrengend. Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen, ist und bleibt eine grosse Herausforderung. Zurzeit ist das Thema Familie wieder aktuell. Die Medien bringen regelmässig täglich Bei­träge zur Familienpolitik oder ...
Die Mutter und Ärztin Cornelia Hässig übt mit ihrer Familie das bewusste Konsumieren gemäss klar definierten Werten. Wie das im Alltag gelingt, und wo die Grenzen sind, beantwortet sie in unserem Interview. Ruth M. Michel: Cornelia Hässig, welche ...
Ein Burnout
Max Egger wollte seine christliche Überzeugung zum Wohl von Menschen einsetzen. Als Dolmetscher und Mitarbeiter einer Missionsgesellschaft kam er immer mehr unter Druck – und landete im Burnout. Nun soll anderen zugute kommen, was er dabei ...
Knapp 3 Billionen, das heisst 3000 Milliarden Franken, waren der UBS Ende 2006 anvertraut – ein unvorstellbarer Betrag. Die Anlegergemeinschaft interessiert der Gewinn, den die Banker mit den drei Schlüsseln erwirtschafteten: über 11 Milliarden ...
10+1 Werte für die WirtschaftChristliche Werte gründen auf den Gewissheiten des Glaubens. Erst vom christlichen Sinnhorizont her entfalten sie ihre Bedeutung, Gültigkeit und Leuchtkraft. Im Folgenden werden einige Werte für die... (Martin Kraut) ...
Wie man ein Girokonto führtManche Krankheiten entwickeln sich schleichend. Die ersten Symptome werden kaum wahrgenommen – man fühlt sich noch gesund. Erst eine plötzliche Krise, wie eine unvermutete Ohnmacht, offenbart den...    Mit Geld Diät ...
Besser als ein goldener Fallschirm Karriere heisst, alles auf eine Karte zu setzen. Wer oben hinaus will, wer nicht geführt werden, sondern Verantwortung übernehmen und führen will, gerät in dünne Luft. Besonders wenn er Erfolg hat.... (Peter ...
ArbeitsweltPersönlicher Umgang mit FinanzenWerteErlebt

Anzeige

Anzeige