Gemeinsame Pause mit Input von Matthias Zaugg


 

Am Anfang der Pandemie witterten einige Christen die Chance, nun die gute Botschaft der Hoffnung erst recht weitergeben zu können. Doch je länger die Situation anhielt, desto mehr Spannungen bildeten sich, ein Dialog und ein gemeinsamer Grundsatz wurden zunehmend schwieriger. Matthias Zaugg ruft uns dazu auf, im «Unser-Vater»-Gebet einen gemeinsamen Konsens zu finden und uns wieder darauf zu berufen. Er hofft, dass Christen dadurch wieder zu einer Einheit werden und an einem Strang ziehen.
Matthias Zaugg ist Pastor in der Evangelischen Allianz Biel.

Anmeldung unter livenet.ch/pause

Anzeige


Weitere Videos Video-Input

HEUTE

Dem Philosophen, Theologe, Speaker und Gründer des Augsburger Gebetshauses Johannes Hartl sind...

Werbung

Specials

Werbung