Feiertagstipps zu Weihnachten im Internet

Zoom
Aus den Millionen Weihnachtstipps im Internet haben wir ein paar sehenswerte herausgegriffen.

Wer angesichts der vielen Weihnachtstipps noch immer ratlos ist, dem hilft www.ratgeber-weihnachten.de. Eigentlich nicht spektakulär gemacht, aber umso umfangreicher, wenn man die vielen Links betrachtet. Wer wissen will, welche Postleitzahl Nikolausdorf hat, Anregungen für klassische Weihnachtslieder sucht oder dringend ein romantisches Weihnachtsgedicht braucht – der Ratgeber versucht auf viele Weihnachtsfragen Antwort zu geben. Auch darüber, wo an Weihnachten Gottesdienste stattfinden.

Ganz im Zeichen von Advent und Weihnachten steht die Seite www.hansgruener.de/krippen.htm. Hier bekommt man einen guten Überblick über die Vielfalt von Weihnachtskrippen. Ob Stallkrippe oder orientalische Krippe, eine jüdische oder eine romanische – durch das jeweilige Foto kann man sich die besonderen Merkmale der Unikate aus Naturstein gut vor Augen führen. Auch so genannte „Gedanken zur Krippe“ sind nachzulesen und Tipps wie Hilfreiches zum Krippenbau sind aufgeführt. Zu kaufen gibt es auf der Seite aber nichts. Stattdessen möchte sie die „Geschichte vom Kind“ erzählen.

Die Homepage „Christkindl's Weihnachtsrezepte“ www.weihnachtsseiten.de/weihnachtsrezepte/backrezepte/home.html bietet die Sonderseite „Aus der Backstube“ an. Alle, die in der Adventszeit oder zu Weihnachten einmal etwas anderes ausprobieren wollen, werden hier fündig.

Auf www.weihnachtsmarkt-deutschland.de/ findet sich eine Liste mit knapp 1000 deutschen und europäischen Weihnachtsmärkten. Sogar einige Märkte in den USA werden vorgestellt. Die Liste ist nach Bundesländern und Städten geordnet und bietet jeweils einen Überblick über die Angebote der Märkte. Zudem werden Veranstaltungsdaten und -öffnungszeiten sowie Kontaktmöglichkeiten zu den jeweiligen Fremdenverkehrsämtern genannt. Bei den bekanntesten Märkten wird beispielsweise auch noch auf die geschichtliche Entwicklung eingegangen und in einem Forum können Weihnachtsmarkt-Besucher Ihre Geheimtipps weitergeben.

Weihnachtsmärkte in der Schweiz sind unter www.weihnachtsmarkt-international.de/schweiz.html ersichtlich.

Auf www.weihnachtsgruesse.online finden Sie verschiedene Weihnachtsgrüsse in Form von Kurztexten, Reimen und Gedichten für Weihnachtskarten und ähnliches. Durch die übersichtliche Gestaltung und Sortierung in Kategorien sind sie leicht zu finden.

Auch auf www.weihnachten.me dreht sich alles um das Fest der Liebe. So finden Besucher unter anderem Weihnachtsgedichte, Weihnachtsleider, Weihnachtswitze und Weihnachtsgeschichten. In der Weihnachtsbäckerei warten leckere Rezepte und einen Adventskalender gibt es ebenfalls. Die Seite steht im Zeichen des «Mitmach-Webs». Den Besuchern wird in vielen Kategorien die Möglichkeit geboten, neue Inhalte einzureichen und somit anderen Lesern zur Verfügung zu stellen.

Dossier:
www.weihnachten.jesus.ch
www.weihnachten.livenet.ch


Autor: Bruno Graber
Quelle: Livenet.ch

Glaubensfragen & Lebenshilfe

Information

Anzeige