Damaris Hunziker
Als Damaris Hunziker drei Jahre alt ist, stellen die Ärzte fest, dass sie an der Stoffwechselkrankheit Cystische Fibrose leidet. Ihr Leben ist geprägt von guten und extrem schwierigen Zeiten. Wie kommt es, dass sie trotzdem dankbar und glücklich ist?
Unerschütterlicher Glaube
Saeran hatte in einer Kirche Jesus kennengelernt – seine Eltern nicht. Doch der Glaube des 15-Jährigen war unerschütterlich. Dann erlebte die Familie ein Wunder, das alle Zweifel wegwischte.
Dankbar trotz Ungewissheit
Die Diagnose war hart, die Überlebenschance gering, der Traumplan zerschlagen und die Tage schwierig. Trotzdem ist Salome dankbar für das, was sie in dieser extremen Zeit lernen durfte.
«Gott hat mein Leben gerettet»
Im Alter von zwölf Jahren wurde Joey Kelly Zeuge, wie zwei Familienmitglieder ermordet wurden. Er kämpfte mit der Schuld und Wut eines Überlebenden...
Harte Schläge des Lebens
Zweimal musste Margrit Coretti den Verlust eines nahen Angehörigen betrauern. Als ihr 14-jähriger Sohn an Leukämie starb, erlebte sie, von Gott selbst getragen zu werden. Dann verlor sie auch den Ehemann viel zu früh…
Trost auf Gitarre gefunden
Der Country-Musiker Andy Griggs wuchs in einer Bilderbuch-Familie auf. Dann verlor er seinen Vater und später auch seinen Bruder. Dies brachte ihn an einen Ort, von dem er zuvor nicht einmal hätte träumen können.
Whitney Wiser
Ihr Ex-Freund fuhr sie mit dem SUV an. Die Ärzte staunten, dass die schwerverletzte Whitney Wiser noch lebt. Sie kämpfte sich mit Gottes Hilfe zurück und wurde stärker als je zuvor, auch als Bodybuilderin: Ihr gelang der Sprung in die Olympia-Klasse.
Krebserkrankung
Iwan Meier, Pastor der Chrischonagemeinde in Arth, durchlief mehrere komplexe Operationen. «Man weiss nie, wie lange man lebt.» Trotz schwierigen Zeiten weiss sich der Zentralschweizer in Gottes Hand und von seiner Frau Carina unterstützt.
Fritz Perren
Dem Landwirt aus St. Stephan war es schon immer wichtig, sich in Jugendliche zu investieren, transparent und glaubwürdig zu leben und mit den eigenen Fähigkeiten Menschen zu unterstützen.
Hal Donaldson
Hal Donaldson wuchs in Armut auf. Er musste mit Löchern in den Schuhen zur Schule gehen. Später wurde er Buchautor – und eine Begegnung mit Mutter Teresa veränderte sein Leben komplett.

Anzeige

Anzeige