Raus aus dem Ego-Knast


 

Ich war ein Ego. Meistens habe ich genommen - selten gegeben. Ich war glücklich mit dem, was das Leben zu bieten hatte: Filme, Klamotten, Techno und natürlich Fußball. Es war bequem, mich nur mit mir selbst zu beschäftigen. Doch während meiner Ausbildung änderte sich mein Fokus: Weg von mir und hin zu Gott - und zu den Menschen um mich herum. Ich durfte aus meinem Ego-Knast ausbrechen. nun bin ich gespannt, wie es weitergeht.

Anzeige


Weitere Videos Erlebt / Zeugnisse

Publireportage

Publireportage
Das aktuelle Leben mit zahlreichen Einschränkungen und einer nicht sichtbaren Bedrohung bringt viele Menschen an ihre Grenzen. Wachsende Ängste werden begleitet von einer Zurückhaltung gegenüber ...

HEUTE

Schweizer Religionsvertreter setzen sich für eine Öffnung bei den Gottesdiensten ein....

Werbung

Specials

Werbung