Zwei Millionen Kilometer
Zwölf Jahre zog Klaus Kenneth in Europa, Asien und Südamerika umher. Auf der Suche nach der Wahrheit, Frieden und Liebe. Der Weg war gefährlich und voll Enttäuschungen, Hass, Drogen und Tod. Leer und enttäuscht von Philosophien, Lehren und ...
Asamoah
Nicht gerade die von Profifussballern bevorzugte Diagnose. Gerald Asamoah von Schalke 04, stürmt an der WM 06 für Deuschland, musste sich damit auseinandersetzen: "Im September 1998 teilten mir die Ärzte Folgendes mit: "Sie haben eine ...
Eintracht Frankfurt
Wenn man nur auf die Karte Fussball setzt und dann plötzlich ganz alleine dasteht, ist man froh, wenn man dieses "Erfolgs-Denken um jeden Preis" ablegen kann. Während drei Jahren spielte Jens Rasiejwski für die Eintracht Frankfurt. Dort ...
Zé Roberto
Zé Robertos Karriere begann in den Slums von Sao Paulo - nicht gerade ein vielversprechender Ort. Doch auch dort konnte »der Ästhet« Einiges für sein Leben auf dem Fußballplatz lernen. José Roberto Da Silva, genannt Zé Roberto, ist ein Ästhet, ...
Marcelo Bordon – VfB Stuttgart
Brasilianer sorgen auf Europas Fussballplätzen für Offensivpower und nicht für Defensivbeton. Roberto Carlos (Real Madrid) ist die ausnahmebestätigende Regel, gleich wie Stuttgarts Verteidiger Marcelo Bordon. Trockene Begrüßung von Trainer ...
Heinz Strupler
Bei jungen Deutschschweizern war es damals oft üblich, im Anschluss an eine Berufsausbildung ein sogenanntes Welschlandjahr zu absolvieren. Auch ich ging zu diesem Zweck im Anschluss an meine erste Ausbildung als Gärtner ins Welsche, ...
Ehrfurcht vor dem Leben
Als ich mit 15 Jahren schwanger wurde, hatte ich gerade seit einem Monat mit dem Gymnasium angefangen und hatte viele Zukunftsträume. Die Beziehung zu meinem Freund (er war gut zwei Jahre älter als ich und befand sich in der Lehre) wurde von ...
Wiederhergestellt
Als ich 17 war, unternahm ich mit dem Spanischklub meiner Highschool eine Reise nach Mexiko. Ich verbrachte dort einen tolle Zeit- bis auf den Tag vor der geplanten Heimreise: Ich machte eine Spritztour auf dem Motorrad in eine ländliche Gegend ...
Vom Hoffen zum Vertrauen
An einem Wochenende war ich mit meiner Gemeinde in Winterthur, um eine intensive Zeit mit Gott zu erleben. Am Samstagabend ehrten wir Gott ganz speziell, indem wir für ihn Lieder sangen (Worship) und zu ihm beteten. Nach dem Worship ging ich zu ...
Vom Glücklichsein
Rahel ist seit ihrer Geburt total gelähmt und kann nichts tun, ohne Hilfe von andern zu beanspruchen. Lohnt sich ein solches Leben überhaupt? Unsere schwerstbehinderte Tochter Rahel ist am 22. Oktober 2002 achtzehn Jahre alt geworden. Mündig und ...

Anzeige

Anzeige