Im Ego gefangen
Jay Holman führt ein rauschendes Leben: viel Geld, schicke Autos, hübsche Frauen. Die Leere in sich versucht er mit Alkohol zu überspielen. Dass er ein Problem damit hat, merkt er lange nicht – bis seine Ehe auseinandergeht.
Prominente auf Jesus hinweisen
Dylan Novak (25) sucht Prominente, um mit ihnen über das Evangelium zu sprechen. Alles begann im Alter von 13 Jahren, als er dabei war, ein Superhelden-«Nerd» zu werden. Rund um ein Treffen von Superhelden-Fans hatte er plötzlich eine Erleuchtung...
«Der Teufel war eingezogen»
Er war während elf Jahren der Patron der «Duck Dynasty»: Phil Robertson. Fast wäre es nicht so weit gekommen. Während Jahren war Phil alkoholkrank. Seine Frau Miss Kay war bereits mit den gemeinsamen Söhnen aus der Wohnung ausgezogen...
Alles neu – geht das?
Mit Partys, Alkohol und Affären versucht Sandy Bucher die Schmerzen zu übertünchen, die sie von klein auf begleiten. Die Liebe ihres Mannes ist ihr nie genug. Bis sie zum zweiten Mal vor einer möglichen Scheidung steht. Kann ihr irgendjemand helfen?
«Ich wollte sterben»
Brandy war zwei Jahre alt, als ihre Mutter sie auf der Türschwelle bei einem Drogenhändler stehen liess. Und als ihre Mutter Jahre später in ihr Leben zurückkehrte, wurde sie als Minderjährige prostituiert. Echte Annahme fand sie erst viel später.
Früher war er drogenabhängig
Viele Menschen versuchen, ihre Vergangenheit zu vertuschen oder reden überhaupt nicht darüber. Nicht so Michael Molthan. Ganz offen berichtet er regelmässig auf seinem Podcast, wie er vom Bauberuf in die Obdachlosigkeit schlitterte.
Ex-Fussball-Profi
Michael Sternkopf konnte nicht mehr. Er hatte Angst, Depressionen und verspürte einen ungeheuren Druck. Dabei musste der Fussballprofi stark sein und funktionieren. Über 20 Jahre später geht es ihm gut, dank Jesus. Die Medien kritisiert er scharf.
Geri Keller
Stiftung Schleife-Gründer Geri Keller hat ein bewegtes Leben hinter sich: Höhenflüge und Scheitern wechselten sich ab. Heute glaubt mehr denn je an Gottes Güte. Er sagt sogar: «Ich wäre nie hier angekommen, wenn ich nicht Blödsinn gemacht hätte.»
Missbrauch und Suizidversuch
Harte, leidvolle Zeiten hat sie erlebt – aber auch ganz besondere Gottesbegegnungen. Heute ist Dorothée Widmer (56) eine fröhliche Frau und Künstlerin. Mit ihrem Team kümmert sie sich seit elf Jahren um andere zerbrochene Menschen.
«Bin ein wandelndes Wunder»
Vor vier Jahren war der frühere Basketballprofi Lamar Odom eigentlich schon ein toter Mann. Eine Drogenüberdosis im Oktober 2015 warf den ehemaligen Athleten auf ein Krankenhausbett und in ein tiefes Koma. Nun hat er wahres Leben gefunden.

Anzeige

Anzeige